Schampoowerbung aus Malaysia: Muslimsiche Frau trägt beim Einschampoonieren ein Kopftuch

Bilder aus dem modernen, moderaten Malaysia. Tatsächlich ist das eine listige Kritik am islamischen Gesetz, wonach Frauen ihre Haare verdecken müssen. Falls diese Werbung tatsächlich in Malaysia ausgestrahlt wurde,  wäre es eine klevere und verdeckte Opposition gegen die immer striktere Auslegung des islamischen Schariarechts in dem Land.

http://1nselpresse.blogspot.de/2017/05/schampoowerbung-aus-malaysia.html

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Schampoowerbung aus Malaysia: Muslimsiche Frau trägt beim Einschampoonieren ein Kopftuch | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: