President Trump meets with Israeli Prime Minister Netanyahu, live stream… was bedeutet das für den Weltfrieden?

Hier ein Versuch zu verstehen was diese Ereignisse für unsere Welt bedeuten:

Trump spricht Israel das Recht zu, sich verteidigen zu dürfen und anerkennt die Golanhöhen als Teil Israels.
Netanyahu erklärt die traditionelle Bedeutung des Golan für die Juden und Israel.
Ulf Diebel sagt, dass es um genau diesen Akt ging, von dem Donald Trump selber sagt, dass er schon vor Dekaden hätte geschehen sollen.

Damit ist die komplette Anerkennung Israels mit der Hauptstadt Jerusalem als souveräner Staat durch die USA vollzogen worden.
Bislang ist die USA der einzige Staatenbund, der den Staat Israel als souveränen Staat durch Donald Trump anerkennt, da ansonsten nur von einem Existenzrecht Israels gesprochen wird, für das sich die meisten UN-Mitgliedsstaaten 1948 aussprachen. Nur die angrenzenden Länder bekämpfen seither Israel direkt, deshalb gibt es ständigen Krieg in Nahost, der gravierende Auswirkungen auf die ganze Welt hat.

Wie es jetzt aussieht gibt es nun ein souveränes Israel aber keinen Rechtsstaat Palästina, soll also Palästina komplett von Israel assimiliert werden, weil es doch Teil des historisch heiligen Landes ist und will sich Israel über den kompletten Teil des historischen heiligen Landes ausdehnen?

Werden ALLE monotheistischen abrahamitischen Religionen Samaritaner, Judentum, Christentum, Islam und Bahai Weltreligionen in diesem Gebiet friedlich miteinander leben können????

Die Frage, die sich mir nun stellt ist, wird es durch die Handlungen von Donald Trump einen Weltfrieden oder einen Weltkrieg geben? Ich glaube, dass Donald Trump Frieden will und hoffe, dass dies der richtige Schritt für den Weltfrieden gewesen war.

Ulf Diebel spricht von Gerechtigkeit und meint, dass diese hiermit vollzogen wurde.

Wird nun der mittlere Osten befriedet und der Brandherd dieser Welt erlöschen – es ist gut daran zu glauben – denn diese Welt brauch endlich Frieden. Es ist allerdings auch wahr und richtig, dass dem Antichrist (Vatikan) damit noch nicht die ungerechtfertigte Macht entzogen wurde. Natürlich geht nicht alles gleichzeitig, sondern nur schrittweise.

Wahrheit und Friede – 27.3.2019

CBS News

Streamed live on Mar 25, 2019

Es ist vollbracht: Golan High Ground – Donald Trump, Benjamin Netanjahu

Ulf Diebel

Published on Mar 26, 2019
~~~~
Wer hatten den Angriffskrieg im 6 Tage Krieg eröffnet, sodass Israel die Golanhöhen nach Kriegsrecht gerechtfertigt für sich beanspruchen kann? Historisch gehörten jedenfalls die Golanhöhen nicht zu Israel und auch nicht zu Judah – Bibi hat da anscheinend was anderes von sich gegeben oder – ???
zuletzt auch noch diese Karte
Wo lebten die Juden, bevor Israel sein Auferstehung hatte, nachdem sie ca.70 nach Christus aus dem heiligen Land vertrieben worden waren?
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Bibi Coment

     /  27. März 2019

    sehr interessantes Thema 🙂

    als Jerusalem 70 n.Ch. zerstört wurde, gab es 97 000 Juden, die in Gefangenschaft gerieten, viele von ihnen kamen als Sklaven nach Ägypten o. wurden mit dem Schwert o. durch Tiere in den Arenen der römischen Provinzen getötet. Die ganze Stadt wurde zerstört, nur die Türme des herodianischen Palastes und einen Teil der W-Mauer liess man stehen.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: