Hummeln in Not: Fliegende Teddybären brauchen Hilfe

Die Hummeln sind zurück. Der nasse und kalte Frühling hat die pelzigen Tiere aber zu Tode erschöpft. Sie brauchen deshalb Hilfe von Menschen. Ein Löffel mit Zuckerlösung kann ein ganzes Hummelvolk retten.

Hummel auf Lavendel

Hummeln finden ihre Nahrung in sogenannten Tracht-Pflanzen, die viel Nektar produzieren. Der Lavendel gehört dazu. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn   Foto: dpa

Kein Insekt ist beliebter als die Hummeln. Die fliegenden Teddybären gelten als freundlich und fleißig. Hummeln bringen  Höchstleistungen: Sie besuchen pro Tag bis zu tausend Blüten und sind dafür bis zu 18 Stunden täglich in der Luft. Während bei den Honigbienen immer auch einige Arbeiterinnen den Winter überleben, sterben bei den Hummeln außer der bereits begatteten Jungkönigin alle Tiere im Herbst ab. Die Königin ist ersteinmal auf sich allein gestellt. Die Kälte und das geringe Nahrungsangebot in diesem Jahr machen ihr ernsthaft zu schaffen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft Menschen zur Hilfe auf.weiterlesen:https://www.insuedthueringen.de/region/thueringen/thuefwthuedeu/Hummeln-in-Not-Fliegende-Teddybaeren-brauchen-Hilfe;art83467,6054738

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. mindcontrol2017

     /  27. April 2018

    Hat dies auf Mindcontrol2017 rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Anonymous2

     /  27. April 2018

    Hab 2015 eine Hummel geretett! Sie saß erschöpft und abgemagert auf der Terasse und war schwer angeschlagen. Hab ihr dann einen Esslöffel mit Zuckerwasser hingelegt und sie hat direkt damit begonnen es aufzusaugen. Die war dann im 0, nix wieder fit und hat sich auch jeden Tag gezeigt und ist immer um meinen Kopf rumgeflogen um sich zu bedanken! Dieses Jahr haben wir hier in der Region sogar wieder Bienen. Die Chemtrals, Glyphosat haben ja fast alles zu nichte gemacht und mich freut es richtig das es dieses Jahr wieder Insekten gibt wenn auch längst nicht so viele wie vor jahren. Empfehle auserdem auch die Vögel zu füttern da sie ja ebenfalls kaum Insekten finden… An Vögeln hat es hier dieses Jahr richtig viele, einglück. Es ist einfach schön geweckt zu werden und die Vögel bedanken sich ebenfalls wenn man sie Füttert! Immer wenn ich raus gehe Fliegen sie über meinem Kopf umher und bedanken sich für das Futter. Hab alljahresfutter von Paul`s Mühle. Das scheint denen super zu schmecken und sie sehen auch sehr gesund aus.

    Gefällt mir

    Antworten
  1. Teddybären sind nicht schuldfähig oder nicht haftfähig … | inge09

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: