Marek Lieberberg: Es muss Schluss sein mit „This is not my Islam“

Veranstalter Marek Lieberberg im Interview zur Evakuierung des Festivals Rock am Ring 2017 findet klare Worte zum Islam und der Heuchelei der Muslime.

Veröffentlicht am 02.06.2017

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Sehr gut gesagt!

    Mit „This is not my Islam“ ist nichts getan – da könnte jeder kommen!!!

    Wahrlich, wo sind die tausende Muslime, die dagegen demonstrieren, sich davon sichtbar distanzieren dass es .. „nicht ihr Islam ist“, der gewalttätig und terrorisierend ist?

    Wo sind die tausende Muslime, die bei Gewalt durch den Islam einschreiten, um noch mehr Gewalt zu verhindern?

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    • Saheike1

       /  8. Juni 2017

      Warum sollten die sich die Schuhe anziehen, die ihnen von diesem Marek Lieberberg !!! hingestellt werden ? Wenn jemand behauptet, er hätte in meinem Namen gemordet, werde ich nen Toifel tun und mich da hineinziehen lassen. Wer sich verteidigt, klagt sich an. Wer ist dieser Lieberberg überhaupt, daß er Menschen gegeneinander hetzt. Für mich stinkt das nach Mossad. Wir alle sollten wissen,wer ISIS ins Leben gerufen und finanziert hat. Wer es noch nicht weiß, sollte Scott Bennetts „Shell Game“ lesen. Geschrieben wird ISIS übrigens nur „SS“. Na, klingelt es da ? ISIS ist weder islamisch noch religiös, sondern dient nur dazu, Christen gegen Moslems aufzuhetzen, damit die Bankster dran verdienen, indem sie das Eigentum der Getöteten einkassieren.
      Laßt euch nicht aufhetzen, durchschaut endlich deren mieses Spiel seit 4000 Jahren und denkt selbst.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Saheike1

     /  8. Juni 2017

    Ich dachte es mir schon
    Marek Liebermann
    https://de.wikipedia.org/wiki/Marek_Lieberberg

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. Wo sind wirklich die millionenfachen Muslime, die sich gegen Gewalt und Terror distanzieren uns sich klar dazu bekennen, das dies nichts mit dem Islam zu tun hat??? Diese Frage ist mehr als berechtigt !!!

    Ich denke eine gute Mehrheit der Muslime weiß, daß z.B. die 9/11 Terroranschläge nicht auf Ihre kappe gehen und das sich das nie so zugetragen haben kann, wie die offenkundige offizielle Verschwörungstheorie und trotzdem marschierten amerikanische Truppen ein und brachten großes Leid über Ihre Völker.

    Auf der anderen Seite muß es wohl für Muslime eine Genugtuung sein für jahrzehnte langes bekriegen, morden und brandschatzen und geostrategisches Ausbeuten durch westliche Militärmächte und Konzernen in Ihren Heimatländern. Bloß sind diese Terroranschläge unter falscher Fahne hausgemacht und manipulitert um eben widerrum Haß gegen die muslimischen Einwanderer / Invasoren zu schüren. Hier bei uns in Europa werden Ihnen bewußt mehr Rechte eingeräumt als unsereins überhaupt nur davon träumen darf. Ist eben alles hausgemacht. Die Paneuropabewegung und Ihre perfiden Pläne durch Umvolkung und der endgültigen Vernichtung Deutschlands laufen gerade auf Hochtouren .. Wir werden alle manipuliert und gegeneinander aufgehetzt.

    Das größte Hauptproblem ist sicher die Sprachbarriere und das straff organisierte Netz der Verschwörer ..

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: