Beweise für Riesen ?

Natürlich liesse sich auch das fälschen – jedoch müsste man es mal genauer unter die Lupe nehmen um es ernsthaft zu analysieren.

A mystery has been on the internet since 2013, and it revolves around the above image. This photograph, attributed to M. Peterka ca. 1940, seems to lack all provenance. One day an image of a man (or woman) kneeling in front of a giant book simply appeared. Though the image is often said to have come from the Archives of Prague Castle, the Librarian Shenanigans blog has chatted with the head archivist there who claims it is not from their archives.

Veröffentlicht am 03.02.2017

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Hat dies auf Behindert Vertrieben und Rentner – Grundsicherung geklaut Nachteilsausgleich geklaut rebloggt und kommentierte:

    Man sagt auch es gäbe Geister! So finden sich Dinge wieder, die man seit Jahren vermißte! Und, es muß schon eine ganze Gruppe Geister geben, die mich am leben erhalten! Danke! Glück, Auf, meine Heimat! Grüße an die Riesen – Staatsmänner haben ja eine beträchtliche Länge, nur um nicht mit den Großen in verbindung gebracht zu werden!

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: