Schon gewusst, dass

Bild: © © Jaguarps/Dreamstime

die Mutter von Mariah Carey eine Satanistin ist?

Wie Mariahs ältere Schwester Alison offenlegte, wuchsen sie und die berühmte Sängerin mit sehr bizarren Bräuchen auf. Die beiden Mädchen und ihr Bruder wurden regelmässig zur Teilnahme an Opfer-Ritualen gezwungen. „Ich weiss noch, dass die Leute Umhänge mit Kapuzen trugen, im Kreis standen und unverständliche Zeilen sangen.

Es fand auch ein sexueller Ritus statt, und lebendige Tiere wurden getötet“, berichtete die 56-Jährige. All das sei auf Mutter Patricias Befehl hin geschehen – sie soll Anführerin der skurrilen Sekte gewesen sein.

Ist dieses schreckliche Kindheitstrauma die Erklärung für das entrückte und realitätsfremde Verhalten der Pop-Diva? Auch Mariahs Bruder ist in Sorge um die zweifache Mutter. Bereits vor drei Jahren plauderte er über das Alkoholproblem von Mariah Carey und sagte, er habe seine Schwester noch nie nüchtern erlebt und habe Angst, dass sie wie Whitney Houston ende.

http://smopo.ch/schon-gewusst-dass-85/

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. Es sind so viele „Prominente“ in satanischen, kanibalistischen, kinderschändenden Kreisen abstammend oder involviert, es ist zum verzweifeln:
    ANGELINA JOLIE gesteht die Teilnahme an Opferritualen der Illuminaten ein – VIDEO
    https://www.youtube.com/watch?v=ENZQ4haZ664 UND
    https://www.youtube.com/watch?v=Aoh0uwEze70 UND


    ++++
    https://annaschublog.com/2017/08/04/justin-biber-paedophile-regieren-die-satanische-musikindustrie/
    Justin Biber: Satanische Pädophile regieren die Musikindustrie von Anna Schuster, 04/08/2017 JUSTIN BIBER
    Er beschrieb eine Party während seiner Tour, der Obergurus des Musikgeschäfts, exklusive VIP-Personen, Produzenten, hochrangige Akteure und internationale Finanziers beiwohnten. Bieber sagte, er sei dort ermutigt worden, ein junges Kind zu missbrauchen, das extra für die Party eingekauft wurde, um die Elite sexuell zu befriedigen.
    „Das wollte ich nicht machen. Ich habe es wirklich nicht getan. Sie sagten, dass dieses Kind mit Drogen betäubt wurde, es war schrecklich „, sagte Bieber und erklärte, dass es ihm klar wurde, dass er einen einmaligen Einstieg in das „elitäre Geschäft der Branche“ bekommen würde, wenn er „dem Verein beitreten würde „, indem er die Einweihungsriten ausführe…….

    Musste ihren Hund als rituelles Blutopfer mit den bloßen Händen töten: MILEY CYRUS Cyrus, durch MK Ultra konditioniert, brach bereits mehrfach auf der Bühne zusammen:
    +++
    Ebenfalls, da wir von „Pädos“ sprechen, sagte letzte Woche Hollywoodstar, Regisseur und Schauspieler MEL GIBSON , dass die Hollywood-Eliten „das Blut von Kindern ernten. Sie essen ihr Fleisch. Sie glauben, das gibt ihnen Lebenskraft. Wenn das Kind an Körper und Psyche gelitten hat, bevor es gestorben ist, glauben sie, es gibt ihnen Extra-Lebenskraft.“ Gibson sagte: „Das ist keine Art von künstlicher Abstraktion… Ich wurde persönlich in diesen Praktiken in den frühen 2000ern eingeführt. Ich kann darüber jetzt reden, weil diese Leute, diese Ausübenden, jetzt tot sind.“
    http://yournewswire.com/mel-gibson-parasites-blood-kids/
    +++
    https://www.contra-magazin.com/2017/08/kindesmissbrauch-fuer-die-karriere-der-weg-zum-ruhm-fuehrt-ueber-eine-perverse-praxis/
    Kindesmissbrauch für die Karriere: Der Weg zum Ruhm führt über eine perverse Praxis
    in Contra-Punkt, Contra-Spezial 16. August 2017
    Auch die zweifache Oskar-Preisträgerin JODIE FOSTER ging an die Öffentlichkeit. Sie wurde schon als Kind bei Filmaufnahmen von einem schmierigen Produzenten in diese Falle gelockt, als er sicher sein konnte, dass ihre Eltern nicht anwesend waren.

    BRAD PITT wurde nach seiner Scheidung selbst als Aggressor gegen seine eigenen Kinder verleumdet. Vermutlich, weil er es gewagt hatte, die Pädophilen-Szene der Unterhaltungsindustrie zu thematisieren. „Manche Eltern verkaufen in Hollywood die Seele ihres Kindes für den Ruhm.“

    NICOLE KIDMAN äußerte sich bereits im Juni zu diesem Thema. Der Regisseur Stanley Kubrick hätte ihr gesagt, dass die ganze Welt von Pädophilen regiert würde. Er habe sich schon immer für geheime Machenschaften interessiert. Diese Leute würden durch ihre Obsessionen regelrecht zusammengeschweißt. Jeder wüsste von den Schandtaten der anderen. Sein nächster Film wäre thematisch in dieser Szene angesiedelt.

    Der Missbrauch von Kindern und das Vermitteln von Opfern scheint in Hollywood, in der Musikindustrie, in der Politik und sogar bei der Presse weit verbreitet zu sein. Von Eva Maria Griese
    Wer beim Film oder in der Musikwelt Karriere machen will – sei es als Kinderstar oder auch erst als Erwachsener – wird genötigt, auf eigens inszenierten Partys bei den grausamen pädophilen Spielen der Schatteneliten mitzumachen. Meist unter Einfluss von viel Alkohol und Drogen. Dabei werden heimlich Videos gedreht. Mit diesem Druckmittel kann man jeden erpressen und dazu bringen, die Agenda der geheimen Eliten folgsam umzusetzen oder aber mittels Veröffentlichung den gesellschaftlichen und persönlichen Ruin zu riskieren.

    In den vielzitierten Podesta-E-Mails, zu welchen FBI-Chef James Comey gut eine Woche vor der Wahl Hillary Clinton wegen dem Missbrauchs-Vorwürfen zu Pizzagate anklagen wollte, waren einige Beweise für die Verwicklung der CLINTONS in den Skandal. Hillarys Mann Bill verhinderte über die Intervention bei der Staatsanwältin Loretta Lynch den Eklat.
    HILLARY CLINTON ist noch mal davongekommen.

    Warum Pädophilie von diesen Geheimdiensten und Regierungen gedeckt, unterstützt und der sexuelle Missbrauch von Kindern nicht ernsthaft bekämpft und sogar gefördert wird, hat tiefliegende und schockierende Gründe: die Verstrickung und gegenseitige Deckung von Leuten in hohen Machtpositionen der Gesellschaft.

    KATY PERRY gehört zu den ersten Stars, welche sich den kriminellen Methoden der Musikindustrie verweigern und sie öffentlich machen.
    „It’s like an exclusive club that you can only join if you do these evil things to innocent children… And it’s not just dirty old men, it’s all of them. Even the women.“
    „I need to get out of this world. I just want to be Kathyrn Hudson again.“
    +++
    Dem Lucis Trust werden intensive Verflechtungen mit zahlreichen politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und erzieherischen Organisationen wie zum Beispiel der Hall Foundation, Rockefeller Foundation, WHO, Coca Cola, Worldwide Children ´s Fund, Fellowship For International Education, WWF, CFR (Council on Foreign Relations) vorgeworfen (vgl. Lucis Trust, Alice Bailey, World Goodwill and the False Light of the World. Terry Melanson, 2001 und 2005).

    Der okkult religiöse Lucis Trust und seine zahlreichen Frontorganisationen verehren neben Satan eine ganze Reihe von so genannten „aufgestiegenen Meistern“, die das Werk eines luziferischen „Masterplanes“ auf der Erde verwirklichen sollen. Deren Anführer sei „Sanat Kumara“, der auch „Herr der Welt“ genannt wird. Sanat ist eine Verdrehung des Namens Satan (vgl. hierzu auch Peter Michel, „Charles W. Leadbeater – Mit den Augen des Geistes – Die Biographie eines großen Eingeweihten“, Aquamarin Verlag, 1. Auflage, S. 152 ff.).

    Man muss sich nach all dem schon fragen dürfen: Stecken hinter den Vereinten Nationen etwa braune Esoteriker und Okkultisten? Und erklärt genau dies vielleicht auch, warum gerade auf globaler Ebene derart viele menschenverachtende Entscheidungen getroffen werden? Denn: Respekt vor Menschen haben die so genannten „Luziferier“ nur untereinander. Die Otto-Normalverbraucher, also Sie, Ihr und wir, sind für diese elitären Menschen, die „Luzifer“ als Architekten dieser Welt anhimmeln, nur Kanonenfutter, Versuchstiere und Konsumsklaven, die es rigoros auszubeuten und zu verdummen gilt.

    Vielleicht verstehen Sie jetzt auch, warum die Eliten gegenwärtig versuchen, die verschiedenen Religionen durch von ihnen organisierte „Extremisten“ aufeinander zu hetzen (sog. angestrebter „Clash of Civilizations“). Die Menschen sollen den gegenwärtigen Religionen so überdrüssig werden, damit die Vereinten Nationen ihre neue, okkulte Weltanschauung – an der übrigens auch das so genannte „New Age“ und viele der so genannten neureligiösen Glaubensgemeinschaften und Bünde wie zum Beispiel die Rosenkreuzer seit vielen Jahrzehnten arbeiten – gemeinsam mit dem ebenso antichristlichen und okkulten Papsttum weltweit etablieren kann.

    Wenn Sie mehr über die okkulten „Luziferier“, die uns regieren, wissen wollen, dann sehen Sie sich bitte den nachfolgenden Vortrag von Prof. Dr. Walter Veith an, der für „Das Geheimnis der Eingeweihten“ um die Welt gereist ist, um die Existenz dieses Geheimnisses der „Eingeweihten“, das mindestens so alt wie das große Babylon ist, durch deren eigenen Zitate, Quellen und Symbole in deren Kirchen und Tempel zu beweisen

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Whitney Houston und ihre Tochter Bobbi Kristina Brown – DoppelMord ?!

    -https://bildamsonntag.wordpress.com/2018/02/03/der-perfekte-mord-braucht-rechtsmediziner-und-pathologen/#jp-carousel-1390

    https://bildamsonntag.wordpress.com/2018/02/03/der-perfekte-mord-braucht-rechtsmediziner-und-pathologen/

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: