Worum es bei der Umvolkung wirklich geht

Am 27.03.2019 veröffentlicht
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. surholt, v.-h.

     /  29. März 2019

    DAS ist ,leider, schon seit 1929 (!) eine beschlossene Sache (v. Herr Barnett, USA und Rothschild und der: „Deep-state“) Hochkulturen gingen “ unter“ … = stetiger Wandel (!). „dumm-gelaufen“, wenn wir gerade in so-einer-Phase-des-Wandels-betroffen-sind (!)

    Liken

    Antworten
  2. chraska olga

     /  28. April 2019

    Für jeden Flüchtling bekommt Mafia u.a. Millionen Kredit. Erinnert an die Kirche, die für jeden Täufling Kredit von der Bank of London? bekommt. Bei der Kirche für Flüchtling und Täufling. Ist sicher ein Millionengeschäft. Wie kann man das lösen?. Ging wahrscheinlich nur über Gewalt. Die Menschen sind da und wer fängt die und bringt sie in ihr Land zurück? Bis man da eine Lösung findet, muß sich in den Köpfen vieler Menschen sehr viel ändern. Diese Ideen stammen von Wesen, die mit durchschnittlichen Menschen nichts gemeinsam haben, sonst würden sie ihren Artgenossen, nicht solche Gemeinheiten bringen. Gibt große Länder, woher viele Wanderer kommen und hingehören. Wird verhindert, um auf so eine krampussische Art Geld zu verdienen. Würde _Art_genossen nicht für richtig finden. Von gleicher Art ist da nichts.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: