Goldpreis und seine Rhythmen

Danke Konstantin!

philoro Experteninterview mit Johann Saiger auf der Edelmetallmesse 2017 in München

Published on Dec 7, 2017

Edelmetallexperte Johann Saiger im Interview mit Christian Brenner auf der Internationalen Rohstoff- und Edelmetallmesse 2017 in München über den Inflations-Desinflationsindikator. http://www.philoro.at http://www.philoro.de

Florian Homm im Interview: Darum droht der schlimmste Crash aller Zeiten! // Mission Money

Published on Jan 3, 2018

Er ist eine der schillerndsten Personen an der Börse: Florian Homm. Wir haben ihn exklusiv für euch vor unsere Kamera geholt und mit ihm über sein neues Buch gesprochen. Warum Homm sogar den schlimmsten Crash aller Zeiten für möglich hält. Wie er selbst sein Geld investiert und was er Kleinanlegern rät. Und was er zu seiner unangenehmen Vergangenheit sagt. Die Antworten gibt es in diesem Video. Florian Homms Bücher: http://amzn.to/2qdC9Ds http://amzn.to/2A70Ocn YouTube Florian Homm: https://www.youtube.com/channel/UC9Iq…

Sich effizienter ärgern – das ist eine Ansage – LOL – Vera F. Birkenbihl

Birkenbihl, alle Videos 86 Anti Ärger Strategien 2 3

~~~~

Vera F. Birkenbihl – Humor in unserem Leben

USA bombardieren ver-sehentlich ihren neutralen EidGenossen | BildDung für deine Meinung

04.03.1945: USA bombardieren versehentlich Zürich und Basel An diesem Tag im Jahr 1945 bombardierten sogenannte Befreiungsbomber der US Air Force versehentlich die Schweizer Großstädte Zürich und B…

weiterlesen: USA bombardieren ver-sehentlich ihren neutralen EidGenossen | BildDung für deine Meinung

Irans Ex- Präsident Ahmadinejad festgenommen

Quelle

Iranische Behörden haben den ehemaligen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad wegen Unterstützung von Protestaktionen festgenommen. Dies meldet „The Times of Israel“ unter Berufung auf die palästinensische Tageszeitung „Al-Quds Al-Arabi“.

Der 61-jährige Ex-Präsident sei wegen Anstiftung zu Protestaktionen festgenommen worden. Laut der palästinensischen Zeitung wollen die iranischen Behörden Ahmadinedschad nun unter Hausarrest stellen.

Proteste im Iran

Ahmadinedschad habe zuvor die Stadt Buschehr besucht. Bei einem Treffen mit den Einwohnern soll er die iranische Regierung heftig kritisiert haben. Konkret soll der ehemalige Staatschef gesagt haben, einige der derzeitigen Spitzenpolitiker im Iran hätten keinerlei Vorstellung von den Problemen und Sorgen einfacher Menschen.
Angeblich soll er auch dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani vorgeworfen haben, das Land nicht richtig regieren zu können.
Ende Dezember bis Anfang Januar fanden in iranischen Großstädten Protestaktionen statt. Auslöser waren die gestiegenen Lebensmittelpreise sowie die Korruption und hohe Arbeitslosigkeit im Lande. Nach jüngsten Angaben sind bei den Protesten 20 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 450 Teilnehmer wurden festgenommen.

 

%d Bloggern gefällt das: