Wolf-Dieter Storl – Gottheiten, die sich als Pflanzen verkörpern

Published on Oct 13, 2013
«Pflanzen sind weit mehr als ihre Beschreibungen in Botanik Büchern erahnen lassen» ist Wolf-Dieter Storl überzeugt. Ihnen ist eine Intelligenz und Weisheit eigen, die sich dem schamanischen Bewusstsein zu offenbaren vermag. Unter Anleitung des bekannten Ethnobotanikers und Autors werden wir versuchen, uns einem Verständnis dieser Welten zu nähern. Welt Psychedelik Forum in Basel, 22. März 2008 Bewusstseinswandel als Herausforderung des 21. Jahrhunderts
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. olga.chraska

     /  22. Oktober 2017

    Habe einmal gelesen, daß es Lebewesen geben soll, die einst Pflanzen waren und irgendwie ihre Wurzelfüße aus dem Boden ziehen konnten und seit damals herumlaufen können. Sieht man eine große Pflanze genau an, so entsprechen ihre Wurzel durchaus Füßen, die oberen Blätter Armen und der Kopf ist durch die Blüte gegeben. Warum auch nicht? Schreibt man der „Evolution“ so viel Wundersames zu. Könnte durchaus sein……..Lustig daran zu denken, daß vielleicht auch Menschen irgendwann vor Jahrtausenden irgendwo schöne Blumen waren. Pflanzen und Tiere haben ja viel gemeinsam. Z.B. die Lebensblume.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: