Lungenkrankheiten und Krämpfe im ganzen Körper eskalieren – wieso???

Liebe Leser der folgenden Berichte, fragt euch bitte vor allem warum das so ist!!!

Neue Zahlen zu Lungenerkrankungen in Deutschland

26.03.2014

Deutlich wird anhand des Weißbuches, dass pulmonale Erkrankungen häufig sind – oder, wie es Gillissen ausdrückt, dass „die Lunge wesentlich für das Krankheitsgeschehen in Deutschland ist“. So ist die Lebenszeitprävalenz von Asthma im Zeitraum 2003-2009 bei Frauen von sechs auf zehn Prozent gestiegen, bei Männern von 5,2 auf acht Prozent. Bei der chronisch-obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) müsse von einem Anstieg der Punktprävalenz von 1,3 auf 13,1 Prozent ausgegangen werden, erläuterte Gillissen. Nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation werden pulmonale Erkrankungen und insbesondere die COPD bis zum Jahr 2020 die dritthäufigste Todesursache darstellen.

alles lesen: http://www.biermann-medizin.de/fachbereiche/pneumologie/kliniken-praxen/neue-zahlen-zu-lungenerkrankungen-deutschland

Wie sehen  diese Zahlen 2017 aus, ist es bereits ein exponentieller Anstieg?
Nicht vergessen kompromittierende Zahlen werden obendrein auch gerne geschönt!

Krampf durch: Fieberkrampf, Muskelkrämpfe, Krämpfe im ganzen Körper…

(Krampferkrankungen: Epilepsie ist eine Ausnahme, sie wird auch als die heilige Krankheit bezeichnet, daher soll sie nicht mit den Krämpfen verwechselt werden, von denen hier die Rede ist, wenngleich man bei Epilepsie auch von Krampfattacken spricht. Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) und die Periphere arterielle Verschlusskrankheit sollen nicht heilbar sein – es gibt aber dennoch Heilungen, jedenfalls von der ALS sind Heilungen bekannt auch Epilepsie wurde schon geheilt.)

Wieso kommt es überhaupt zu Krämpfen, die man auch in „erfundenen“ Krankheiten dafür beschreibt? Eine gesunde Natur würde doch gesunde Menschen hervorbringen, die solche und auch andere Krankheiten gar nicht kennen würden – oder?

Meine vorgezogene Schlussfolgerung ist, dass der Mensch in die Natur eingegriffen hat was katastrophale Folgen für die gesamte Menschheit hat. Damit meine ich jetzt, die Gifte, welche in die Natur ausgebracht werden.

Da es zu den seltsamen sich häufenden Krämpfen und der Vermehrung von Kampferkrankungen noch keine Statistik gibt, jedenfalls fand ich keine, bringe ich einige Berichte von Leuten, die offenbar sehr darunter leiden, vorweg aber meine eigene Erfahrung.

Aus all dem könnt auch ihr euch einen eigenen Reim machen – sinniert und zieht bitte logische Schlüsse!

Im Jahr 2005 wurde ich vergiftet und eine der Langzeitwirkungen von ca. 10 Jahren waren tägliche unvorstellbare Muskelkrämpfe im ganzen Körper. Ich fürchtete mich vor jeder Nacht, weil es da am ärgsten war. Ich fand heraus, dass nur eine geringe Abkühlung von ca. 3 Grad ausreichend war, um Krämpfe zu bekommen. Der Effekt davon war, dass ich komplett angezogen, noch dazu mit Wadenwärmern und Socken schlafen ging, weil ich ansonsten das Schlafzimmer kühl halte. Aus der Medizin weiß ich, dass es die periphere arterielle Verschlusskrankheit gibt. Das bedeutet, dass die kleinen Blutgefäße unter vor allem jene unter der Haut nicht gut durchblutet sind bzw. sich verkleben.

Sportler kennen Wadenkrämpfe…  durch Übertreibung von Training oder Meetings schwellen die Muskeln an, werden dick und unterbinden so auch die Durchblutung… es kommt zu schmerzhaften Krämpfen.

Eins und eins zusammengezählt, war mir natürlich klar, dass es in meinem Fall nicht der Sport war, sondern die Vergiftung, welche hauptsächlich durch Nanopartikel entstand, Diese kleinsten Partikel können natürlich auch die Blutgefäße verlegen und die Durchblutung verhindern. Neben den Giften wie Barium, können alle Gifte Bewusstseinsstörungen, Krämpfe und Lähmungen erzeugen – ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen.

Eine Freundin erzähle mir in 2006, dass sie bereit 5 Mal wegen Krämpfen im Spital war, man aber ratlos den eskalierenden Krämpfpatienten gegenüber stehe. Als ich las, dass Barium starke Krämpfe hervorruft und dies vor allem mittels Chemtrails am Himmel ausgebracht wird, war ich nur noch zornig geworden, denn davon ist letztlich wirklich jeder betroffen, der atmet 😦

Nun noch einen Artikel vorweg, der die gleiche Gefahr von anderer Seite aufzeigt:

 

Der folgende Bericht vergällt einem das Gemüse und Obst 😦

Lähmungen, Krämpfe, Benommenheit
Egal ob Bio oder Selbstzucht: Diese tödlichen Gifte stecken in Obst und Gemüse

Video ansehen

Zucchini, Tomaten und Aprikosen – viele Obst- und Gemüsesorten enthalten hochgiftige Stoffe, selbst wenn sie bio sind. Die Inhaltsstoffe von Aprikosenkernen sind hochriskant, ungekochte Bohnen sind lebensgefährlich.

  • Bestimmte Obst- und Gemüsesorten enthalten Blausäure, giftige Alkaloide und andere Gifte.
  • Die Inhaltsstoffe von Tomaten und Kartoffeln können unter anderem die Leber schädigen.
  • Rhabarber kann zu Vergiftungserscheinungen mit Kopfschmerzen und Erbrechen führen.

Wer sich gesund ernähren möchte, setzt vor allem auf Produkte aus kontrolliertem biologischem Anbau. Als besonders gesund gilt es, Obst und Gemüse selbst anzubauen, zum Beispiel im eigenen Garten. Das ist allerdings einem 79-Jährigen Hobbygärtner zum Verhängnis geworden. Nachdem er einen Auflauf aus selbst gezogenen Zucchini zubereitet hatte, landete er mit einer Vergiftung im Krankenhaus, wo er verstarb.

alles lesen: http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/tid-32551/vermeintlich-gesunde-lebensmittel-gift-in-kartoffeln-tomaten-pfirsichen_aid_1041114.html

Hier nun einige Beschreibungen, die auch von mir selber stammen könnten – ich habe sie jedoch einem Forum entnommen: http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Symptome/Kraempfe/Forum/4532.php

„Am Wochenende bin ich fast Wahnsinnig geworden. Ich saß hinten in einem Auto und hatte mir die Beine hochgelegt. Als ich sie etwas verdrehen musste um sie wieder herunter zu nehmen bekam ich in BEIDEN Beinen jeweils 4 Krämpfe.!!!!! Im Schienbein, in den Waden, in den Zehen und am fiesesten finde ich immer oben auf dem Fuß! Ich bin sonst ein fröhlicher, positiv denkender und lebenslustiger Mensch, aber da schrie ich durchs Auto und sprang aus Panik auf den Rücksitz des niedrigen BMWs und schrie:“ ich muss raus!!!!!!!!!!!!! raus!!!! raus!!!!!!“. Wir waren gerade auf der Autobahn und es dauerte ein paar Minuten (einen Ewigkeit) bis ich raus konnte. Ich dachte ich werde ohnmächtig.  … Auch bei mir hat noch niemand was gefunden und ich laufe immer noch von Arzt zu Arzt.“

Ich habe auch seit ein paar wochen krämpfe an stellen, von denen man nicht mal weiß, dass da muskeln sind. vorne am schienenbein, an der seite vom bauch, die innenseite der oberschenkel, eben hatte ich gleich 3 auf einmal, mußte durch die bude robben. hab schnell ne banane gegessen, weil ich weiß, dass da viel magnesium drin ist.“

Anm w3000: Bananen haben viel Kalium – Kaliummangel führt auch zu Krämpfen und ist sehr gefährlich, weil Kalium auch fürs Herz wichtig ist. Kalummangen zeigt sich aber vor allem durch ziehen in den Beinen.

“ Ich konnte nicht einmal mehr im Auto die Kupplung treten oder ein Glas heben, ohne einen Krampf zu bekommen. Nimmst Du Medikamente? „

„ich habe gerade mal eure Beiträge überflogen und reihe mich nahtlos ein in die Liste der Krampfgeplagten!
Ich habe das immer morgens, kurz bevor ich aufstehe in den Waden, wenn ich schwimmen gehe, was ja eigentlich gesund sein soll, kann ich nicht ins tiefe WAsser, da ich mit einem Krampf untergehe. … DAs hat mir ein Neurologe empfohlen nachdem ich tonnenweise MAgnesium geschluckt habe.
Die Ursache dieser Krämpfe habe ich noch nicht ermittelt. „

Anm w3000: Auch ich habe „tonnenweise“ Magnesium genommen, aber es half gar nichts, das nur weil jeder sofort schreit Magnesium. Dazu ist aber zu sagen, dass es auch unterschiedlich aufbereitetes Magnesium gibt wie – Magnesiumorotat

„Auch ich habe genau wie Sie diese Krämpfe. Mein Magnesium war in Ordnung.
Bei mir fängt das meistens in den Fingern an und zieht sich durch den gesamten Körper. Arme, Rippen Bauch Beine, Füsse usw.. Bekomme zur Zeit Tlidin-Tropfen. Sind starke Schmerztopfen, helfen aber nicht wirklich.
bin auch lanfsam verzweifelt.“

„Deinen Beitrag hätte ich schreiben können – diesbezüglich könnten wir eineiige Zwillinge sein !
Auch ich quäle mich Jahrzehnte damit herum und bin fast am Ende meiner physischen und psychischen Kräfte.
-zig Ärzte und Therapien, Magnesium tonnenweise, eimerweise Mineralwasser täglich usw.usw. helfen nur bedingt.
Die kalte Jahreszeit ist für mich die Hölle pur…
Gibt es nicht doch irgentwo ein „Generalrezept“ zur Besserung ?“

Anm w3000: so und so ähnlich geht es hier weiter – derzeit sind 59 Beiträge da verzeichnet – die eskalierenden Krämpfe werden aber nicht nur in diesem Forum behandelt, sollte euch das nicht genügen seht selber nach…

Ich möchte hier das geforderte Generalrezept zur Heilung der Krämpfe anbringen, denn ich konnte sie weitestgehend beseitigen, jedenfalls kann ich sagen, dass ich nicht mehr darunter leide.

  1. Entgiften, entgiften und nochmals entgiften…  Chlorella Algen kiloweise einnehmen, ich nahm anfangs 3×30 Presslinge pro Tag…  Arzt nach Infusionen fragen…  Stichwort Entgiften in duckduckgo.com eingeben und nach geeigneter Entgiftung-Methode suchen. Basenbäder sofort nach argen Krämpfen halfen mir.
  2. Den Darm heilen – Darmreinigung ist ein Muss für jeden!
  3. Leber und Nierenreinigung ist ebenfalls ein Muss!
  4. Die beste Entgiftungsmethode, die ich kennengelernt habe, ist das Reinigungsprogramm nach Ron Hubbard, das kann man auch machen, wenn man kein Scientologe ist, ich bin auch nicht bei diesem Verein, aber das Reinigungsprogramm ist echt der Hammer.

5. liebe Freunde, last but not least müssen wir alle zusammen dafür sorgen, dass die Vergiftung der Erde durch Monsanto und Co sowie Nachfolger dieser, sowie die Vergiftung des Himmels eingestellt – ja, dass ganz damit SCHLUSS gemacht wird…

…damit wir wieder die ganze Sonne sehen und das volle Spektrum des Lichts auf die Erde bekommen,

…dass wir wieder frei Atmen können und solche Artikel über

…vergiftetes Gemüse und Obst NIE wieder geschrieben werden müssen.

Bitte beteiligt euch alle an dieser Aufklärung ihr Krampfgeplagten, sodass auch schlussendlich die Kampferkrankungen ganz verschwinden.

Entgiften (derzeit 51 Beiträge dazu auf w3000)

AnNijaTbé am 28-8-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~

Geoengineering – siehe auch HAARP

HAARP – Chemtrails – Magnettrails

Alarmstufe ROT – Extreme KONTAMINIERUNG der Atemluft – Skandal

Firmen die Wetter auf Bestellung liefern – Wetterkrieg –  bitte weiterleiten

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Hat dies auf Kunterbunt und Allerlei rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. dein Link zu dem Forum mit den Krämpfen ist hoch interessant. Ich habe zwar sehr, sehr selten Krämpfe in meiner Wade, aber wenn ich dann mal so einen Krampf habe, ist das echt schrecklich.

    Am schlimmsten finde ich, wenn ich nachts von so einem Krampf wach werde. Ich springe dann schnellstens aus meinem Hochbett .. ein Glück habe ich mir dabei noch nicht den Hals gebrochen

    🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    • Was ich vergessen habe – mal schauen ob einer das auch schrieb…

      …diese Krämpfe brennen auch gleichzeitig.

      Letztens hatte ich einen im Bauch und auch der brannte wie verrückt hielt außerdem mehrere Stunden an!

      Ich habe ja Sport gemacht als ich ein Teenager war und manchmal auch übertrieben, da bekam ich auch Krämpfe, ganz arg. Der Arzt verschrieb mir eine graue Paste, die ich über Nacht auftragen musste, damit wurde alles gut, leider wird diese Paste nicht mehr produziert, aber alte Apotheker kennen die noch und bedauern ebenfalls, dass es dieses super Produkt nicht mehr gibt.

      Viele alte gute Sachen verschwinden, auch gibt es im OP-Saal kein DMSO mehr sagte mir jemand, der da arbeitet 😦

      Das Problem bei den argen Wadenkrämpfen ist ja, dass der Muskel dann auch noch DANACH mehrere Tage weh tut.

      Mineralienmangel generell haben fast alle, weil ja die Böden so kaputt gemacht wurden und nichts mehr drinnen ist, was wir eigentlich mit der Nahrung aufnehmen sollten.

      Diese Mineralien kann ich sehr empfehlen – sind auch gut gegen Radioaktivität: https://www.mineralien.co.at/

      Gefällt mir

      Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: