Agartha Botschaft – die Bewohner der inneren Erde gehen an die Öffentlichkeit der oberen Erde

agartha-botschaft

Dies wird der erste Schritt einer öffentlichen Enthüllungs-Initiative seitens der Bewohner der Inneren Erde sein – dem Königreich Agartha – an die Völker der Erde (auf der Erdoberfläche). Wir laden die gesamte Menschheit ein, diesem öffentlichen Symposium beizuwohnen und mehr über diese antike Zivilisation und deren zeitgemäße Botschaft an die Menschheit zu erfahren.

Vereinigte Staaten von Amerika | 25., 26. Und 27.August 2017

LOCATION: GARDEN CITY, NEW YORK

https://www.agarthaworldsymposium.com/

Danke Roland für diese Information!

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. olga.chraska

     /  26. Juli 2017

    Innere und obere Erde? Paßt doch zu dem Begriff Hohle Erde. Sind dann zwei halbkugelähnliche Erdengebilde so zusammen fixiert, daß ein Hohlraum entsteht, außerdem, paßt da auch Pangea dazu.. Hat man schon vor Jahren solche Dinge angedeutet, war aber immer Verschwörung“. Warum sollte sich jemand das ausdenken? Muß da eine Kugel sein? …Im Erdenorbit gibt es wahrscheinlich eine Raumstation. Die dürfte ziemlich nahe dem Erdengebilde sein und auch leichter als man immer sagt, erreichbar.Vielleicht kann man diese Raumstation auch von anderen Weltallkörpern erreichen und damit könnte man den Begriff UFO auch wo unterbringen und wäre vorstellbar.

    Liken

    Antworten
  2. Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: