Strahlung hörbar gemacht… schwerste Gesundheits-Schäden durch Mobilfunk und andere Strahlungen…

Danke Reiner!

Published on Mar 6, 2017

Der Begriff Strahlung bezeichnet die Ausbreitung von Teilchen. Wie gefährlich ist Handystrahlung: Kopfschmerzen, Unfruchtbarkeit, Gehirntumore – Handystrahlung wird mit etlichen Krankheiten in Verbindung gebracht. Grenzwerte sollen uns schützen – doch ob diese ausreichen, ist fraglich. Elektrosmog-HAARP-WLAN-Mobilfunkmasten-Handy: kann Zellen, Erbgut oder Gewebe schädigen. Gefährdet besonders Kinder oder Schwangere. Krebsgefahr. Gefährliche Strahlung durch die Mikrowelle: Vitamine gehen in der Mikrowelle verloren.

Angst vor Mobilfunk-Strahlung: Gegner machen mobil | quer vom BR

Published on Jun 8, 2017

In Mammendorf bei Fürstenfeldbruck wird ein Mobilfunkmast angezündet. Unweit davon wird diese Parole an eine Wand gesprüht: „Wir werden verstrahlt. Mobilfunk macht krank!“. Hat ein radikaler Mobilfunkgegner den Masten in Brand gesteckt? Auch in Garmisch-Partenkirchen herrscht Ärger um Mobilfunkmasten. Bei einer Gemeinderatssitzung kommt es zu tumultartigen Szenen. Immer wieder laufen Menschen in Bayern Sturm gegen noch mehr Mobilfunk. quer über einen fast schon in Vergessenheit geratenen Grundsatzstreit. Mehr von quer: Homepage: http://www.br.de/quer Facebook: https://www.facebook.com/quer Twitter: https://twitter.com/BR_quer
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Hmm. Wie kann ein Mobilfunkmast brennen? Der Trafo am Fuße des Mastens vielleicht – aber sonst??

    Gefällt mir

    Antwort
  2. nopek kyivka

     /  16. Februar 2018

    Der Mensch reagiert schon auf geringste elektromagnetische Reize . Hier ist schon eine veränderte Kalziumabgabe der menschlichen Hirnzellen feststellbar.
    In der Gentechnik werden Mikrowellen geringer Intensität eingesetzt, um Zellen zu verändern.
    Dr. Ing. Georg Bahmeier, Mikrowellenexperte der Bundeswehruniversität, schon 1992
    FUNKTÜRME:
    Nenne es wie du willst, der offizielle Name ist stille Waffen für geheime Kriege. Diese Türme in falschen Händen können für terroristische Anschläge dienen. Man kann aber nichts dagegen sagen, denn alle wollen Handys haben. Jemand könnte diese Türme einnehmen, morgen schon, um eine Stadt anzugreifen, ohne dass man es merken oder stoppen könnte. Die Möglichkeiten sind endlos.

    Dass überall diese Türme stehen, macht nur Sinn, wenn sie dafür da sind, die Umgebung zu bestrahlen. Und was wir wissen, ist dass diese Türme Teil eines Puzzles sind. Wir fanden mehrere amerikanische Patente zum Verteilen von NANO-Waffen, die durch Mikrowellen aktiviert werden. Diese Waffen heißen MATRA und haben Nano-Kapseln mit DNA und Chemie zwecks Ansteckung, man kann kleinste Teile freisetzen, kleiner als der feinste Staub und das nimmt dein Körper auf und die eingeschleuste DNA wird den Organismus verändern. SO macht man Transgenetisches ! Wie man eine Tomate verändert, kann man auch dich verändern. Man setzt die Nano-Kapseln frei durch Versprühen mit Flugzeugen oder mit einem Auto, man isst, trinkt oder rubbelt es in sich rein und diese Teile lassen sich aktivieren mit Frequenzen.
    Wenn es Absicht wäre, einen Notstand in einer Zone zu planen, dann kann man das künstlich herbeiführen in einer speziellen Nachbarschaft und keiner hat einen Verdacht. Keiner würde die Ursache in transgenetischen Mikrokapseln suchen !
    Diese Technologie existiert und ist dokumentiert. Und DU solltest dich fragen, willst du eine Katastrophe in deiner Stadt ?

    Wenn wir uns mal vor Augen führen, dass also technischer Handybetrieb bei einem Faktor eine Million bis eine Milliarde unterhalb der offiziellen gesetzlichen Werte möglich ist, und wenn wir uns vor Augen führen, dass es in der Physik ein quadratisches Abstandsgesetz gibt, dann kann ich mal die Wurzel aus einer Million oder einer Milliarde ziehen und werde feststellen, dass die Mobilfunkinfrastruktur mindestens um den Faktor 1000 überdimensioniert ist und warum tut man das, wenn es NICHT technisch nötig ist für den Normbetrieb eines Mobilfunksenders.
    Warum schneit man die Städte mit erdoberfächen nahen Strahlern zu, obwohl man nur ein Tausendstel, also nur eine Bruchteil dieser Infostruktur braucht. Und daraus wird sich die Frage stellen und auch die Antwort ableiten, die Menschen werden mit weiteren kriminellen psychotronischen Programmen bestrahlt. Hätten wir diese Psychotronik nicht, bräuchten wir diese überdimmensionierte Mobilfunktechnik NICHT !!!

    Wir dürfen aus all dem feststellen, dass die gesamte überdimmensionierte und sinnlose Mobilfunksenderstruktur nichts weiter als eine Psychotronik dienende und fingierte Mobilfunkalibistruktur ist !!!

    Nenne es Fortschritt, aber es ist eine Waffe, die wartet benutzt zu werden. Es braucht nur einen Hacker, oder einen POLITIKER, der den Knopf
    drückt !!! Und vertraust du den Politikern ??? Wie wir die Regierungen kennen, ist es möglich, dass so etwas geplant ist, z. B. im Falle einer Rebellion uns zu vernichten ! Wenn wir nicht die Agenda der NWO akzeptieren, müssen sie nur noch den Knopf drücken und es gibt keinen Schutz !!!
    Wenn du zwichen 16 und 32 km von solch einem Turm lebst, kann dich diese Technologie verletzen und das geschieht ohne Vorwarnung. davon ab, ob der Knopf gedrückt wird.
    Stell dir vor im Radio hörst du die Nachricht, dass die ganze Ostküste zrstört wurde und keiner weiß wie.Die Menschen fallen in Massen tot um. Der Rest bleibt intakt. Die perfekte Waffe für die NWO !!! AUSROTTEN OHNE ZERSTÖRUNG !!!
    Eine Massenvernichtungswaffe !!! Wir brauchen keine 10000 Türme pro Stadt,n in Reih´und Glied und warten auf ihren Einsatz.
    DIE TÜRME MÜSSEN VERSCHWINDEN !!!

    Gefällt mir

    Antwort
  3. nopek kyivka

     /  16. Februar 2018

    Leider hat man das Video wieder einmal maas-voll gelöscht. Aber ich habe mir den Inhalt gespeichert gehabt.
    Vor allem auf dem Feld der Sozialforschung hat die Elite gegenüber dem Bürger einen enormen Wissensvorsprung. Die Machthaber kennen das Wesen „Mensch“ heute derart genau, dass sie ihn bis in die kleinsten Teile zerlegen und manipulieren können und das auch tun. Dass wir alle kaum etwas davon mitbekommen, stützt diese Aussage.
    Das Machtsystem hat es geschafft, nahezu unsichtbar zu werden und zu herrschen. Es ist auf allen Feldern aktiv, während es gleichzeitig so fassbar ist, wie eine grüne Schlange im schlammigen Wasser. War da was?
    Mit der Informationsrevolution werden die Karten neu gemischt. Der Staat bzw. die, die ihn zusammenstellen, haben erstmal das Monopol auf veröffentlichtes Wissen verloren.
    Sie versuchen aber straff, das wieder rückgängig zu machen.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: