Die Welt: Es liegt am Papst! | Der Messias | Eine neue Prophezeiung!

Liebe Freunde,
vor wenigen Tagen klickte ich, ohne bewussten Grund, das erste Mal ein Video von Ulf Diebel an!

Über seine offenen, unverblümten und ungeschminkten Worte freute ich mich. Dann entdeckte ich, dass er Jude ist und dachte, aha, da ist einer von jenen, ähnlich wie Gerard Menuhin, der was wagt und den Hintergrund hat, der gefürchtet wird.

Leute, es kommt aber noch besser,
denn dann hörte ich immer wieder, dass er meint,
ER SELBST SEI DER HERR, DER ERWARTET WIRD, ALSO DER MESSIAS!!!

Das war aber noch längst nicht alles!

Weil ich immer wissen will, was wirklich wirklich wahr ist, konnte ich es nicht unterlassen abzufragen, ob er denn wirklich der angekündigte MESSIAS ist…?

Ich habe 3 MAL abgefragt, mit einer Methode die man selber nicht betrügen und nicht beeinflussen kann… es kam 2x JA er ist es und einmal, das dritte Mal, bekam ich keine Antwort.

Ulf Diebl liest die Phänomene in Bezug auf sein Leben, seine Geburt was da geschah etc. und kommt daher zu dem Schluss, dass er der MESSIAS sein muss. Tatsächlich passieren Dinge REAL, die er angestoßen hat und bisher versäumt worden waren…

Also für mich gibt es mehr als nur EINEN GRUND ihm ganz genau anzuhören und auch zu unterstützen, denn FÜNF VOR 12 war gewesen, wir gehen schon auf 1h zu und dann kommt nun noch TOD UND VERWESUNG, das kann keiner wollen.

Also Leute, hört hin und prüft selber. Ich habe geprüft, normalerweise genügt eine Antwort mit meiner Methode, die bisher IMMER gestimmt hat – aber in diesem Fall fragte ich 3Mal – das dritte Mal bekam ich den Finger mit keiner Antwort quasi so… „was fragst du so dumm nochmals, wenn du es eh schon weißt“

Ulf Diebel verlangt nicht angebetet zu werden. Hätte ich von ihm gehört, dass er angebetet werden will und ihm die Leute blind folgen sollen, wäre er ganz und gar unten durch gewesen, jedenfalls bei mir und ich hätte gar nicht weiter geprüft.

Außerdem ist er authentisch und schneidet seine Videos nicht, weil er ganz klar immer sagt, was er denkt und tut, also genau das, was aus seinem Innersten kommt – er daher LAUT ohne Umschweife sagt!

Leute, bitte denkt was ihr wollt, aber bitte ignoriert meine Worte nicht völlig, sondern prüft selber, jeder kann das, und verschafft euch auch wirklich Klarheit, denn das was wir brauchen, muss JETZT geschehen, es muss aufgeräumt werden und die aktuelle Situation ganz und gar verlassen werden, die gesamte Menschheit muss raus aus dem Käfig, raus aus der Gefangenschaft, mindestens für jene, die sich noch zu den MENSCHEN zählen, soll das gelten – DANKE!

ich bin dir
du bist mir

AnNijaTbé am 14.3.2019 im neuen NATÜRLICHEN KALENDER bzw. dem 1.3.2019 im gregorianischen Kalender
Heute ist der letzte Tag der Welle 7 der Sturmwelle 19-CAUAC (sie begann am 16.2.2019 greg. kal.) und endet heute um 3:08h mit KIN 96 OXLAHUN CHUEN – es ist das LETZTE AUFRÄUMEN, der Sturm fegt weg was nicht mehr lebendig und nicht mehr lebensfähig ist und der Affe brüllt, wie nie zuvor, was bisher nicht gehört werden wollte. Die Sturmwelle ist die höchste und letzte transformatorische Welle im TZOLKIN. Diese Welle wiederholt sich am 16.11.2019 (greg. kal.) wenn bis dahin die bereits eingeleitete Transformation auf dieser Welt noch immer nicht vollzogen worden ist, wird sie mit diesem Datum GNADENLOS passieren, das wage ich JETZT zu prophezeien.

Nachtrag: Was steht denn in der Bibel noch, das auf den Messias hindeutet: „Er wird kommen wie ein Dieb in der Nacht“ – – Dieb >>> Diebel

Die  Bibel ist ja auch DAS Buch der Juden, aber dennoch meinen sie, dass der ankommende Jesus der Christen nicht der Messias sei, den sie erwarten! Es gilt sich noch mehr Videos von Ulf Diebel anzusehen!

Man muss nicht glauben dass der Messias vom Himmel herunter steigt. Wahrscheinlich war es angedacht mit dem was man inzwischen Blue Beam nennt, ein Trugbild am Himmel zu zeichnen, sodass genau das geschieht, was sich die Erdlinge von der Ankunft des Erlösers vorstellen und vor Ehrfurcht und Unterwürfigkeit zu Boden fallen, in Tränen ausbrechen und alles glauben was ihnen mit künstlicher Stimme von den Globalisten eingeredet wird.

Leute, das ist es auf das ihr wahrscheinlich wartet, doch davon steht nichts in der Bibel – man kläre mich auf, wenn doch, ich bin ja keine Bibelkennerin – im Gegenteil – ich meine ja, dass die Bibel schon viele Male verfälscht worden war. Doch darum geht es ja gar nicht, es geht um das was wir in diesen Tagen brauchen und die Menschheit erwartet. Dieses Energiefeld, das mit dieser Erwartung auf einen Erlöser genährt wird ist ein Faktum für sich. Sogar ich, die ich zur Atheistin, bzw. Theistin geworden bin, erkenne eine derartige Erwartungshaltung in mir und frage mich, wer denn diesem unseligen satanischen Treiben auf der Erde ein Ende bereiten wird?

Was ich vergaß zu sagen: >ES IST IMMER ALLES DA WAS DIE MENSCHHEIT BRAUCHT< – Das ist eine Wahrheit, die ich immer wieder erfuhr. Der „Himmel“ gibt der Menschheit zu alles Zeiten ALLES WAS SIE BRAUCHT. Leider war die Menschheit noch nicht dafür bereit, die Gaben des Himmels auch anzunehmen. Als der Erlöser in Form von Bruno Gröning uns geschickt worden war, hat die Menschheit diesen mit Füßen getreten.

Würde das nicht so gewesen sein, würden die Menschen von den Traumen des Krieges geheilt worden sein und wären dadurch auch erwacht. Doch NEIN man hat den Erlöser mit Füßen getreten und unter entsetzlichen Schmerzen sterben lassen. ES IST  U N E R T R Ä G L I C H wie DUMM und arschkriecherisch, vor allem aber wie FEIGE sich die Menschheit verhalten hat und heute auch noch so verhält, was sie aber JETZT nicht mehr überleben wird können!!!!

Würden die Erdlinge endlich aufgewacht sein, bräuchte es keinen Messias. Aber die Schlafschafe wollen ja ihre Arbeit nicht machen, sie wurden durch den Vatikan verdorben, sie glauben an den falschen Gott und hoffen auf eine richtige Erscheinen, auf die Ankunft eines Erlösers, den sie, selbst wenn er mit ihnen direkt reden würde, nicht erkennen würden.

Was mir noch wichtig erscheint zu sagen: Man muss die Phänomene lesen lernen, denn NUR durch die Phänomenenwelt können wir erkennen, was hinter dem Vordergründigen, greifbaren als geistig energetische Wahrheit steckt, letztlich aber greifbar REAL IST.

Dies ist eine Wissenschaft für sich, die ich schon seit Jahrzehnten betreibe und damit viele „Wunder“ erlebte. Die Astrologie, die Numerologie und andere Methoden gehören zu Phänomenologie, doch das sind längst nicht alle Methoden, mit denen mehr vom SCHEINBAREN erkannt werden kann. Früher gab es das Orakel von Delphi und zu allen Zeiten Seher, mich würde mal interessieren was die heutigen Seher zu Ulf Diebel sagen.

Ich selber weiß bereits seit 1987, dass der Messias schon geboren worden war, aber selber noch nicht wusste, was seine Bestimmung ist und wer er in Wahrheit ist. Es sind ALLE Propheten und hohen Kinder Gottes in diesen Tagen als Menschen auf der Erde und so mancher hat schon von sich behauptet, dass er der Jesus Christus sei, was sich aber nicht bestätigt hat, sonst würde die Welt davon erfahren haben oder auch nicht. https://wissenschaft3000.wordpress.com/der-gral/

Aber ja, Jesus der Christus ist auch hier, es könnte jedoch sein, dass er nicht der Biblische Erlöser ist. Doch dazu kann ich nichts sagen, denn meine wertvolle Bibel habe ich in die Büchersammlung gegeben, denn sie ist wahrlich nicht mein Buch.

Aber in der Bibel steht doch folgendes – habt ihr das vergessen?

1.Thessalonicher 5:2,3
denn ihr selbst wisset gewiß, daß der Tag des HERRN wird kommen wie ein Dieb in der Nacht.

2.Petrus 3:10
Es wird aber des HERRN Tag kommen wie ein Dieb in der Nacht, an welchem die Himmel zergehen werden mit großem Krachen; die Elemente aber werden vor Hitze schmelzen, und die Erde und die Werke, die darauf sind, werden verbrennen.

~~~~~~

Und sie verbrennen schon wieder – man muss ja gigantisch viel vernichten, was als Beweis vor Gericht verwendet werden könnte – denn die Lügen und der Betrug füllen die ganze Welt bis an den Rand: An Exposé of the Fake News BBC! – WE ALL KNEW IT WAS COMING – THE CENSORSHIP HAS STARTED!!!

~~~~~~

Published on Feb 25, 2019

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare

  1. horst wilhelm putz

     /  1. März 2019

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann behauptet Jemand, dass er der Jesus sei ! Das wäre der höchste Schwachsinn aller Zeiten ! Dann bin ich der liebe Gott ! Sehr gefährlich: Zum totlachen, wenns nicht so traurig wäre !

    LG

    Am 01.03.19 schrieb Wissenschaft3000 ~ science3000

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Alexandra

     /  19. April 2019

    …aber es steht geschrieben irgendwie: Es werden welche kommen, die behaupten: ich bin es… man wird hören von da ein „ich bin es“, und hören von dort: „ich bin es“… weiter steht dann, wie ich mich erinnere: „glaubt ihnen nicht“… das gehört ja aber auch dazu, zu seinem Kommen… diese ganzen Vorgänge weisen aber meiner Meinung nach eindeutig auf sein Kommen, bzw. sein Wiederkommen hin…

    Gefällt mir

    Antwort
    • Danke Alexandra, das stimmt!!!

      Aufgrund dieser VORGABE müsste man jeden, der von sich sagt „ICH BIN ES“, als falsch verwerfen, ohne weiter zu fragen.
      Man müsste Ulf Diebel fragen, ob er sich selber erkannt hat oder ob es ein anderer war. War er es selber müsste man zweifeln, meine ich, hat aber ein anderer ihn, als den Erwarteten erkannt, dann darf er doch wohl auch selber sagen „ich bin es“…

      Man könnte diese geschriebenen „drohenden“ Worte was geschehen werde andererseits auch als Konditionierung sehen, so dass es immer ZWEIFEL geben muss. Es muss jedoch auch einen ZUSTAND der ZWEIFELSLOSIGKEIT geben, sonst ist es ja nicht auszuhalten, dafür habe ich mir meine Methoden zurecht gelegt. Das könnte jeder machen und eigene Prüfmethoden sich anlegen, dann könnten wir unsere Aussagen vergleichen und sehen zu welchem Ergebnis wir gemeinsam kommen.

      Wie können wir sonst denjenigen erkennen, der es wirklich ist – oder andere Zweifel ausräumen?
      Ich benutze dafür eben meine eigenen Abfragemethoden, wenn irgend ein Vöglein mir ständig etwas ins Ohr zwitscher will.

      Was mir im Jahr 1987 mit lauter Stimme, die von überall herkam, aber nicht aus meinem Kopf kam, gesagt worden war ist folgendes: „Es leben alle göttlichen Aspekte (das sind alle hohen Wesenheiten, die man auch als Eigenschaft verleihend bezeichnen könnte) derzeit auf der Erde. Das heißt GOTT ist auf der Erde nur nicht in NUR einer Person, sondern in vielen.

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Alexandra

     /  19. April 2019

    Ulf Diebel und auch sämtliche Anderen, die da über welche Medien auch immer behaupten, ER zu sein, denen glaube ich nicht. Auch niemandem, der behauptet, IHN zu kennen oder zu wissen, wer oder wann oder wo. Weil: wie ich die Schrift dazu verstanden habe, wird ER, wenn ER kommt, dies nicht großartig zu erklären haben, sondern jede/r wird IHN sofort erkennen…

    Ich habe eine interessante Meinung zu diesem Kommen gelesen… und zwar, daß dieses Kommen – und dazu passt auch „Gott ist in Vielen“, oder Mehreren – also diese gelesene Meinung war: Das Kommen, bzw. Erscheinen, wird in Form des „Heiligen Geistes“ geschehen… Erst kam Gott, dann der Sohn, und nun erwarten wir ja wirklich vielleicht – im Sinne der Dreifaltigkeit auch – den „Heiligen Geist“? Und dieser kann durchaus in Vielen, oder Mehreren, „erscheinen“. Diese Meinung widerspricht allerdings wieder den Worten in der Bibel, nämlich, dass der „Heilige Geist“ vor allem in den Tagen (die Tage bitte nicht als „konkrete“ Zeiteinheit zu sehen) VOR dem Ereignis schon vermehrt wirken soll… aber Wirkung und tatsächliches Kommen ist ja doch unterschiedlich zu sehen? Oder es passiert im Sinne von: die gesamte mächtige Dreifaltigkeit erscheint… ? … Aber zurück zum Eigentlichen, es passiert ja gerade wieder eine Ablenkung 😉

    GANZ wichtig nämlich finde ich, da berufe ich mich auch auf die Heilige Schrift, die sagt ja: 1.) es wird überraschend geschehen (also wozu Rätselraten?) und
    2.) wir werden IHN eh auf Anhieb erkennen, UND: ich glaube, das ist das WICHTIGSTE:
    3.) wir sollen nicht nach IHM Ausschau halten, und uns nicht fragen: „Ist ER das“ oder „Ist ER das?“. und nicht dauernd überlegen, wie wird ER erscheinen, wann und wo (obwohl es ja auch dazu Aussagen gibt)

    Das lenkt nämlich sehr ab (und bringt ab!!) von der wichtigen Vorbereitung auf das Ereignis, und diese Ablenkung könnte uns und unseren Lieben teuer zu stehen bekommen… wenn wir da alle verwirrt „herumrennen“, von einer Ablenkung zur nächsten,,, und ER dann plötzlich und in aller Gerechtigkeit und in aller Macht kommt… um zu Erlösen von dem Bösen!

    Die Vorzeichen stehen meiner Meinung nach auf Sturm. Wir wissen aus der Schrift, daß es ungemütlich werden wird. Für Alle. Davon bin ich auch persönlich überzeugt. Es ist ja heute schon eher ungemütlich, wenn wir ehrlich sind. Und da ist noch viel im Verborgenen… Wie wird da erst das Finale? Aber es heißt auch, das Gute wird siegen, und es wird danach Frieden geben, und das finde ich sehr tröstlich.

    Freue mich, dass wir hier ein wenig darüber kommunizieren können.
    Zu viele laufen wie „betäubt“ herum und wollen nichts Hören darüber und schon gar nichts Sehen, aber gerade dies wäre wichtig: diejenigen zum Hören und zum Sehen zu bringen, die noch nix hören/sehen können (oder wollen??)… Wer bereits hört, und wer bereits sieht, ist ja schon einen großen Schritt voraus und kann für sich entscheiden!! Wer aber nix hört und nix sieht, ist ja nicht entscheidungsfähig oder entscheidet aus Unwissenheit/Blindheit heraus falsch?!??! Das wäre sehr traurig!

    Mit lieben Grüßen und danke für die Möglichkeit, mich hier auszutauschen!
    Alexandra

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Ich Danke dir liebe Alexandra,
    auch mich dürstet nach qualifiziertem Austausch.

    Ich kann deine Worte gut nachvollziehen… was du zuletzt sagtest: „Wer aber nix hört und nix sieht, ist ja nicht entscheidungsfähig oder entscheidet aus Unwissenheit/Blindheit heraus falsch?!??!
    oder aber…
    wer sich selber nicht entscheiden kann – wird von außen entschieden – bekommt einen Arschtritt, der dann richtig weh tut 😉

    Was den Messias der Juden anlangt: Die rote Färse ist gefunden worden, also muss deren Messias nun auch schon da sein, denn er kann ja nicht als Erwachsener plötzlich erscheinen. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/09/04/die-blutmonde/

    Die Juden anerkannten Jesus Christus nicht als Messias und die Christen warten auf die Wiederkunft Christi.

    Was, wenn alle falsch liegen und es wirklich alles ganz anders ist – verschlafen wir dann das Armageddon…???

    Nein, das glaube ich auch nicht – wir sind mitten drinnen – wer schon mal die Verfolgen des Regimes am eigenen Leib spüren musste weiß, dass wir mitten drinnen sind und alles was wir erfahren verschärft die Situation von Tag zu Tag. Selig allein sind wirklich nur die Unwissenden, die träumend vor sich hin leben, kein Handy haben, keine Tageszeitungen lesen, nicht in die Kirche gehen und auch keinen Fernsehen benutzen – gibt es solche noch – ja die gibt es auch noch – z.B.: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/12/20/beitrag-uber-das-glucklichste-volk-der-welt/
    Liebe Grüße
    AnNijaTbé

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Alexandra

     /  20. April 2019

    Liebe AnNijaTbé, ich denke auch, daß wir mittendrin sind – in was auch immer… und ich persönlich bin lieber mittendrin als nur dabei… 😉 Bei der Unwissenheit muss man aber unterscheiden: habe ich keine Möglichkeit, mir Wissen anzueignen oder bin ich zu bequem, oder zu abgelenkt dafür…. Weil dies sehe ich als wichtige Pflicht – die Möglichkeiten zu nutzen und sie zu verwenden – im Guten natürlich – und alles dran zu setzen, das Schlechte dabei zu verwerfen, bzw. aufzudecken, und Wissen weiterzugeben…

    Es ist eine große, große Verantwortung, die wir haben, und Wenige nur nehmen sie wahr… sie bleiben lieber in ihrer „Seligkeit“ der Unwissenheit – die in unserer Welt, mit all ihren Möglichkeiten, meist nur Blindheit ist, oder Bequemlichkeit oder der Wunsch, sich lieber um das „Belanglose“ zu kümmern, anstatt um das Wichtige… .aber vielleicht auch aus einer Überforderung heraus? Weil wem oder was kann ich heutzutage noch glauben? Die Menschen sind so verstrickt in ihren jeweiligen „Existenzen“, dass für das Große keine Ressourcen mehr übrig sind… Oh, das Thema ist soo komplex… und die Entscheidung, liegt beim Einzelnen. Unser freier Wille ist ein hohes Gut, ich befürchte, dass sich viele dem nicht mehr bewusst sind und diesen freien Willen gar nicht wahrnehmen… sich lieber „leiten“ lassen von verschiedenen „Mächten“… lieber Unwahrheiten „aufsaugen“ – weil diese besser ins Lebenskonzept passen, bequemer sind, oder warum auch immer… Eine gefährliche Gleichgültigkeit und viel Desinformation haben sich breit gemacht!

    Leider muss ich für jetzt schon beenden! Ihre Seiten und die enthaltenen Themen, liebe AnNijaTbé, sind hoch interessant, ich bin gerade dabei, mich genauer hinein zu lesen… ich freue mich auf weiteren Austausch zu diesem und jenem! Viele liebe Grüße! Alexandra

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: