Argentina turns over thousands of WWII-era documents to visiting Netanyahu | The Japan Times

Argentina turns over thousands of WWII-era documents to visiting Netanyahu

Argentina on Tuesday gave Israel thousands of World War II era documents during a visit by Prime Minister Benjamin Netanyahu that he says marks “a new dawn” in his country’s relationship with Latin America.

weiterlesen: Argentina turns over thousands of WWII-era documents to visiting Netanyahu | The Japan Times

Wackersdorf: …heute ist kaum mehr vorstellbar… wie bitte?… nonsens… heute wie damals immer noch das gleiche…

Atomkraftwerke eine ständig lauernde Gefahr!

Atom-Streit in Wackersdorf

Warum wurde gerade JETZT diese Dokumentation gezeigt? – Was wollte/will man dem Volk damit sagen????

Film in der Mediathek – bis 2018 abrufbar!!!

Die damals Beteiligten haben niemals vergessen, wie die Exekutive mit den Menschen umging!!!

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Atom-Streit-in-Wackersdorf/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=46007656

18.09.2017 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 18.09.2018 | Quelle: Das Erste

Vor 30 Jahren erreicht der Konflikt um die Wiederaufbereitungsanlage (WAA) in Wackersdorf seinen blutigen Höhepunkt: Prügelnde Polizisten, gewaltbereite Chaoten und friedliche Bürger, die zunehmend zwischen die Fronten geraten.

~~~~~~

7. August: Cham – Schwandorf | Atomendlager Wackersdorf

Published on Aug 7, 2013
© ödp 2013 Sebastian Frankenberger (ÖDP) besucht das Mahnmal zum Atomendlager in Wackersdorf. „Es gibt kein sicheres Atommüllendlager. Das ist die Wahrheit. Der Atommüll muss sicher zwischengelagert werden, bis es uns irgendwann gelingt, sicher damit umzugehen. Verbuddeln von Atommüll ist die falsche Lösung und völlig kurzfristig gedacht sowie schwer Rückgängig zu machen.“
~~~~~~
Gebt bitte mal Atomstreit in YouTube ein!!!
.
ständig steigende Radioaktivität:

 

 

Mitgliedschaft im elitären Klub ECFR: Ist Sebastian Kurz von Soros finanziert? | Unzensuriert.de

Sebastian Kurz, der medial „gehypte“ Politiker, der die ÖVP noch einmal in große Höhen führen soll, ist Mitglied einer von George Soros finanzierten Organisation, nämlich des European Council of Foreign Relations (ECFR).

Hannes Androsch und Albert Rohan unter den Gründervätern

Der ECFR wurde 2007 von 50 europäischen Prominenten, darunter ehemalige Regierungsmitglieder und Parlamentarier, gegründet. Aus Österreich waren als Gründungsmitglieder Hannes Androsch und Albert Rohan dabei.

Weitere Gründungsmitglieder sind u.a.: George Soros, Joschka Fischer, Cem Özdemir, Dominique Strauss-Kahn, Chef des Internationalen Währungsfonds von 2007 bis 2011, und Karl-Theodor zu Guttenberg, ehemaliger deutscher Bundesverteidigungsminister, der 2011 nach Bekanntwerden des Plagiats seiner Dissertation aus der Politik ausschied und derzeit erfolgreich an seinem Comeback arbeitet.

alles lesen: Mitgliedschaft im elitären Klub ECFR: Ist Sebastian Kurz von Soros finanziert? | Unzensuriert.de

Sebastian Kurz macht ausgerechnet am 23.9.2017 eine Wahlveranstaltung in Wien :-/

massives Aufgebot teilweise mehrere Termine an einem Tag: https://dabei.sebastian-kurz.at/e/5#/

Neuer Aspekt zum Thema – wählen oder nicht!!!???

Danke Saheike, dieses Video brachte mir einen ganz neuen Aspekt der Überlegungen – lasst euch das bitte auf der Zunge zergehen:

Natürlich ist es so, wie in dem Video gesagt wird, dass mit dem Wählen gleichzeitig die „Prüfung der Hauptversammlung“ abgesegnet werden würde, das heißt, dass das System, die Endabrechnung der abgelaufenen Periode akzeptiert bzw. bestätigt werden würde, für in Ordnung befunden werden würde und daher der „Vorstand“, also die ReGierung insgesamt entlastet werden würde. Nach solch einer Entlastung kann keiner mehr kommen und Revision verlangen oder Klage erheben!

Nachdem ja alles nur noch Firma / bzw. Kommerz ist, muss man in dieser Hinsicht auch so denken, denn die Regeln einer Firma, eines Vereins, einer Stiftung verlangen, dass sie, also die Systeme periodisch bestätigt und deren Abrechnung entlastet werden! Das gilt daher auch für alle politischen Parteien, die ja Vereine sind und für die Regierungen insgesamt ebenso, die ja Firmenverbände sind.

Jeder der wählen geht, sagt also nicht nur JA zum bestehenden System, der bestehenden ReGierung, sondern unisono auch dazu, was diese bisher tat!!!!

Ich gebe den Aussagen im folgenden Video also vollkommen Recht, man sollte darüber auch explizit sinnieren!

Wenn es denn so wäre, dass auch das Völkerrecht bereits in der Tonne entsorgt wurde, wie uns Schäuble indirekt klar machen wollte, wozu es allerdings eine Abstimmung aller Völker gegeben haben müsste, meine ich, dann würde auch eine Verfassunggebende Versammlung obsolet sein!?

Das Völkerrecht als ungültig zu erklären wäre nur dann der Fall, wenn wir anerkennen, was Schäuble und Co. uns unterschwellig angedeutet, schmackhaft machen wollte. Aber vielleicht ist ja das Völkerrecht auch von vorvorgestern, also nicht mehr zeitgemäß und bedarf daher ebenfalls einer Erneuerung! Bis dahin halten wir allerdings am bestehenden fest, sonst fallen wir endgültig in einen Abgrund ohne Boden!

Wählen zu gehen würde auch bedeuten sich an einer kriminellen Vereinigung zu beteiligen, bzw. die Parteiendiktatur zu stärken.

Ich sagte einmal, dass ich nach Jahrzehnten als Nichtwählerin erstmals wieder wählen ging, als ich dachte es gäbe eine Gruppierung die zu wählen wäre. Derzeit kann ich aber keine Gruppierung erkennen, die das Spiel mit Sicherheit umdrehen würde. Weiters zeigte mir die Erfahrung mit der Gruppe, die ich für gut hielt, dass bei den MITläufern es sich um die gleichen MITläufer handelt, wie sonst auch überall. Schleimer, Arschkriecher, Denunzianten, Lügner, Habgierige, Vorteilnehmer, Selbstbeweihräucherer, Besserwisser, Spione und so weiter und so fort – es war mit einem Wort mehr als nur ernüchternd und echt zum  die wenigen EHRLICHEN, die wirklich FÜR ALLE da sein wollten, hatte nicht die Bohne einer Chance.

Es bleibt uns also nur ein ganz neuer Weg – eine ganz neue Idee – eine souveräne Idee, für souveräne Bürger und wirklich Aufgewachte zu finden.

Nicht wählen zu gehen ist also die EINZIG richtige Antwort, die auch ich habe, damit stelle ich mich auch gegen Antje Sophias Empfehlung, die ich gut verstehen konnte, da Deutsche auch selber die Wahl überprüfen dürfen, doch das alleine würde uns nicht das ganze Leben retten und auch das NWO-System NICHT zunichte machen können. Aus der Verderbnis raus zu kommen wäre in den 70-80er Jahren des vorigen Jahrhunderts noch DURCH das bestehende politische System gegangen – aber heute ist da keine Chance mehr zu sehen. Sobald einer drinnen ist, ist er krank, wie das System eben auch, denn jeder muss sich an die Regeln des Systems halten. Also gibt es innerhalb des Systems kein Entrinnen!

Offenbar müssen wir lernen, mit unserer Zeit, mit unserem Sprechen, dem Denken und Handeln in JEDWEDER Hinsicht aus dem AKTUELLEN IRRWEG auszusteigen, die Kurve zu kratzen, indem wir immer nur den Weg nehmen, der SAUBER und NATÜRLICH ist, dazu gehört vor allem sich von Smart und Facebook SOFORT zu trennen. All diese giftigen Dinge sollte man nur in ganz geringen Dosen zu sich nehmen, wenn überhaupt, will man daran nicht selber chronisch erkranken oder total verblöden!

Eine »Natürlich Ordnung« zu schaffen – wie ich schon seit langem empfehle – denn nur die Natur kann uns zeigen, wie es geht, das ist der Weg, den ich der ganzen Welt empfehle!

Hört euch diese Video nochmals an, falls ihr es schon gehört habt, der Mann spricht gut und deutlich, offenbar auch mit Kenntnis.

©AnNijaTbé: mit sehr gemischten Gefühlen am 19-10-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Nachsatz: bitte seid euch darüber im Klaren, dass wir auch unseren eigenen Untergang mit unseren Steuern selber bezahlen!!!

Nachtrag Dienstag: noch ein Gedanke zur Wahl… jede abgegebene Stimme erhöht die Macht für den sie abgegeben wurde, doch diese Macht ist bereits in der Hand einer anderen Macht und diese in nochmals in einer anderen Hand… mehrere Ebenen der Parteiendiktatur sind nur Handlanger derer, die sich bedeckt im Hintergrund halten… wer also seine Stimme NICHT mehr abgibt, in die Urne beerdigt, der behält seine Macht für sich.

~~~~~

noch einiges zum Sinnieren:

Wir hätten nur dann eine Wahl, wenn wir auch nach der Wahl gefragt werden würden und zwar zu allem was unser aller Leben betrifft:

  • Ob die bestehenden Gesetze aufrechterhalten werden sollten – wäre dringend abzufragen?
  • Wer soll Steuern bekommen, damit er alles steuern kann?
  • Soll überhaupt irgendwer Steuern bekommen?
  • Brauchen wir eine ReGierung?
  • Jedes Gesetz müsste vom National-Volk abgesegnet werden!
  • Jede politische Entscheidung müsste vom National-Volk abgesegnet werden, BEVOR sie im Parlament beschlossen werden würde. Ein Referendum im Nachhinein, auf Kosten der Bürger, wie in der Schweiz, kann auch NICHT akzeptiert werden. Das Volk ist nur dann das Souverän, wenn es VOR jeder Entscheidung gefragt wurde.
  • Generell sollte es NUR um Sachentscheidungen gehen und um jene, welche den Auftrag dafür bekommen. Wer macht die neue Autobahn, wer liefert in Zukunft dieses oder jenes… etc.??? Solche Fragen sollten ausschließlich politische Fragen sein, denen Diskussionen zur Sinnhaftigkeit jeglicher Unternehmen vorauseilen.
  • Schon alles was in einer Nation passiert muss vom Volk ausgehen – das Volk selber bringt vor, was es will.

Wenn dem so wäre, wie oben angeführt, hätten wir eine Wahl, aber Parteien zu wählen, die nach der Wahl IMMER nur das machen, was nur sie wollen –
Leute, das ist doch gar keine Wahl!!!

~~~~~

Cayennepfeffer gegen Herzinfarkt?

GIFTFREI - Selbsthilfe


Foto von: http://alpenschau.com/2016/09/20/die-zitronensaft-kur-entschlacken-entgiften-heilen-2/ – lesen Sie auch diesen Artikel!

****

Dieser Beitrag kann durchaus auch als zusätzlicher Fakt zur Erkenntnis gesehen werden, dass Herzprobleme demnächst über die Haut behandelt werden. Anscheinend ist eine Behandlung mit Capsicum Creme schon ein wesentlicher Schritt in diese Richtung! Dazu auch noch folgendes, falls Sie scharfe Sachen für ihre Gesundheit brauchen, diese allerdings ausufernde Wirkung haben, wie heftigstes Herzklopfen und extreme Hitze, dann dürfen sie keine heißmachenden Stoffe wie Chily oder Ingwer in getrockneter Form nehmen, sondern ausschließlich im frischen Zustand. Die frischen Heißmacher haben auch noch die eigene Kühlung eingebaut, welche in der getrockneten Form verloren geht, erklärte mir mein TCM Arzt!

Markus Peters – Strophanthin fürs Herz // SPIRIT OF HEALTH 2014 // Herz heilen über die Haut

~~~~~

Cayennepfeffer gegen Herzinfarkt

Bitte stellen Sie sich für einen Augenblick folgendes Szenario vor: Sie sitzen im ICE und ärgern sich wieder einmal über die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.087 weitere Wörter

Was gibt’s da zu lachen ? [Terror & Folgen]

Am 12.09.2017 veröffentlicht

Saheikes Recherche 18.09.2017

NEO – Zapad War Games – The Russians are Not Coming

.

Arafat, Oslo, Sabra and Shatila – The Betrayal of Palestine

.

Donald Trump to go on November begathon to Asia

.

Berlin: Rund 200 Menschen protestieren gegen Impfzwang vor Bayer-Hauptsitz

.

„Menschenunwürdiger Verfassungsbruch“: Bundessozialgericht rügt Gesetzt von SPD-Ministerin Nahles

.

Zu Fuß und mit Taxi nach Sachsen: 40 illegal eingeschleuste Iraker aufgegriffen

.

Wahlen 2017 wählen oder nicht?!

.

(23) False Flags, UK Child Murders & City of London Dragons – Techno Crime Fighters‘ Forum 23

.

CCCleaner hacked

.

Intel Update – Stew Webb, Tom Heneghan (9-17-17)

.

Over 700 Catalan Mayors Face Gov’t Prosecution Over Independence Push from Spain

.

 

Georg Schramm – Das zynische Gesundheitssystem Deutschlands

Am 17.09.2017 veröffentlicht

2017 – Bild der Woche 40 (38)

%d Bloggern gefällt das: