H1N1 in neuem Gewand mit neuer ANGSTMACHE ist unterwegs und nennt sich jetzt H7N9 :-(

Danke Konstantin, weil du noch telefonisch nachhaktest, poste ich nun doch dieses Video!
Es kam dir höchst brisant vor, mir allerdings nicht, ich witterte vielmehr reinste Angstmache, welche mitunter noch giftiger wie solch ein „Virus“ sein könnte, wenn es denn überhaupt Viren gäbe! Da ich zunehmend Angstmache vermeiden möchte, bitte ich jeden in diesem Sinne dieses Video anzusehen, wenn überhaupt!!!

Jeder der aber mit Angstmache leicht erreichbar ist, wird vermutlich darauf abfahren – tut es dennoch nicht!

Genügt es uns nicht längst zu wissen, dass der Dreck ohnehin täglich vom Himmel kommt und es massenhaft Beweise für dessen schädigende Wirkung gibt???

Für mich ist es typisch für jemanden, der sich mit der Bibel beschäftigt, dass er nur allzu gerne DROHUNGEN weiter gibt, denn die Bibel ist voll davon. Der falsche Gott, der sich da eingemischt hat und die Bibel für sein Vorhaben missbrauchte, arbeitet permanent mit Drohungen, die da meist mit … wenn… beginnen… oder einfach postulierend böse Behauptungen aufstellt, sodass sich diese unbedingt erfüllen mögen!!!

Leidenschaftlich liest Klaus Jäger diese Auszüge aus der Bibel, wie kann er das, hat er Freude daran?
Mir würde das Wort in der Kehle stecken bleiben!!!!

Natürlich findet er alles in der Bibel, was der Menschheit die Gänsehaut und kalte Angst einjagt – Leute mir kommt das Kotzen, Klaus Jäger schmückt noch besonders grausig aus, als würde es ihn Genuss bereiten. Für alle jene, die das tun, wird sich auch genau das was in der Bibel steht erfüllen – ich gratuliere Euch das habt ihr gut gemacht :-/

Natürlich wird auch eine postulierende Sprache in der Bibel verwendet, die ja Behauptungen aufstellt, als wüssten jene, die sie schrieben, was irgendwann mal kommen werde, was den freien Willen und die freie Entscheidung ab absurdum führt.

Merkt ihr was?????

Aber ja, alle Bibelgläubigen glauben ja auch, dass die BIBEL vom wahren GOTT geschrieben wurde, als würde der/die/das ein Buch brauchen oder gar eines schreiben, wenn es denn diesen vermeintlichen wahren Gott VATER im Himmel überhaupt geben würde – wird er doch auch gerne mit Satan verwechselt, den man wohl kaum anzweifeln kann, denn sein böses Werk quillt ja quasi aus allen Löchern hervor, wie auch aus der Bibel.

Ich zweifle nicht Jesus den Christus an, doch der hat sich auch nicht IN der Bibel „versündigt“!!!!

Die Bibelgläubigen suchen ständig nach den Dingen, die in der Bibel angedroht werden, sie haben aber keine Lösungen – wozu sollte das also gut sein!!! Leute glaubt NICHT an die Bibel, glaubt an die Schöpfung an die Kraft der Natur, an das was in eurem Herzen wahr ist und nicht im AUSSEN geschrieben steht!!!!! Klaus Jäger kann nichts von dem beweisen, was er sagt, er hat auch das alles bereits übernommen!!!!!

Ein Weiser braucht KEIN Buch!!!
„werdet also weise“

Es mag ja sein, dass es wieder etwas gibt, was ähnlich der Vogelgrippe in die Welt gesetzt wurde und man möglicherweise damit erneut einen IMPFZWANG durchsetzen wird wollen.

Leute darauf fallen wir nicht mehr herein.

Die Luft in den Flugzeugen ist seit langem gefährlich geworden, daher möge man sich auch vor einem Flugantritt entsprechend informieren und vorbereiten, allenfalls mit einer Feinstaubmaske. Und hier sind wir schon da wo ich gerne hin will – wieso verbreitet man solche Informationen – ohne jegliche Lösung dazu – DAS IST NICHTS ALS REINSTE ANGSTMACHE – bitte Leute werdet euch dessen endlich bewusst!!!!!!

AnNijaTbé unwirsch am 7-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

PS: erinnert euch an H1N1 Schweinegrippe – mit der man einen Impfzwang durchsetzen wollte – alles was hier gesagt wird hörten wir schon mal und letztlich sind jene gestorben, die sich Impfen ließen!!!!!!!!!!!

Konstantin, du und auch Klaus Jäger, ihr werdet kaum Freude an meinen zornigen Worten haben – die ob deines Nachhakens nicht ausbleiben konnten – einmal musste ich es sagen! Also keine solchen LINKS mehr – Lösungen aber jederzeit!!!!

Aber vielleicht musste ich ja diese Worte als Warnung vor vermeintlich auftauchenden Impfzwängen schreiben, weil die Impfungen von H1N1 immer noch vorliegen und man damit immer noch hofft ein Geschäft machen zu können!!!!!!!!!!!!

Seuche H7N9 tötet Kaukasier – Danach 90 % Der Menschheit?

Published on Apr 17, 2017

Erschütternde Endzeit-Nachrichten, wie v. Christus prophezeit: Virus H7N9 greift primär Kaukasier an. Welt steht Pandemie bevor, sagt chinesischer Seuchen Experte. „Virus nicht von dieser Welt“.
Quelle: http://www.whatdoesitmean.com/index22…
Sisters of Sorcha Faal Website.
Musik: „Bathed in the Light – Calming“ von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-…
Interpret: http://incompetech.com/
„Majestic Hills“ von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-…
Interpret: http://incompetech.com/

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare

  1. Sehr gut geschrieben, liebe Annijatbe. Ich habe gerade einen Stapel mit Notizen geordnet, darunter dieses: Ziehe deine Aufmerksamkeit von dem ab, was in deinem Leben keine Bedeutung haben soll.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    • Danke – ich mag schon nicht mehr es ekelt mich an – diese Angstmache etc.

      Aber vielleicht war es ja doch wirklich wichtig und die wollen uns die alten Impfstoffen unterjubeln – also nicht uns – aber der Menschheit – noch ein wenig mehr Quecksilber hinein und die sichere Tötungsmaschinerie geht schon wieder los.

      Die Menschen vergessen so rasch – H1N1 – war haben wir diesen Kampf geführt und auch wirklich gewonnen – wer denkt noch dran???
      Die Seite von Jane Bürgermeister gibt es immer noch: https://birdflu666.wordpress.com/?s=H1N1 2009-2010

      Die ersten die geimpft wurden waren in Schweden und starben auch gleich – so ging das weiter bis sich keiner mehr Impfen ließ. Man hatte wirklich einen Zwangs-Durchimpfungsplan aufgrund von Pandemieausrufung über die WHO geplant gehabt.

      In München hatte man sogar auch schon begonnen neue SeuchenSchleusen zu montieren begonnen, sodass kein Ungeimpfter durchkommen sollte, schrieb mir einer in dessen Großfirma dies gemacht wurde. Also der Plan im Hintergrund ist sicher noch aufrecht – damit könnten die ja der Anweisung auf den Guide Stones näher kommen. Das dürfen wir nicht vergessen – aber die Angstmache und der erhobene Zeigefinger kann und muss gleichzeitig wegbleiben, denn das halte ich für ebenso giftig wie deren Pläne.

      Was geschieht nicht alles aufgrund von einfach nur Angstmache.

      Und der liebe Freund, der Brisanz witterte hat nichteinmal verstanden, was ich mit diesen Worten aussagen wollte. Vielleicht versteht es ja Klaus Jäger – ich hoffe… ???

      Du hast es verstanden und das freut mich!

      Notizen: Ich mach das auch so – überall Zetteln mit Stichworten – für mich selber:-)

      Alles Liebe dir!

      PS: Nächste Woche ist wieder Lichtlesung!

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      • Du weisst doch, dass die Angst dazu dient, den Menschen Energie abzuzapfen? Da immer mehr Menschen „aufwachen“ braucht man mittlerweile Kanonen, um auf Spatzen zu schiessen. Es ist dabei fraglich, ob diese Kanonen dazu dienen, dem satanischen System zu dienen oder um einfach sein eigenes Einkommen zu sichern. Auch wenn es deine Aufgabe ist, auf die Missstände hinzuweisen, es ist nicht deine Aufgabe, die Welt zu retten. Deswegen ist es auch nicht nötig, sich rund um die Uhr mit negativen Dingen zu beschäftigen. – Ja, die Lichtlesung, ich freu mich schon darauf. Auch wenn JJK gerade einen Bock geschossen hat. Ich bin gespannt, ob er dazu Infos erhält.
        JJK (Lichtweltverlag) aktuell:
        Zitat „Die USA würden stets nach Frieden streben. Unter Trump aber stehe „das Schwert bereit“, sagte Pence zum Abschluss zweitägiger Gespräche in Japan. ⇒(1)“ und siehe auch die Ergänzung http://lichtweltverlag.at/2017/04/21/die-trump-taeuschung-jjk/

        Und nochmal langsam „Die USA würden stets nach Frieden streben.“ – haha
        Etwas zur Entspannung lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Prophezeiungen_von_Celestine_(Roman)

        Dir auch alles Liebe

        Gefällt mir

        Antwort
        • Dazu kann man wirklich nur lachen – wenngleich es jedoch traurig ist.
          Allerdings hat es einen triftigen Grund warum die USA ständig Krieg macht – sie ist im Kriegszustand!!

          Die Celestine..
          Spirituelles in einem Abenteuerrom verpackt – hatten wir am Beginn der 90er ständig präsent – überall gab es Gruppen die mit Celestine arbeiteten – wie ich aber bemerken musst wurde sie trotzdem nicht verstanden…

          Ich habe ganz ähnliche Dinge bereits Jahre davor durchbekommen, daher war Celestine für mich nur eine Bestätigung – sieh dir mal die 8te genauer an – so könnten wir miteinander kommunizieren, miteinander umgehen.

          http://www.geistige-heilung.info/dieprophezeiungenvoncelestine/dieprophezeiunge/55-8prophezeiung.pdf

          Mein Aspekt aus den 80er Jahren dazu,als diese Energie auf die Erde kam – ist: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/10/06/indumultystik-philosophisch-visionare-losungsorientierte-betrachtung-der-zukunft-der-menschheit/

          Gefällt 1 Person

          Antwort
        • //Auch wenn es deine Aufgabe ist, auf die Missstände hinzuweisen, es ist nicht deine Aufgabe, die Welt zu retten.// Wenn du es so ausdrückst, meinst du da mich oder schon dich selber?

          Meine Antwort darauf wäre: Es kommt darauf an wie weit du in deinem rechten/richtigen Schffen gehen willst, wo hört es auf und was sind deine Grundlagen dafür. Dass es keinen Irrtum gibt sage ich es dazu – ich meine damit DICH!

          Für mich sind diese Fragen längst geklärt und auch der Weg den ich seit vielen Jahren gehe. Es war allerdings ein harter steiniger Weg zur Klarheit für mich selber zu kommen, meine Würde zu erkennen.

          https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/09/25/die-menschenwuerde-1-beitrag-finde-deine-wuerde/
          🙂

          Gefällt 1 Person

          Antwort
          • Aus der Tatsache, dass ich mich mit der Frage beschäftigt habe „kann ich die Welt retten“ meine ich jeden Leser dieser Zeilen. Ich selber kann davon überzeugt sein, dass Milch gut ist, jemand der sie absolut nicht mag, bei dem ist schlecht predigen. Damit verschleudert man seine Energien, die auf unfruchtbaren Boden fallen. Oder wie es Alexander Wagandt sagt, viele Menschen befinden sich in der Kinderwelt. Sie benötigen Mutti und Vati, die sagen, wo es lang geht – ungeprüft. Dass Mutti und Vati von vielen Dingen keine Ahnung haben und nur für ihren Bauch sorgen, interessiert nicht, solange sie scheinbar die Verantwortung übernehmen.
            Dann haben wir noch die Menschen, die den Elternteil kompensieren und immer und überall mit hoch erhobenem Zeigefinger stehen – und viell. noch verstärken wollen durch Drohungen ….
            Ha, wenn ich mich nicht impfen lasse, sterbe ich. Und wenn ich mich impfen lasse, sterbe ich auch – nur viell. etwas schneller. 😉

            Gefällt mir

          • Kinderwelt Mutti und Vati – in der Kinderwelt die noch echte Kinderwelt war – waren die Kinder ab dem 3. Lebensjahr schon in der göttlichen Energie und davor erst recht. Das Problem ist ja das, dass sie zunehmend mit jedem Jahr vom Göttlichen abgeschnitten werden und zuletzt sogar vergessen wer sie selber sind.

            Ich habe meine Erinnerungen zurück und entdeckte dabei, dass ich mich an alles erinnerte, als ich noch nicht einmal die hiesige Sprache sprechen konnte, ich wusste wer ich bin wo ich her komme, was ich hier zu tun habe, wer die anderen alle sind – alles – und mit jedem Jahr weniger davon bis ich mich selber ganz vergessen hatte. das ist das wahre Problem in dieser Welt!

            Die Menschen leben also ganz und gar NICHT in einer Kinderwelt, sondern eben in der Matrix.

            Drückt man der Kinderwelt diesen Stempel von klein und dumm auf, ist das ganz falsch – denn das Gegenteil ist wahr! Vielleicht hat ja Alexander diese Wahrheit noch nicht erkannt und redet deshalb von einer, bzw. dieser falschen Kinderwelt.

            Sagte nicht Jesus auch „Werdet wie die Kinder, damit ihr in mein Himmelreich kommen könnt“
            oder Laotse mit anderen Worten:
            „Wer aus dem Allgrund seiner Seele lebt wird sich dessen NICHT bewusst, denn die innersten Kräfte quellen unmittelbar aus ihm.“

            Über diesen Satz lässt sich sinnieren – um wirklich ganz und gar zu verstehen wie das denn sein könnte, bzw. würde schon eine gründliche Beobachtung der eigenen Handlungen reichen um ihn vollinhaltlich zu verstehen.

            Gefällt 1 Person

  2. Danke für den Link nach Celestine. Ich arbeite gerade die 6. Erkenntnis mit meiner Gruppe durch: die Eltern als wichtiger Bestandteil meines Lebens. Von Energieräubern habe ich vorher nie etwas gehört. Erfreulich dass es das Familienstellen gibt. Dort werden Eltern und andere Angehörige in Vertretung aufgestellt und Unordnungen zurechtgerückt. (Ich weiss, dass du das weisst.) Könnte man sagen, dass sich der benötigte prozentuale Anteil an Menschenseelen zwischen der 4. und 5. Erkenntnis bewegen?

    Gefällt mir

    Antwort
    • Ich staune grad, dass du noch nie was von Energieräubern gehört hattest – ist doch fast jeder mehr oder weniger einer 😉

      Nur jene, die sich direkt mit der Quelle verbunden haben (das sind nicht wirklich viele) sind keine Energieräuber, denn sie bekommen unendlich Energie aus der Quelle des Ewigen! So in etwa sagt es auch die Celestine

      Hast du denn diesen Beitrag nicht gelesen – ich mache den jetzt für dich auf – Ergebnis einer wissenschaftlichen Arbeit: https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/unbekannte-energieformen/

      auch dieser Beitrag ist sehr sehr gut: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/05/31/der-energetische-vampirismus-und-seine-auswirkungen-in-unserem-taglichen-leben/

      auch das: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/10/19/80-der-menschen-konnen-besorgniserregende-meldungen-uberhaupt-nicht-verarbeiten/

      Als Bloggerin und Gruppenleiterin wäre es sehr wichtig das alles intus zu haben – diese drei Artikel geben schon ziemlich tiefen Einblick.

      //Könnte man sagen, dass sich der benötigte prozentuale Anteil an Menschenseelen zwischen der 4. und 5. Erkenntnis bewegen?// Ich verstehe die Frage nicht – benötigte Anteil wofür?

      Eines ist aber ganz sicher über die 4. kamen bislang die wenigsten hinaus – heißt die meisten sind Energievampire 😦
      und weil das so ist, haben sie auch noch nicht einmal die dritte verstanden oder erlebt, sodass sie sich der Energie überhaupt bewusst geworden waren. In Wahrheit hat aber das Umdenken erst so richtig begonnen – wir stehen kollektiv also noch ganz am Anfang von dieser Strickleiter der Erkenntnis.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      • Vielen Dank für die Links. Ich habe sie abgespeichert. Beim 1. stand, man sollte sie weiter veröffentlichen. Gilt das noch? –
        Ich habe vor meiner schamanischen Ausbildung die Celestine als Hör-CDs angehört und da tatsächlich bewusst ! das erste mal von Energievampiren gehört. Da ich lieber mit Büchern arbeite, habe ich mir in diesem Zeitraum die Celestine-Bücher zugelegt und angefangen, die Erkenntnisse mit meiner Gruppe zu besprechen, weil mir der 4. und 6. Teil besonders wichtig erscheint.
        Der prozentuale Anteil:
        Ich ! gehe davon aus, dass eine bestimmte Anzahl von Menschen ausreichen, die Matrix aufzulösen. Eine Art Kavallerie, die den Weg freiräumt.
        🙂

        Gefällt mir

        Antwort
        • Liebe Ursula,
          ja natürlich darfst du diesen Bericht auf deiner Seite bringen – ich lasse ihn jetzt bei mir auch wieder für alle zugängig – es ist jetzt offenbar wichtig, dass diese Dinge große Verbreitung finden.

          Für alle, bitte verbreitet diesen Bericht auf euren Seiten:

          https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/04/23/unbekannte-energieformen-als-eine-art-vampire-entdeckt/

          Zu allen Zeiten gab es Menschen die Erleuchtung erlangten und sich sehr weit entwickeln konnten, diese brauchten kein Buch und keinen Film, was sie aber unbedingt brauchten, war ein lebendiger Lehrer, einer der ihnen auf dem Weg begleitete bis sie ihn alleine weitergehen konnten.

          Daran hat sich bis heute nicht geändert – deshalb wird die Celestine auch nur eine Krücke bleiben, für jene, die das was darin steht im Grunde schon begriffen haben, für alle anderen wird es ein Abenteuerroman wie viele andere sein nd nichts weiter.

          Dementsprechend sind die Erkenntnisse nicht unbedingt celestinemäßig in dieser Reihenfolge, sondern individuell ganz unterschiedlich, es könnte daher auch kontraproduktiv sein, sich daran halten zu wollen.

          Jeder gehe seinen eigenen Weg und suche sich seinen Lehrer/Begleiter. Außerdem ist Gruppenbildung von größter Wichtigkeit, in der Gruppe sollen Erfahrungen und Fragen ausgetauscht werde, und Antworten auf die Fragen gefunden werden, welche auf Erfahrung beruhen. Erfahrung schafft Bewusstsein. Demnach muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen, die eines anderen können maximal ein Hinweis sein und nicht mehr.

          Liebe Grüße
          An NijaTbé

          Gefällt 1 Person

          Antwort
  3. „Ich habe meine Erinnerungen zurück und entdeckte dabei, dass ich mich an alles erinnerte,…“ – Beneidenswert – sag ich heute. Es gab aber eine Zeit, in der ich gar nicht wissen wollte, was in meinen Vorleben war. Ich fand das hiesiege Leben schwer genug und wollte mich nicht mit Ollen Kamellen beschäftigen. Durch die Teilnahme als Komparsin bei Familienstellen wurde ich auf Gruppenrückführungen aufmerksam und habe dann – sehr skeptisch – daran teilgenommen. Es braucht wohl eine innere Bereitschaft, um hinter die Geheimnisse des Lebens zu kommen. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    • Der Punkt ist, dass ich mich als Kleinstkind an alles erinnerte und danach, nach und nach wieder alles vergaß!

      Die Bereitschaft muss da sein, wenn einer nicht bereit ist, selber noch nicht nach der Suche der Wahrheiten ist, nicht wissen will woher er kommt etc. kannst du nichts machen und selbst dann, wenn er schon am Weg ist, gibt es oftmals anscheinend unüberwindbare Blockaden.

      Die Indoktrinierungen durch die Institutionen ist oft so massiv, speziell durch die Religionen, dass die Leute sich davon nicht lösen können und es mehrere Inkarntionen braucht, um diese wieder los zu werden.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: