2 Tage vor der Nationalratswahl in Österreich ~ WAS WIRKLICH ZÄHLT

WAS WIRKLICH ZÄHLT

Wer wird entscheiden was zählt ein weiterer Wahlbetrug/Wahlfälschungeine weitere Verblendung der Wähler durch Medien-Verblendungoder die Blödheit der Österreicher, die nicht durchschauen was gespielt wird?

~~~~~~~

Man höre nicht auf Analystenergebnisse und hoffe, dass diese sich erfüllen, denn in extremer Weise wurden diese schon bei der EU-Beitrittabstimmung ad absurdum geführt. Das Analystenergebnis 1994 von 79%NEIN zur EU 3 Tage vor der Abstimmung, wurden in 66,6%JA gewandelt, wer da noch einen Glauben an die parlamentarische Demokratie hat, der muss wirklich ein Brett vor den Kopf haben!

~~~~~~~

https://www.bmi.gv.at/412/Nationalratswahlen/Nationalratswahl_2019/start.aspx#kandidierende_Parteien

~~~~~~~

Drittes ORF-TV-„Duell“: Hofer gegen Meinl-Reisinger und Kogler

FP-Chef Norbert Hofer stellte fest, illegale Parteifinanzierung gibt es in der FPÖ nicht. Ebenfalls stellte er fest, dass eine Steuerreform, zur Entlastung der Österreicher, unumgänglich ist.

alles lesen: https://www.fpoe.at/artikel/drittes-orf-tv-duell-hofer-gegen-meinl-reisinger-und-kogler/

Die Grünen – Populismus – stänkern – anprangern – aber keine wirklich wichtigen eigenen Themen – auch das Klimabashing hat sich schon längst als Manipulation demaskiert.

https://zurueckzudengruenen.at/

Peter Pilz, der ehemalige GRÜNE nun mit seiner esoterischen JETZT vergisst damit die Zukunft und Sicherheit unseres Landes. Er propagiert darüber hinaus FRONTEX, also den AUSSEN-Schutz des privaten EU-ORGANISMUS – in welchem Österreich unterzugehen droht.

Laut Pilz braucht Österreich keinen eigenen Schutz. Fühlt man sich da hinein, fühlt man sich nackt, verletzlich und unsicher, das kann keinesfalls eine Basis für die Zukunft unseres Landes sein.

An dieser Stelle muss ich ein Prinzip der Natur aufgreifen. Jeder einzelne Baum schützt sich bei Angriff SELBER und jedes einzelne Territorium einer Tiergruppe wird von dieser SELBER bewacht und geschützt.

Die VERNUNFT würde niemals den Schutz des eigenen Landes in fremde Hände geben!

Kein Baum würde aufhören sich selber zu schützen, wenn die Grenze des Waldes in dem er steht geschützt wird. Ebensowenig würden z.B. die Ameisen plötzlich damit aufhören ihren Ameisenbau SELBER zu schützen nur weil, der ganze Wald einen Zaun bekommen hat.

ich bin entsetzt von Peter Pilz solch einen Vorschlag zu hören, weil er damit erneut als EX Grüner zeigt, keine Ahnung von einer Natürlichen Ordnung zu haben. An dieser Stelle muss ich natürlich auch anführen, dass der Schutz NUR des Südens von Österreich von wo die angeblichen „Flüchtlinge“ kommen, auch nicht ausreichen kann, was mahnend an Norbert Hofer gerichtet ist.

Ein Vorschlag meinerseits wäre, dass jedes Bundesland, sich um ihren Grenzschutz SELBER kümmert und daher auch der Staatsgrenzen-Schutz von den Bundesländern in Angriff genommen wird, welcher natürlich kollektiv von ganz Österreich also allen Bundesländern zu tragen ist, wenn es im eigenen Land nicht genug eigene Leute gibt die Grenzschutz machen wollen. Niemals gebe man den Schutz des eigenen Landes in die Hände von Einwanderern oder private internationale Institutionen!!!!

https://partei.jetzt/ – Liste Pilz JETZT

ÖVP  (ähnlich deep state in den USA) – sie machen Werbung mit den WAHREN Themen der FPÖ und einem „schönen Gesicht“, das aber nur eine MASKE der Hintermänner ist – welche das WAHRE ZUR LÜGE MACHEN – die mit GELD bestimmen wollen was in Österreich sein darf und was nicht – mit LÜGEN UND BETRUG wollen diese ihre Absichten, die einen rein zerstörerischen Charakter haben, durchsetzen. Das funktionierte bisher gemeinsam mit der SPÖ gut, dem österreichischen Volk ging es daher zunehmend immer schlechter.

DAS INNENMINISTERIUM begehrt die ÖVP, denn damit wird das Schicksal der Österreicher vor allem gelenkt. Die Lügen der neuen ÖVP waren bereits durch den gesteuerten Angriff auf eine gut funktionierende Regierung offenkundig geworden. Sollte man diesen also Vertrauen schenken?

Der parlamentarische Misstrauensantrag gegen Sebastian Kurz war der erste der in der zweiten Republik Österreichs durchgegangen ist – das alleine sollte jedem zu denken geben

https://www.dieneuevolkspartei.at/

https://www.neos.eu/ – deren Absicht und Ansicht zeigt sich schon durch die EU-DOMAIN – https://www.neos.EU/ – sie stehen also fest hinter der EU-Diktatur

~~~~~~~

Fellner! Live: Sebastian Bohrn Mena vs. Gerald

https://www.oe24.at/tv/fellnerlive

~~~~~~

 

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. olga.chraska

     /  28. September 2019

    Warum Leute nicht wählen: Mit meiner Stimme gebe ich einer Partei das Recht, ihr Programm durchzusetzen. Merkt man nach einiger Zeit, daß die Partei alles tut, nur nicht das, das man erwartet hat und Böses für das Land entstanden ist, kann der Wähler nicht sagen, was machen die denn da? Weil er ja selbst diese Partei gewählt hat. Gibt es Unglück, ist der Wähler Mitschuldiger, hat man weil jemand so lieb schaut, den ja gewählt. Die Wahl gibt aber den Parteien, das Recht, das zu tun was sie und XX wollen.. Können die dann sagen, die Wähler wollten das ja. Ungute Angelegenheit…..Lizenz zum Länderruinieren? ist eine Wahl??? ….Wäre eine Expertenregierung ohne Clubzwang gut. Müßten die Experten dafür in eine wie in eine HTL hier in eine _PTL gegangen sein. Habe ich eine große Firma, stelle ich Fachkräfte ein und keine Clubmitglieder. Außer ich will meine Firma ruinieren. Dann sind gute Bekannte von irgendjemanden gut. Müßen Fachkräfte ohne Berater dann entscheiden. Außerdem müßten die auch die Verwantwortung für ihre Entscheidungen übernehmen. Demokratie ist für die Regierung aber nicht für die Bürger gemacht worden. Kann man mittels Demokratie die Menschen bei der Stange halten. Glauben die, daß sie entscheiden????????????? Könnte man auch mit der Gleichberechtigung, die es nicht wirklich gibt, vergleichen. … Ist eine kleine Zusammenfassung von dem, was man .wenn man viel darüber liest, mitkriegt….

    Liken

    Antworten
  2. olga.chraska

     /  30. September 2019

    Nach der Wahl: Hat das also geklappt, was man schon vor einigen Jahren geplant hat. Mit geldgierigen Menschen und welchen, die alles fressen, was man ihnen hinwirft, kann man wieder singen: Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es kommen viele liebe „Leut…….. Endlich. Hat man wieder etwas erreicht, was schon vor der Wahl klar war. Jetzt also Alleinregierung oder grün meliert. Gruß an Manip, der sicher auch jetzt lächelt…. Die große Frechheit mit dem traurigen Ibiza-Kasperltheater ist die, man hat nicht nur einem Menschen das Leben ruiniert, sicher gewisse Mitschuld, sondern ein ganzes Land in Schwierigkeiten gebracht. Steckt eine Partei in Schwierigkeiten.? Sind alle anderen so brav?? Mit welchem Recht??? Wer tut das????? Wann ist denn die nächste Wahl?????? Hätte man eine Lösung finden können, in der man Österreich in Ruhe gelassen hätte. Können sich die Politiker ja allein in einem Stadion oder sonst wo bekämpfen.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: