Ungleiche Lebensverhältnisse: Einerseits „geht’s uns gut“ – anderseits ist für Soziales kein Geld da

Danke Martha!

Published on Jul 11, 2019

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. olga chraska

     /  15. Juli 2019

    Mag sein, daß es uns annehmbar geht. Als weiterentwickeltes Tierlebewesen, würde ich sagen, daß wir alle nicht artgerecht gehalten werden, Könnte auf der Erde das Leben wahrscheinlich artentsprechend sein. Müßte man auf viel von den heutigen so notwendigen Dingen verzichten und dafür ein Leben in der Natur und nicht in Steinehaufen haben.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: