Trotz gesundheitlicher und datenschutzrechtlicher Bedenken: Einbauzwang für Smartmeter

raum&zeit-Ausgabe 213

Trotz gesundheitlicher und datenschutzrechtlicher Bedenken: Einbauzwang für Smartmeter

Sie glauben, wenn Sie per Grundbucheintrag ein Haus Ihr Eigen nennen, dann sind Sie auch der Eigentümer? Leider ein Irrtum! Denn immer wieder mischt sich der Staat in Belange ein, die eigentlich nur Sie etwas angehen. Beispiel: Smartmeter, im Behördenjargon auch „intelligente Messsysteme“ genannt. weiterlesen: https://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/artikel-archiv/raum-zeit-hefte-archiv/raum-zeit-infopunkte/gesellschaft/raum-zeit-infopunkte-213-gesellschaft.html

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Sklaven(Geburtsurkunde) haben kein Besitz oder Eigentum und schon ja keine RECHTE – Ich finde es gut vielleicht regt es ja einige Menschen mal zum SELBER DENKEN an was ich aber bei der „zivilisierten Gesellschaft“ der BRD-BEWOHNER bezweifle -Danke für Deine/Eure Arbeit 😊

    Liken

    Antworten
  2. shelmaliere

     /  16. September 2018

    Die Geburtsurkunde ist auch eine Chance wenn man das System erkannt hat. Wir lebende Menschen sind nämlich die Begünstigten der Person. Der Treuhänder muss immer zahlen!
    Da wir uns mit Perso ausweisen, machen wir uns immer zum Treuhänder, weil wir glauben wir wären die Person, aber die ist nur eine Obligation. Alles klar? Sonst schlau machen, damit der Betrug aufhört.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: