2017 – Bild der Woche 14 (12)

Hallo Leute, überlegt mal…!
Hat sich Frau Merkel samt „BRD-Regierung (eigentlich BRD-Verwaltung)“ wirklich des Hochverrats schuldig gemacht?
Kann sich ein Geschäftsführer einer Finanz-GmbH überhaupt an einem VOLK schuldig machen?

Mal überlegen… welchen Vergehens hat sie sich samt Kollegen wirklich schuldig gemacht – vielleicht Betrug – das wäre zu prüfen:

//Beim Betrug täuscht die Täterin/der Täter das Opfer bewusst über Tatsachen. Diese Täuschung muss einen Irrtum der Getäuschten/des Getäuschten zur Folge haben, der diese/diesen wiederum zu einer Vermögensverfügung (Handlung, Duldung oder Unterlassung; z.B. das Opfer gibt Sachen heraus; das Opfer erbringt Leistungen) veranlasst. Diese Vermögensverfügung der Getäuschten/des Getäuschten bewirkt, dass die Getäuschte/der Getäuschte oder eine dritte Person einen Vermögensschaden erleidet und führt gleichzeitig zu einer unrechtmäßigen Bereicherung der Täterin/des Täters oder einer anderen Person.//

Hat sie die Immigranten mittels Täuschung nach Deutschland geholt? Hat sie die Deutschen getäuscht indem sie sich so verhielt, als würde sie ein hoheitliches Amt ausführen und sich auch dafür vom Volk wählen ließ? Ist die Position „Geschäftsführerin einer Finanzagentur“ ein hoheitliches, staatliches Amt. Täuschte sie, indem sie sich als Bundeskanzlerin bezeichnen ließ? Täuschte sie vielleicht vor, dass Deutschland ein Rechtsstaat wäre, war ihr Eid ein täuschender?…  das alles wäre zu prüfen, so man vor hätte, Frau Merkel vor ein Tribunal zu bringen. Die Deutschen müssten dafür aufstehen und erklären, dass sie getäuscht wurden und daher Leistungen erbracht haben, die sie nicht erbracht hätten, ohne diese Täuschung – dass sie Schaden erlitten – dass sie in die Irre geführt wurden…

Definitiv hat sie sich respektlos, ehrlos und lieblos gegenüber den Deutschen und deren Land verhalten – das sind moralische Verletzungen ersten Ranges.

Hatte Merkel vor dem obigen Fotoshooting  eine auf die Fresse bekommen gehabt – oder ist das wie so oft auf photoshopping zurückzuführen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: