Therapieansatz gegen Übergewicht: Braunes Fettgewebe aktivieren | EAT SMARTER

Fett ist nicht gleich Fett – EAT SMARTER erklärt, warum braunes Fettgewebe sogar im Kampf gegen Übergewicht eingesetzt wird.

Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Braunes Fettgewebe gegen Übergewicht

Übergewicht fördert Diabetes Typ 2 und Herzkreislauferkrankungen – es sind die modernen Volksleiden. 2009 entdeckten Wissenschaftler braunes Fettgewebe als Verbündeten im Kampf gegen die Kilos. Neue Behandlungsmöglichkeiten brachten diese Erkenntnisse bislang aber nicht. Doch jetzt haben Forscher aus der Schweiz möglicherweise einen Ansatz gefunden, das braune Fettgewebe zu aktivieren und damit die Pfunde schmelzen zu lassen.

Quelle: Therapieansatz gegen Übergewicht: Braunes Fettgewebe aktivieren | EAT SMARTER

….Doch die Forscher fanden in Experimenten mit Mäusen auch heraus, dass miRNA-133 unter Kälteeinwirkung abgebaut wird. Das wiederum führt dazu, dass neues, braunes Fettgewebe entsteht und dadurch mehr Fett verbrannt werden kann. Um diesen Vorgang künstlich in Gang zu setzen, entwickelten die Wissenschaftler ein Molekül, welches das miRNA-133 blockieren soll – ein sogenanntes Antimir. Durch die Verabreichung des Antimirs soll die gleiche Wirkung wie durch Kälte erzielt werden.


… Bei dieser Erklärung musste ich an

Wim Hof

und seiner Atemtechnik denken!

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: