Thomas Wagner… Der Absturz – Wie Deutschlands erfolgreichstes Startup unterging Doku (2018)

 

Published on Oct 8, 2018

Vom BWL-Studenten zum Internet-Millionär. Der Aufstieg des Leipzigers Thomas Wagner, der mit Firmen wie „Ab-in-den-Urlaub.de“ oder „fluege.de“ zu einem der größten Reisevermittler Deutschlands wurde, klang lange wie eine Erfolgsgeschichte wie aus dem „Silicon Valley“. Doch nach Jahren ungebremsten Wachstums häufen sich in Wagners Imperium ab 2010 die Probleme: Kunden beschweren sich über versteckte Gebühren, Manager und Weggefährten verlassen das Unternehmen, die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Steuerhinterziehung.
Thomas Wagner (* 30. Mai 1978[1] in Dessau[2], Bezirk Halle, DDR; † 14. Juli 2016 bei Ajdovščina, Slowenien[3]) war ein deutscher Unternehmer. Bekannt wurde er als Gründer des Unternehmens Unister.

DÄNEMARK: Stumme Steintafeln – DER SPIEGEL 19/2005

Danke Karl!
Warum kamen Tausende deutsche Kinder noch nach Kriegsende in dänischen Flüchtlingslagern um?
Eine Ärztin hat ihren Leidensweg dokumentiert.
Sie hießen Heinrich, Helmut und Walter, Gudrun, Karin oder Ingelore.
Zu Hunderten liegen sie unter der Erde des größten Kopenhagener Friedhofs Vestre Kirkegård – in der entlegensten Ecke, wohin sich einheimische Trauernde kaum verirren.

Quelle: DÄNEMARK: Stumme Steintafeln – DER SPIEGEL 19/2005

OH NEIN – Die Frau, die Clintons pädophilen Geistheiler entlarvte, ist tot! | Legitim.ch – >John of God ein krimineller brasilianischer Geistheiler<

Die Frau, die John of God, den brasilianischen Anführer eines Pädophilenrings entlarvt hatte, ist tot.

Quelle: OH NEIN – Die Frau, die Clintons pädophilen Geistheiler entlarvte, ist tot! | Legitim.ch

~~~~

Und wieder steckt die katholische Kirche dahinter, denn die Organisation von John of God bekennt sich zur katholischen Kirche!

~~~~

Danke Lorinata!

Woman Who Outed Clinton’s “Spiritual Healer” as a Child Sex Ring Leader Found Dead

Frau, die Clintons „Spiritual Healer“ als Kindersex-Ringführer aufgedeckt hat, wurde tot aufgefunden.

Report 02/03/2019

Sabrina Bittencourt

war eine Überlebende des sexuellen Missbrauchs durch ihre mormonische Familie:

Der Tod der 38-jährigen Bittencourt wurde in einer Mitteilung von Maria do Carmo Santos, Präsidentin der NGO Victims United, bestätigt.

In eine mormonische Familie hineingeboren, wurde die Aktivistin seit ihrem vierten Lebensjahr von Mitgliedern der Kirche der Familie missbraucht. Mit 16 wurde sie mit einem der Vergewaltiger schwanger und hat abgetrieben. Bittencourt widmete ihr Leben für den Kampf von Missbrauchsopfern und der Demaskierung religiöser Führer, darunter Prem Baba und John of God.

Im vergangenen Dezember gab die Aktivistin Fred Melo Paiva, Herausgeber von CartaCapital, ein Interview, in dem sie ihre Lebensgeschichte und ihre Rolle in den Denunziationen von religiösen Führern, die Missbrauch begehen, erzählt. Sie versprach, in diesem Jahr 13 weitere Führer zu demaskieren.

Daher wurde sie verselbstmordet.

https://thetruthrevolution.net/woman-who-outed-clintons-spiritual-healer-as-a-child-sex-ring-leader-found-dead/

Brazil, SexSlaveCult, BabyFarms, BabyTrafficking / verkauf nach Europa, Australien, USA / 40.000 Dollar, SatanicRitualAbuse, JoaoDeDeus, JohnOfGod, JoãoTeixeiraDeFaria  = John of God, BillClinton, OprahWinfrey, MarinaAbramović, SpiritCooking, Vampires, Cannibalism, PedoVore, Adrenochrome, ClintonBodyCount

Abtreibung oder Organhandel? Bundesstaat Virginia erlaubt Tötung nach der Geburt! | volksbetrug.net

von: https://www.legitim.ch/home/author/Jan-Walter

Seit letzter Woche verschärft sich die Abtreibungsdebatte in diversen amerikanischen Bundesstaaten. Der Senat des Bundesstaates New York verabschiedete am letzten Dienstagabend ein weit reichendes Abtreibungsgesetz. Es ermöglicht, ungeborene Babys bis zum 9. Monat also bis zur Geburt abzutreiben. Zudem wurde der Paragraf ganz aus dem Strafgesetzbuch gestrichen, was die Tore für unlautere Missbräuche sperrangelweit öffnet. Grundsätzlich ist Abtreiben ja eine private Entscheidung der Eltern. Warum diese aber plötzlich so weit hinausgezögert werden darf, ist jedoch unverständlich; sofern man das kranke Geschäftsmodell der amerikanischen NGO Planned Parenthood (dt. „Geplante Elternschaft“) nicht kennt.

3.2.2019 – Beitrag lesen: Abtreibung oder Organhandel? Bundesstaat Virginia erlaubt Tötung nach der Geburt! | volksbetrug.net

Schon wieder ein Skandal!
Man fragt sich, wieso man eine Untote, die zu Lebzeiten schon eine Verbrecherin war, überhaupt öffentlich auftreten lässt!
Man fragt sich auch, wieso Trump nicht mehr machen kann als zu sagen „für ihn ist das nicht ok“?????

%d Bloggern gefällt das: