Fehlendes Ausüben der Staatsgewalt führt zu Anarchie | 30.04.2018 | www.kla.tv/12368

Danke nopek kyivka!
Alle, die sich ehrliche Gedanken machen und auch zur Überzeugung gekommen sind, dass uns nur eine NATÜRLICHE ORDNUNG retten kann, kommen auch zu gleichen Schlüssen. Die Öffnung der Grenzen war offenbar ein Teil des Planes der Zerstörung! »Keine Grenzen« wird so nebenbei gesagt auch im NEW AGE von den Selbstlosen gepredigt. Dazu kann man nur die Worte von Jesus Christus wiederholen „Sie wissen nicht was sie tun“!

Published on Apr 30, 2018

► Entwickelt sich Deutschland mehr und mehr zu einem Staat, in dem Gesetzlosigkeit und Chaos vorherrschen? „Cashkurs“ -Autor Thomas Trepnau erkennt bereits deutliche Ansätze dafür und erklärt wie es dazu kommt. ✓ http://www.kla.tv/12368 WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news von Kno./thz./mol./jj. Quellen/Links: – https://www.cashkurs.com/gesellschaft… – – https://www.kla.tv/11709
Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: