Gut versteckt: US-Militärstützpunkte in Deutschland

Danke Karl!

Published on Apr 18, 2017

Ausschnitt aus der Sendung [29] vom 14.04.2017

Der Bitcoin Wahn

09.02.2018  |  Markus Mezger
Eines vorneweg. Dieser Artikel bemüht sich nicht um Ausgewogenheit oder Objektivität. Der Leser wird nicht viele Formulierungen finden, die dem Schema „Einerseits … Andererseits“ gehorchen. Vielmehr ist dieses Papier ein Pamphlet. Eine Philippika, die sich gegen offensichtliche Ausplünderung von leichtgläubigen Anlegern richtet.

Der Autor dieser Zeilen war bis vor wenigen Monaten der Meinung, dass das törichte Verhalten einzelner Anleger mit der Internetblase um die Jahrtausendwende einen nicht mehr zu übertreffenden Gipfel erreicht hat. Damals schossen „Internetunternehmen“ wie Pilze aus dem Boden. Viele ohne jede Aussicht auf nachhaltige Gewinne. Anleger zeichneten blind überteuerte Aktienemissionen, getrieben von dem Wunsch nach schnellen Reichtum.

weiterlesen: Der Bitcoin Wahn

Das Gruselkabinett aus Verlierern – der Untergang von Schulz, Merkel und der SPD! (Video) | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Danke Karl!
wenigstens ist das Bild lustig 🙂

Fast hätte man vergessen, dass wir seit September 2017 ohne Regierung dastehen. Vermisst hat sie sicherlich niemand und siehe an: das Land hat trotzdem funktioniert. Jetzt nach vier Monaten und zwe…

weiterlesen: Das Gruselkabinett aus Verlierern – der Untergang von Schulz, Merkel und der SPD! (Video) | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Prozessagenda

Danke Saheike!

Prozessagenda

Sie finden  untenstehenden Aufruf an potentielle Prozessbeobachter:

Freitag, den 16.02.18, 08 Uhr 30

Richteramt Solothurn-Lebern, Amthaus 2- sogenannter Richterbeisser-Prozess

Strafverfahren der Staatsanwaltschaft SO gegen Kuno WINKELHAUSEN wegen bestrittener schweren Körperverletzungen, Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte, Wiederhandlung gegen das Waffengesetz

Abstract:

Gemäss dem Angeklagten hat er im Warenhaus Manor eine Spielzeugpistole gekauft. Nun bemüht die Staatsanwaltschaft das Waffengesetz. Dem Angeklagten sollten auch noch sexuelle Belästigung angehängt werden, die aber nicht verhandelt wird.

……

Montag, den 26.02.18,  12 Uhr 00

Amtsgericht 51379 Opladen/Leverkusen, Gerichtsstrasse 9, Rheinland-Westfalen D,  Sitzungssaal 5.

Strafverfahren gegen Carmen R. wegen angeblicher Verleumdung gewisser Amtspersonen

Abstract:

Die Betroffene spricht von einem Sorgerechtsstreit als Hintergrund. Zeugenaussagen und Gutachter sagten aus, dass man ihr ihr Kind ungerechtfertigt  entzogen hat. In diesem Zusammenhang hat sie ihren Fall bei ebay Kleinanzeigen mehrfach veröffentlicht, bzw. die Verantwortlichen persönlich benannt, darunter den OB RICHRATH aus Leverkusen, den Dezernenten, die Gutachter, Jugendamtsleute usw. Die schlugen nun mit Strafklagen zurück, um sich nach dem üblichen Verhaltensmuster von Tätern in Opfer zu verwandeln.

Korrigenda: Am 26.02.18 geht es nicht um diesen Vorgang, sondern um eine falsche Anklage durch das Jobcenter.

…..

Dienstag den 27.02.18, 13 Uhr 00

Landgericht Giessen/Hessen D. 35390 Giessen, Ostanlage 15

Strafklage von Dr. Andrea CHRISTIDIS gegen eine Journalistin wegen Verbreitung von Falschinformationen

Abstract:

Dr. CHRISTIDIS steht in einem jahrelangen bürokratischen Streit ihres Rechtes, ihren akademischen Titel führen zu dürfen. In diesem Zusammenhang hat eine Journalistin die mutmasslich mit einem Staatsanwalt zusammenlebt, Falschinformationen über sie verbreitet.

….

Freitag den 13.04.18, 11 Uhr 45

Oberlandesgericht, Cecilienstrasse 3, D-40474 Düsseldorf

Berufungsprozess, ausgelöst von der Staatsanwaltschaft

Abstract:

Jahrelang hat Dr. CHRISTIDIS um ihr Recht kämpfen müssen, ihren akademischen Titel führen zu dürfen. Dann endlich hat ihr ein erstinstanzlicher Richter Recht gegeben:

www.youtube.com/watch?v=gj5DsvL_7EY&list=PLWhGvU3YENXzcTqG_6bY2C300xprorYd9

Dagegen hat die Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt.

….

Nehmt als Prozessbeobachter an dem einen oder anderen Prozess teil. Eure Leidensgenossen werden auch an Euch denken, wenn Ihr vor ein Gericht gezerrt werdet.

Mit freundlichem Gruss

Gerhard ULRICH von Guntalingen

 ….

Spendenaufruf

Volker HOFFMANN hat das Verdienst und den Mut, als einer der wenigen unabhängigen, sprich unzensurierten Journalisten sein Web-Portal zu betreiben:

www.youtube.com/user/Rastattt

Seine Arbeit muss, unterstützt zu werden. Anstatt Eure Advokaten mit fetten Honoraren zu bedienen, ist es weitaus sinnvoller, diese Öffentlichkeitsarbeit materiell zu würdigen. Ein  Filmkamera-Journalist vor Ort hinterlässt einen eindrücklichen Impact.

Zahlt eure Spenden ein auf  das Postscheckkonto Samizdat-Verlag 10-205878-3 der Schweizerischen PostFinance, IBAN: CH76 0900 0000 1020 5878 3

SWIFT: POFICHBEXXX

%d Bloggern gefällt das: