Saheikes Recherche 02.02.2017

Invasion of the Body Snatchers? Covert Experimentation

.

How they maim us inside the home (Targeted Individuals) (Stop 007)

.

MOST EXCITING DAY IN HISTORY

.

HUMA IS PISSED! PROSECUTORS JUST GAVE ANTHONY WEINER THE WORST NEWS OF HIS LIFE

.

US under Trump among external threats to EU’ NWO Unelected Government

.

Habe ich gelacht, als ich das las mit Pressefreiheit

AdBlock Plus: Durchsuchung bei Werbeblock-Anbieter Eyeo durchgeführt

.

Is Trump Being Sabotaged By The Pentagon?

.

Sind wir schutzlos dem Elektrosmog ausgeliefert? Georg von Drabich-Waechter

.

Ablehnung der Geoengineering Petition durch die EU-Kommission

.

So sollen die Deutschen weggezüchtet werden

.

Jeff Rense And George Webb – DynCorp Human Trafficking, Haiti And Me

.

The Biometric ID Grid: An Open Source Investigation

.

How Government $ach$ Won The (s)Election

.

 

VIDEOBEWEIS ! DIE ERMORDUNG DES DR. UDO ULFKOTTE !

Wer in diesem Lande die Wahrheit sagt, der wird früher oder später beseitigt von den pädophilen Sesselpupsern an der Macht. Kommt zu vk . com Christian Anders da könnt ihr den PERSÖNLICHEN Brief von Dr. Udo Ulfkotte lesen zu der Angelegenheit!

Veröffentlicht am 30.01.2017

 

Rottenburg 16. September 2016 Dr. Udo Ulfkotte

In Zusammenhang mit einer Reparatur an der Elektrik eines mir gehörenden Fahrzeuges sind zunächst verdeckt unter dem Armaturenbrett und später auch an anderer Stelle elektronische Bauteile gefunden worden, die den mit meinem Fahrzeugtyp sehr erfahrenen Fachleuten aus der Vertragswerkstatt völlig unbekannt waren.

Schon bei der ersten Überprüfung der Kabel dieser Bauteile fiel noch in der Werkstatt auf, dass sie professionell in die Gesamtelektrik des Fahrzeugs eingepasst wurden. Die seitherige Auswertung gestaltet sich unerwartet schwierig, da die Bauteile offenbar nicht handelsüblich sind, jedenfalls zumindest in Deutschland nach bisheriger Recherche nicht vom Normalbürger erworben werden können. Nach bisherigem Stand und der Einschaltung mehrerer Fachleute ist das Hauptbauteil fest mit dem Zündschloss und einer GPS-Anlage verbunden, die nachträglich zusätzlich zur werksseitig eingebauten Original-GPS-Anlage verdeckt eingebaut wurde.

Ich stelle dazu fest: Ich habe das Fahrzeug gebraucht erworben und zu keinem Zeitpunkt den Auftrag gegeben, die elektronischen Bauteile einzubauen. Es besteht der (und ohne professionelle Fachkenntnisse nicht nachweisbare) begründete Verdacht, dass es sich um modernste Ortungs- und Überwachungstechnologie handelt. Es ist durchaus möglich, dass die Elektronik für den Voreigentümer bestimmt war, der jedoch mit meinen Möglichkeiten bislang nicht zu ermitteln ist. Vielleicht – das wäre die erfreulichste Variante – hat ein Vorbesitzer mit dieser Technik ja nur den jeweiligen Standort seines Fahrzeuges dokumentieren lassen wollen. Das wäre legal, dann sollte ich als Eigentümer aber auch über diese Technik informiert sein.

Ich habe bis zur Klärung der tatsächlichen Funktionsweise der Bauteile erst einmal keinesfalls den Anfangsverdacht einer Straftat, sondern mache hier nur darauf aufmerksam, dass mir die von der Fachwerkstatt gefundene Technologie in meinem Fahrzeug nicht gehört.

Vor diesem Hintergrund erfolgt der öffentliche Aufruf an die rechtmäßigen Eigentümer, sich bei mir zu melden. Ein Foto des Hauptbauteils habe ich auf Facebook veröffentlicht. Sollte sich eine Behörde oder Privatperson oder Firma melden und mir das Eigentumsrecht an dieser nach Einschätzung meiner Werkstatt sehr professionellen und teuren Anlage nachweisen können, so mache ich schon jetzt Finderlohn geltend. Sollte sich innerhalb der gesetzlich bestimmten Frist kein rechtmäßiger Eigentümer finden, so werde ich die Bauteile zerstören und vernichten lassen. Falls diesen Aufruf auch fachkundige Personen lesen, die sich mit modernster verdeckter Elektronik in Fahrzeugen (wie sie angeblich von Sicherheitsbehörden eingesetzt wird) nachweislich professionell gut auskennen, so bitte ich um eine Kontaktaufnahme, weil die Funktionsweise des offenkundig sehr komplexen Systems von den bislang eingeschalteten Fachleuten nicht nachvollzogen werden kann. Hinweise bitte an die Info-Mailadresse des Rottenburger Kopp-Verlages.

Ich möchte nur den rechtmäßigen Eigentümer ermitteln, bevor ich möglicherweise eine Straftat begehe und fremdes Eigentum zerstöre. Eine andere Möglichkeit als diesen Aufruf habe ich dazu nicht. Übrigens könnte der Ausbau der Elektronik nach Einschätzung meiner Fachwerkstatt sehr teuer werden, weil dann offenbar auch die gesamte Verkabelung überprüft und korrigiert werden müsste. Dazu müsste das Fahrzeug in Teilen zerlegt werden. Dem rechtmäßigen Eigentümer der Bauteile muss klar sein, dass er auch für diese Kosten aufkommen wird, weil ich diese Teile nicht in meinem Fahrzeug haben möchte.

http://www.dasgelbeforum.net/board_entry.php?id=413901&page=0&order=time&category=0

Erneut „Staatsverweigerer“ festgenommen

Die Polizei hat in St. Pölten einen weiteren „Staatsverweigerer“ festgenommen. Der 53-Jährige soll ebenfalls Verbindungen zu staatsfeindlichen Gruppierungen haben und seit 2014 Behörden mit hohen Geldforderungen gedroht haben.

Der 53-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten-Land soll die jeweils zuständigen Bearbeiterinnen und Bearbeiter der Bezirkshauptmannschaften, der Landespolizeidirektion Niederösterreich und eines Bezirksgerichts mit hohen Geldforderungen gedroht haben. Der 53-Jährige wollte Verwaltungsstrafen nach Verkehrsübertretungen nicht bezahlen, sagte Roland Scherscher, Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz.

weiterlesen: http://noe.orf.at/news/stories/2822939/

 

%d Bloggern gefällt das: