Forscher projizieren Stimmen in deinen Kopf

Am 10.02.2019 veröffentlicht
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. „Du wirst in Zukunft nicht mehr unterscheiden können, ist das dein Gedanke den du denkst oder ist dir dieser Gedanke eingegeben worden“… also da ging es doch um Stimmen im eigenen Kopf hören und nicht um eine Philosophie über die Gedanken.

    Da ich etliche Leute kennengelernt habe, die Stimmen im Kopf hören, darf ich dazu sagen, dass das unverwechselbar ist. Es ist so als würde man mit jemandem reden der zwar ganz wo anders, aber im Kopf zu hören ist und ganz klar nichts mit den eigenen Gedanken zu tun hat.

    Das Beeinflussen der Gedanken kann natürlich auch über solche Stimmen passieren, genau so wie dies in jedem beliebigen Gespräch mit einem Freund oder Fremden passieren könnte.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: