Die letzten Tage meiner Kompanie – von Frithjof Elmo Porsch

Ich wollte dieses Video erst gar nicht anhöre, als ich hörte dass es um einen Kriegsbericht geht, davon habe ich schon lange genug, aber etwas hielt mich auf. Ich lauschte den gut gelesenen Worten und hörte ganz viel aus diesen wenigen Minuten heraus. Da waren Männer im Krieg, jeder tat mit Perfektion sein Möglichstes und man war vor allem aber nicht gierig danach den Feind zu töten, sondern ihn daran zu hindern, dass man selber getötet wurde, was natürlich vice versa dennoch nicht ausbleiben konnte.

Was zuletzt in meinem Gefühl übrig blieb war ein Charakter, der schon verloren scheint.

Horst Mahler beschrieb den Werdegang gegen unserer Völker exakt und es tut weh. Sie hören nicht auf, nicht beim Einzelnen und nicht beim Ganzen. Man muss auch verstehen, dass es in keinster Weise WIRKLICH um den Holocaust oder um Volksverhetzung ginge. Ginge es um Volksverhetzung müsste man fast alle TV-Sender sofort zu machen, denn mit deren Lügen verhetzen tagtäglich!!!

Leute, unser Untergang ist keineswegs komplett vollzogen, noch gibt es einige wenige dieses deutschen Blutes, die auch überleben werden und Nachkommen haben, möglicherweise nicht in Deutschland, sondern in Russland, was mir einerlei ist.

Da ich bereits in den 40er Jahren geboren wurde kenne ich noch den Charakter dieser Generationen, welche sowohl den ersten wie auch den zweiten Weltkrieg miterlebten oder sogar direkt an der Front kämpften, wie mein Vater und jene Verwandten die darin umkamen z.B.. Sie sind alle weg, gestorben und ich fühle mich allein gelassen, es fehlt mir was.

In wenigen Jahren hatte es mir gleich den ganzen Rest von den noch lebenden zwei Generationen weggeräumt und es kam keinerlei Ersatz nach, jedenfalls bisher nicht! Fehlt nur mir etwas oder fehlt es der ganzen Welt, frage ich mich?

Wieso haben wir noch immer nicht den totalen Durchbruch durch die Front des Bösen schaffen können und müssen immer wieder fürchten, dass es von vorne los geht???

War auch das Kommen von Jesus dem Christus letztlich sinnlos gewesen, weil die Juden nicht verstehen wollten, dass sie Satan dienen, wie er ihnen eindringlich mitteilte??? Und JA, auch das muss wirklich ganz klar verstanden sein, es geht letztlich um die Rettung, die Erlösung der Juden selbst, ob die das kollektiv je verstehen werden? Einige haben es verstanden, diese schlagen NICHT länger in die gleiche Kerbe, sondern schreiben z.B. ein Buch wie Gerard Menuhin.

Ein Krieg wie in diesem Buch von Porsch beschrieben gehört auch der Vergangenheit an, wer würde denn heute noch auf diese Weise Krieg führen? Der Krieg der gegen uns alle geführt wird, finden am Himmel statt, dort bringt man die langsam tötenden Partikel aus, sodass die Leute es gar nicht glauben, dass sie bekämpft werden. Nichteinmal jene, die es genau wissen, verzichten freiwillig auf ihr Handy und arbeiten damit für den Feind der Menschheit…

Die Stimmung scheint mir derzeit gedrückt, nicht nur bei mir, weil bei mir die Dinge auch nicht in erwünschter Weise laufen, sondern ganz allgemein. Stehen wir erneut vor einer Situation, die wir dachten längst hinter uns gelassen zu haben, müssen wir erneut fürchten, dass sich der Himmel verdunkelt?

AnNijaTbé am 6-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster ZeitrechnungLiebe Freunde weltweit – wenn ihr irgendwelche Daten durch bekommt, wann was am besten geschehen solle, bedenkt bitte die Zeitmanipulation – die hier angegebene Zeit ist die richtige – täglich mehr bin ich mir dessen sicher – hatte von Erkenntnis an keinen Zweifel daran. Heute ist daher NICHT der 19.April, sondern der 6. Mai 2017

Die letzten Tage meiner Kompanie – von Frithjof Elmo Porsch

Published on Dec 19, 2016

Die letzten Tage meiner Kompanie
von Frithjof Elmo Porsch
gelesen von Henrik
Neues aus Kultur, Wirtschaft und Politik im Norden unserer Heimat
nordland.TV
Besuche unsere Netzseite:
http://www.nordland.tv/
Neues aus Kultur, Wirtschaft und Politik im Norden unserer Heimat

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Saheike1

     /  19. April 2017

    Der Himmel ist bereits verdunkelt duch Wettermanipulation und diese küntliche nordische Polaratmosphäre führt zum Verlust von Lebenslust durch Mangel an Sonnenlicht. Auch innerlich wird das Licht verdunkelt durch ständige Lügen in der Welt und das Licht der Wahrheit schafft es kaum noch durch diese Wolken. Aber nicht verzagen, nach jeder Depression geht es wieder ans Licht.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: