Die spirituellen Hintergründe von „Digitalisierung“ und Elektrosmog

Handys, W-LAN, Wifi, schnurlose Telefone, Smart Meter, Einsatz von Chips und Digitalfunk in allen Geräten, das „Internet der Dinge“ – alle diese Technik benutzt elektromagnetische Strahlung und auch die Anzahl von radioaktiven Strahlungsquellen nimmt zu. Die Strahlungsbelastung der Umwelt hat seit dem Jahr 1930 um ein Milliardenfaches zugenommen. Und diese Strahlung ist bekanntermaßen schädlich für Mensch und Tier, obwohl die Industrie das hartnäckig bestreitet.

weiterlesen:

https://dieunbestechlichen.com/2018/03/die-spirituellen-hintergruende-von-digitalisierung-und-elektrosmog/

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. mindcontrol2017

     /  20. März 2018

    Hat dies auf Mindcontrol2017 rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. olga.chraska

     /  20. März 2018

    Heißt es doch immer, wenn jemand ein Tier hat, daß er dies artgerecht halten soll. Wie ist das bei Menschen, die auch ein Teil der Natur sind und nicht ein Teil technischer Erzeugnisse..Sollte man irgendwann darauf vergessen haben, daß Menschen auch artgerecht gehalten werden sollten. Ist die Art des Lebens, das Menschen heute führen, artgerecht.?? Will man das Leben und den Menschen so verändern, daß er sich gut in die technische Welt einfügt? Bringt das Profit? Und wie geht das dann weiter??

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: