Kommt das AUSREISEVERBOT für DEUTSCHE ?

Am 29.03.2018 veröffentlicht
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. zimmermann365

     /  30. März 2018

    Einige Blogs der alternativen Medien tun sich auffällig dadurch hervor, dass sie Kommentare nicht freischalten und wieder verschwinden lassen, obwohl sie sachlich und ohne negative Hetze oder gar „rechts“ oder antisemitischtisch sind. Oft nur deshalb, weil man den Inhalt einer Veröffentlichung sachlich kritisiert hat. Ich war selbst jahrzehntelang Journalist und bin deshalb der Meinung, dass ein Schreiber auch Kritik aushalten sollte. Aber diese Blogger verhalten sich wie der Mainstream, was der Meinung des Bloggers nicht entspricht, fällt unter den Tisch.Leider gehört auch dieser Blog hier zu dieser Kategorie und das ist traurig, weil der eine oder andere Beitrag durchaus lesenswert ist, aber mitunter auch ganz oder teilweise Kritik herausfordert. Soviel zur Nichtfreischaltung meines kritischen Kommentars zu obigem Video.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. zimmermann365

     /  30. März 2018

    Noch einmal ich, wenn ich Euch auch vermutlich auf die Nerven falle: Beim besten Willen kann ich nicht erkennen, inwieweit ich geschimpft haben soll. Ich habe kritisiert, zum einen den videohersteller, weil er m.E. abstruse Gedanken geäußert hat, die er an keinem aktuellen Ereignis festmachen kann, weil sie offensichtlich (noch) nicht einem deutschen Politiker eingefallen sind. Aber da Gedanken bekanntlich Kräfte sind, könnte es durchaus sein, dass tatsächlich einer unserer dekokratischen Volksvertreter plötzlich erkennt, dass ein Ausreiseverbot eine gute Idee sei. Deshalb sollte man mit solchen Überlegungen vorsichtig sein, denn sie könnten Wahrheit werden.
    Was meine Kritik an der Sprachqualität von Videoherstellern anbelangt, die war vielleicht etwas hart, aber keineswegs „geschimpft“., Ist es nicht in der Tat so, dass viele Video-Blogger, die oftmals durchaus über interessante Themen reden, dem Zuhörer vor lauter hm und äh die Freude am Thema verderben? Ich will keine Beispiele nennen, ich bin nur der Meinung, dass sich Personen die sich bemüßigt fühlen, über interessante Themen zu sprechen, etwas mehr Mühe geben sollten. Sie können sich an zahlreichen Video-Bloggern ein Beispiel nehmen, Youtube ist voll davon.
    Aber auch hier habe ich nicht geschimpft, sondern – wie ich meine – lediglich kritisiert. Wenn ich nicht schon 82 wäre und seit acht Jahren nach Schlaganfall körperlich schwerbehindert wäre, hätte ich längst einen eigenen Blog gegründet, aber das möchte ich mir nicht mehr antun. Ich würde mich aber freuen, wenn Sie für meine Argumente Verständnis hätten, denn eigentlich schätze ich diesen Blog.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Hallo Zimmermann,
      deine Argumente sind schon verständlich nur der Video-Blogger wird davon kaum etwas erfahren, du müsstest diese wohl direkt auf YouTube deponieren. Andererseits ist auch der Gedankengang des Video-Bloggers nachvollziehbar, aber man muss ja nicht gesteigerte Aufmerksamkeit in diese Richtung lenken. Wenn dies bereits ein angedachtes Vorhaben wäre, aber noch geheim gehalten werden würde, wäre jetzt der Zeitpunkt für jene gekommen, die Deutschland ohnehin verlassen wollen.
      Schaut man sich jedoch die Umweltkatastrophen der letzten zwei Monate an, wird auch klar, dass es günstiger ist zu bleiben. Diese Welt wird systematisch zerstört, seien Sie froh schon so alt zu sein.

      Zusammenfassend möchte ich kurz ihre konstruktiven Gedanken herausstreichen:

      „Es ist nicht sinnvoll der Politik noch mehr Ideen gegen das eigene Volk zu bringen“ – da pflichte ich Ihnen bei!

      Mit freundlichen Grüßen
      AnNijaTbé

      Gefällt mir

      Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: