Der Fall der Satanisten: John of God verhaftet

Danke Reiner, dies ist ein besonders pikanter und tief erschütternder Fall!!!!

Published on Feb 17, 2019

Hier ein Bericht aus 2016, der hochinteressant ist und große Ungereimtheiten aufzeigt. Wie konnte es trotz der starken Entities passieren, dass diese Kriminalität sich ebenfalls durchsetzen konnte????

Den Aussagen von Angie Holzschuh kann man total zustimmen!

Mythos Wunderheiler – Angie Holzschuh bei John of God in Brasilien| Bewusst.TV – 2.10 2016

Published on Oct 3, 2016

2.10.2016 – Mythos Wunderheiler – Angie Holzschuh war in Brasilien beim Wunderheiler John of God („Joao de Deus“, Medium João Teixeira de Faria) und berichtet von ihren Erlebnissen, das geballte Leiden vor Ort, den Kampf dunkler und lichter Wesen, Agenten im Management und die Eigenverantwortung. Es sind einige Impressionen von dem Ort Abadiania in Brasilien enthalten. Im Spital Casa de Dom Inacio, das nach Inacio de Loyola (St. Ignacius) benannt worden ist war das Filmen untersagt. Es wurde 1979 von Medium Joao Teixeira de Farias als Teil seiner Heilungs-Mission gegründet. Die Casa ist ein ökumenisches geistliches Spital, das Menschen aus aller Welt besuchen.

2018 wurden 80 Journalisten ermordet! Digistore24

2018 wurden 80 Journalisten ermordet! Wir machen trotzdem weiter!

Es ist erschreckend! Und uns fehlen die Worte: 80 Journalisten wurden 2018 offiziell umgebracht. Alle mit der Mission, unabhängigen und freien Journalismus zu liefern. Doch wir lassen uns davon nicht abschrecken! Für Sie liefern wir weiterhin ungefilterte und unabhängige Nachrichten und Reporte, um Ihnen zu zeigen, was wirklich hinter den Kulissen der Mächtigen passiert!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Gleich mehr erfahren!

Quelle: Digistore24

Corrupt European Union

Danke Martha!

Published on Feb 17, 2019

Italien: Gleich drei Ministerien verurteilt – über die Gefährlichkeit mobiler Medien – SEHR GUT – HAMMERMELDUNG!

Danke Karl!
interessant, dass gerade die Italiener diesbezüglich Stirn zeigen und erneut richtig handeln!
Daher hat Italien die w3000-Auszeichnung > VORBILD FREUDE < verdient!

Es darf aber nicht so sein, dass Italien DAS EINZIGE LAND BLEIBT, dass der Mobilfunktechnologie und damit auch den smarten Stromzählern klare Schranken setzt.

Artikel von Pravda TV
de: Gericht zwingt zur Aufklärung: Umwelt-, Gesundheits- und Bildungsministerium müssen über die Gefährlichkeit mobiler Medien informieren.
en: Court forces to educate: Ministry of Environment, Health and Education must inform about the dangers of mobile media.
de: Das gab es noch nie. Ein italienisches Gericht verurteilt die Regierung, über die Risiken des Mobilfunks aufzuklären. Lesen sie die Pressemitteilung der Verbraucherzentrale Südtirol.
en: It’s never been done before. An Italian court condemns the government to investigate the risks of mobile telephony. Read the press release of the South Tyrol Consumer Centre.

de: Mit dem Urteil des Verwaltungsgerichts Latium vom 13.11.2018, veröffentlicht am 15.1.2019 schliessen Prof. Angelo Levis und Kollegen des Vereins APPLE – „Associazione Per la Prevenzione e la Lotta all’Elettrosmog“ einen langwierigen Rechtsstreit um die Einhaltung jener gesetzlichen Bestimmungen ab, welche eine Information der Bevölkerung über die Risiken des Elektrosmogs vorsehen.15 Jahre lang haben sich die nun verurteilten Behörden in Schweigen über solche Gefahren gehüllt. Innerhalb 6 Monaten müssen diese ihrer Informationspflicht nachkommen. Solche Information muss ehrlich und umfassend sein, sowie verständlich vor allem für die jüngeren Nutzer.

Die Richter meinen, damit soll der breiten Öffentlichkeit ein „bewusster Umgang“ mit mobilen Medien näher gebracht werden. Zu diesem Anlass möchten die Verbraucherzentrale und das Netzwerk der Bürgerwelle betonen, dass eine korrekte Information folgende Elemente beinhalten soll.

en: With the ruling of the Lazio Administrative Court of 13.11.2018, published on 15.1.2019, Prof. Angelo Levis and colleagues of the APPLE – „Associazione Per la Prevenzione e la Lotta all’Elettrosmog“ association concluded a protracted legal dispute over compliance with those legal provisions which provide for the public to be informed about the risks of electrosmog.

For 15 years, the authorities now condemned have been silent about such dangers. They must comply with their duty to provide information within 6 months. Such information must be honest, comprehensive and understandable, especially for younger users.

The judges believe that this should bring the „conscious use“ of mobile media closer to the general public. On this occasion, the Consumer Centre and the Bürgerwelle Network would like to stress that correct information should include the following elements.

Translated with http://www.DeepL.com/Translator

lesen sie bitte diesen umfangreichen Artikel ganz unter: https://www.pravda-tv.com/2019/02/italien-gleich-drei-ministerien-verurteilt-ueber-die-gefaehrlichkeit-mobiler-medien/

please read this extensive article on this page: https://www.pravda-tv.com/2019/02/italien-gleich-drei-ministerien-verurteilt-ueber-die-gefaehrlichkeit-mobiler-medien/

~~~~~~~

Weiteres Gerichtsurteil in Italien: Gehirntumor durch Handytelefonie

~~~~~~~

Italienisches Gericht urteilt erneut: Impfung verursachte Autismus bei Kleinkind – Gesundheitsministerium zahlt

~~~~~~~

Italienisches Urteil gegen Handy und DECT Telefone!

~~~~~~~

Gesundheit: Gehirntumor: Italienisches Urteil gegen Handy und DECT Telefone!

 

BREAKING 🔴 President Trump URGENT Press Conference with Austrian Chancellor Kurz

Danke Lorinata!

Liebe Freunde von w3000 – was denkt ihr über dieses Video und Bundeskanzler Kurz, der sich offenbar aus sich heraus an Präsident Trump wendete, wobei man sich auch fragen kann, warum er das gerade jetzt tat?

Schreit Kurz ohne laute Worte nach Hilfe – wenn das angenommen wird – wofür braucht er JETZT Hilfe, oder meint er, dass wir Österreicher jetzt Hilfe von Trump brauchen, weil er selber vielleicht auch auf der Liste der zu Verhaftenden steht???

Bislang hatte der Liebe Bundeskanzler ja einen Deal mit George Soros, der unzweifelhaft eines der wesentlichsten Mitglieder von deep state ist – kriecht Kurz jetzt bei Trump zu Kreuze, weil Soros verhaftet wurde und er der nächste sein könnte?

Auffällig ist, dass Präsident Trump Sebastian Kurz KEINE große Beachtung schenkt und sämtliche Journalisten ebenfalls nicht.

Was keinem Österreicher gefallen kann ist, dass Kurz UNSER ÖSTERREICH als ein Herz der EU bezeichnet und nicht etwa als Herz von EUROPA. Er trat also bei Trump für die EU auf und für Österreich. Der Österreicher selbst und unser schönes Land, als ein souveränes Land, geht dem lieben Sebastian Kurz offenbar am Arsch vorbei – oder was?

Dabei ist nicht zu vergessen, dass der echte Österreicher die EU TOTAL ablehnt und unser Land seit Eintritt in die EU den Bach runter geht und ausverkauft wird – daher kann dem Österreicher dieses Auftreten von Kurz gar nicht gefallen.

Trump sieht die EU auch gar nicht als einen echten Partner, sondern als eine Geldquelle, jedenfalls könnte man die Worte Trumps so deuten.

Wie versteht ihr dieses Treffen?

Trump erklärt mit NACHDRUCK, dass die USA überall gute Beziehungen hat, was sollte er sonst bei solch einer Pressekonferenz sagen?

Golden State Times

Published on Feb 20, 2019

%d Bloggern gefällt das: