München Sicherheitskonferenz: Was Merkel tatsächlich in München gesagt hat

Leute bitte hört genau hin, das ist ein wirklich wichtige Sache!

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. nopek kyivka

     /  23. Februar 2019

    Diese rautenposierende freimaurerischerKreatur ist mir zu blöde und vor allem zu hinterfotzig, um das ich mir das in Gänze antue.
    APROPOS Merkel und die Rohstoffausbeutung:
    Der „kluge vorzeigbare“ Hosenanzug mit Rautenpose: Merkel sagt ausversehen die Wahrheit
    aus der DVD „Milchbrötchenrechnung“ mit Johann König

    Zum Thema „FAIRER HANDEL“ weltweit….Die Bundesregierung hat da eine ganz klare Meinung:
    Unser Bundeskanzler – Merkel -, der war mal auf einer Auslandsreise in Südamerika, es ging da um Rohstoffhandel und da hat er dort, also geantwort – ich weiß nicht mehr, was er gefragt wurde, ABER ich weiß noch genau, was er geantwortet hat, er hat da in einem Gespräch zu diesem Thema Folgendes gesagt (Mitschnitt wird aktiviert):

    „Unser Interesse liegt natürlich darin, dass wir hier auch Rohstoffe AUSBAUTEN, (verbessert sich) AUSBEUTEN KÖNNEN…“

    Also einmal falsch, einmal verbesset, zweimal verbessert, zweimal falsch, ABER DIE WAHRHEIT und das in
    zwei Sekunden. Das muss ihm erstmal einer nachmachen, alle Achtung…

    Könnte man sich dies von einem Putin vorstellen: NO WAY !!!

    HerrPutin, intelligent, offen, ehrlich, klar in der Aussage, genau so Herr Lawrow…

    Gefällt mir

    Antwort
    • Was Putin an belangt natürlich auch Lawrow – sind deren Worte eine Wohltat immer klar und ohne Umschweife!
      Die echt schwierige Position auf der Erde hat momentan Trump, denn Putin hat seinen Weg für sein Land mit seinen Leuten bereits gefunden!

      Es zahlt sich jedoch aus sich dieses Video von der Sicherheitskonferenz anzusehen und die Kommentare aus jüdischer Sicht zu hören. Das war gar nicht langweilig, sondern echt spannend und… es wurde unter anderem heraus gelesen, dass Merkel einen Krieg plant. Da muss man doch hellhörig werden und überlegen wie dieser Krieg den angedacht ist und gegen wen er gehen soll????

      Was mir natürlich aufgefallen ist: Ulf Diebel hatte keinen Kommentar zu einer angeblichen Völkerrechtsverletzung bezüglich Krim, denn das war absolut ein Beispiel des Gegenteils. Die Bürger der Krim haben genau so wie jene der beiden neu gegründeten Volksrepubliken ihren Willen mit über 90% dafür bezeugt, dass sie souverän sein wollen und sich von der Ukraine absetzen wollen und Russland als Verbündeten haben wollen!!!

      Das waren Plebiszite nach Vorschrift des Völkerrechts – es gibt nicht höheres und die Merkel spricht immer noch von Völkerrechtsverletzung – da geht einem glatt das Geimpfe auf 😦

      Aber warum kommentierte Ulf Diebel das nicht?
      Weil Israel eben nicht nach völkerrechtlichen Maßstäben gegründet worden war, sondern einfach besetzt worden war. Hier ist also auch noch eine nicht verheilte Wunde über die aber ein Jude es meidet zu sprechen – ganz klar – das könnte ja weh tun!

      Ansonsten gefielen mir die Kommentare von Diebel weitestgehend sehr gut, davon kann man mehr mitnehmen als von der Rede Merkels.

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: