Die Weisheit des Universums

Die Weisheit des Universums

Vor langer Zeit überlegten die Götter, dass es sehr schlecht wäre, wenn die Menschen die Weisheit des Universums finden würden, bevor sie tatsächlich reif genug dafür wären.

Also entschieden die Götter, die Weisheit des Universums so lange an einem Ort zu verstecken, wo die Menschen sie solange nicht finden würden, bis sie reif genug sein würden.

Einer der Götter schlug vor, die Weisheit auf dem höchsten Berg der Erde zu verstecken. Aber schnell erkannten die Götter, dass der Mensch bald alle Berge erklimmen würde und die Weisheit dort nicht sicher genug versteckt wäre.

Ein anderer schlug vor, die Weisheit an der tiefsten Stelle im Meer zu verstecken. Aber auch dort sahen die Götter die Gefahr, dass die Menschen die Weisheit zu früh finden würden.

Dann äußerte der weiseste aller Götter seinen Vorschlag: „Ich weiß, was zu tun ist. Lasst uns die Weisheit des Universums im Menschen selbst verstecken. Er wird dort erst dann danach suchen, wenn er reif genug ist, denn er muss dazu den Weg in sein Inneres gehen.“

Die anderen Götter waren von diesem Vorschlag begeistert und so versteckten sie die Weisheit des Universums im Menschen selbst.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Marcel Planzer

     /  11. Januar 2018

    Wunderbar. Danke. So einfach – und – doch so schwierig im Alltag umzusetzen..

    Gefällt mir

    Antwort
  2. olga.chraska

     /  12. Januar 2018

    Optimisten, die glauben, daß da irgendjemand auf der Erde einmal reif wird. Die Weisheit des Universums ist auch kaum für die Menschen notwendig. Wäre gescheiter, sie würden so weise werden, daß sie die Erde anständig verwalten würden, wie es wahrscheinlich auch vorgesehen war…..Müßten 2000 Jahre eigentlich dafür ausreichen …….. Universum —- ein Fantasieprodukt? Können die Menschen auch ohne dieses normal existieren. Warum müssen die Menschen immer Traumblasen von irgendwo her präsentiert bekommen.? War ja schon im Paradies so. Irgendjemand führt naive Menschen in Versuchung?!….“Mensch, kümmere dich um die Erde.“ Ist da sicher genug zu tun, so daß man nicht die Sterne besichtigen muß! Sollen die auch ruiniert werden?

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: