Werden wir absichtlich vergiftet? – Bevölkerungsdezimierung

Published on Mar 17, 2016

Zusatz durch Gifte in der Nahrung – Aspartam / Fluorid Nahrung als Waffe für die Überbevölkerung Reduzierung der Geburtenrate durch Impfstoffe Bill Gates Statement
~~~~
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. Wasserhähne geben Schwermetalle an das Trinkwasser ab!

    Die aktualisierten Ergebnisse zeigten, dass in 22,2 Prozent aller Proben Belastungen von Blei, Nickel sowie Nitrat aus Armaturen und Hausleitungen sowie Nitrat und Mangan aus Hausbrunnen enthalten waren. „Nickel ist ein reines Armaturenthema“, sagt Stephan Bruck, Geschäftsführer der AQA GmbH.

    Das Unternehmen hat zusätzlich eine Versuchsreihe mit acht Armaturen vom Austrian Institute of Technology durchführen lassen. Untersucht wurden sieben neue und eine gebrauchte Armatur unterschiedlicher Preisklassen. Selbst wenn das Wasser nur eine Minute in der Leitung stand, haben die Proben der meisten Armaturen den Grenzwert für Nickel überschritten. Auch bei Blei und vereinzelt Mangan, Cadmium und Chrom sind die Grenzwerte durch einige Armaturen überschritten worden. Die Rekordbelastung betrug bei einer Armatur eine zehnfache Überschreitung des Nickel-Grenzwertes, obwohl das Wasser nur eine Stunde in der Armatur stand. Positiv zeigte sich die gebrauchte Armatur, denn die Kalkablagerungen wirkten schützend. „Dies stellt natürlich keine repräsentative Armaturen- Studie dar, doch das Fazit, das wir aus dieser Versuchsreihe und den Ergebnissen des Wasser- Checks ziehen können, ist, dass unabhängig von einer Marke oder Preisklasse neue Armaturen bei herkömmlichem Leitungswasser Schwermetalle ins Trinkwasser abgeben können.

    Den ganzen Artikel lesen :
    -http://worldtimes-online.com/gesundheit/7-giftige-wasserh%C3%A4hne.html

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=schwermetallvergiftung

    😦

    „Wir werden immer dümmer“, meint der Anthropologe Edward Dutton. Denn der IQ nimmt ab – und Autismus und Verhaltensstörungen nehmen zu. Forscher sehen in Umweltschadstoffen wie Flammenschutzmitteln, Pestiziden und Co die Schuldigen.

    -https://www.epochtimes.de/gesundheit/wir-werden-immer-duemmer-wie-umweltschadstoffe-die-gehirne-unserer-kinder-veraendern-a2268204.html
    -https://www.youtube.com/watch?v=xcqxQRDz87o
    😦
    Sie machen uns krank und dumm ?
    Merkelwürdig : VolksVerdummung steht ganz oben auf der MenschenZuchtAgenda.
    gerne auch durch Impfung mit GiftStoffen und Metallen und….

    Gefällt 1 Person

    Antworten
  3. Hat dies auf pressefreiheit24 rebloggt.

    Liken

    Antworten
  1. SoundOffice Lesestube – SoundOffice-PolitBlog

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: