Der WELTBETRUG | Benjamin H. Freedman 1961 speech

Danke Saheike!
Grandiose Zusammenstellung – die Geschichte in nur einer Stunde!!!
Unbedingt ansehen und an alle, die noch schlafen weiterleiten oder gemeinsam ansehen!

Der WELTBETRUG ▶ Aspekte und Fakten zur Konditionierung !

Veröffentlicht am 07.01.2017

Re-Upload vom Kanal / der Quelle Frubi TV unter Ausschluss jedweder Haftung und Gewähr seitens dieses Kanalbetreibers.

▶ Kontakt: frubi-tv@gmx.de
http://vogelvau.weebly.com/
http://nex-world.weebly.com/
Ich dachte bis vor ein paar Jahren auch noch das ich eher links bin und das es bei dieser „Ideologie“ um wirkliche Toleranz, um Offenheit, um Gerechtigkeit und um Selbstbestimmung geht. Aber ich habe erkannt das diese „linke“ Toleranz völlig oberflächlich ist und das Ideologien generell dazu da sind, uns Menschen besser kontrollieren zu können. Getreu nach dem alten „Teile und Herrsche“-Prinzip. Die wahren Hintergründe der Entnazifizierung, der „Reeducation“ und der 68er Bewegung sind völlig andere. Nämlich die völlige Entwurzelung von seiner eigenen Vergangenheit, die Zerstörung der Sippe bzw. Familie und die Gleichschaltung aller nationalen und kulturellen Identitäten der Völker auf dieser Erde. Sowie die Verunsicherung der Kinder durch Gender-Mainstreaming und Sexualisierung der Gesellschaft.

VIELE LINKE UND FEMINISTINNEN ERKENNEN NICHT, DAS SIE NUR ZU DIESEM ZWECKE BENUTZT WERDEN (Open society foundation, George Soros)

Es ist paradox,
obwohl das Wissen der Welt heute nur noch einen Mausklick entfernt ist, sind Millionen Menschen jeder Altersgruppe geistig derart retardiert, dass sie nicht einmal wissen, dass das Wissen der Welt heute nur noch einen Mausklick entfernt ist.

So ähnlich beschreibt auch Michael Schmidt-Salomon in seinem Buch “Keine Macht den Doofen” die Problematik der Massenverblödung durch das Fernsehen.
Es wird beim Einschalten offenbar nicht nur der Alltag und die Langeweile ausgeschaltet, sondern der kritische Verstand gleich mit.

Wie anders ist zu erklären, wenn sich Sendungen „Abenteuer Wissen“ nennen, in welchen so gut wie ausschließlich Schwach- und Unsinn präsentiert wird und das kaum jemanden auffällt?!

Wer heute nicht mehr in der Lage ist, selbstständig zu denken und sich seine eigene Meinung zu bilden, der wird von vorne bis hinten verarscht.

Man kann sich nicht mehr auf den Staat verlassen…!!!
Geschichte wird verfälscht, Grenzwerte und Patente die eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, sind mittlerweile gang und gäbe….!!!!!!! Angriffskriege in denen es NUR um US-amerikanische Interessen geht, werden dem Volk durch PR-Agenturen als humanistische Interventionen verkauft. Und wir glauben darum wirklich das die Flüchtlinge, die nach Europa GESCHLEUST werden, vor Assad und dem IS (US) flüchten, anstatt endlich den wahren Grund für Flucht und Vertreibung zu nennen….nämlich die Allmacht-Fantasie von wenigen, aber dafür sehr einflussreichen Menschen….!!!! EINFACH NUR HEUCHLERISCH UND ZYNISCH….!!!!!!

Man hat ein System erschaffen, in dem eine natürliche Auslese stattfindet, die es den korruptesten und moralisch flexibelsten Gestalten ermöglicht, ganz nach oben zu kommen. Ein System das es Menschen mit Charakter, Empathie und eigener Meinung besonders schwer macht…..!!!
Diejenigen, die für die größten Verbrechen der Menschheit verantwortlich sind, sitzen noch immer an den Hebeln der Macht. Es ist eine Tatsache das die Medien und die Bankenkartelle vorwiegend von Zionisten beherrscht werden. Ist es nicht seltsam das dieser Fakt nie Bestandteil des öffentlichen Diskurses ist…?

Benjamin Harrison[1] Freedman, auch Friedman (* 5. Oktober 1890 in Manhattan, New York City; † April/Mai 1984[2]) war ein amerikanischer, antisemitischer[3][4][5][6] und antizionistischer[7][8] Aktivist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Benjamin_Freedman

Benjamin H. Freedman 1961 speech

Veröffentlicht am 29.12.2013

Frankly speaking against Zionism in 1961: Benjamin H. Freedman speech at the Willard Hotel. Transcripts:http://www.sweetliberty.org/issues/is…
There are also opposiing arguments
http://www.redstate.com/diary/barrypo…
Some crazy people have taken over Wikipedia pages on B.H.Freedman: http://en.wikipedia.org/wiki/Talk%3AB…
The Truth will stand on its own merit
by Benjamin H. Freedman
Born in 1890, he was a successful Jewish businessman in New York City. He was at one time the principal owner of the Woodbury Soap Company. He defected from the Jewish movement in 1945, and spent the remainder of his life and most of his considerable fortune, at least 2.5 million dollars, exposing the Jewish tyranny which has enveloped the USA.

Freedman had been an insider at the highest levels of Jewish organizations involved in gaining power in the USA. Mr. Freedman was personally acquainted with Bernard Baruch, Samuel Untermyer, Woodrow Wilson, Franklin Roosevelt, Joseph Kennedy, and John F. Kennedy, and many more movers and shakers of our times.

Available speech transcripts

http://wideeyecinema.com/?p=428

http://www.sweetliberty.org/issues/is…

http://en.wikipedia.org/wiki/War_Guil…

Weizmann-Balfour relationship
http://en.wikipedia.org/wiki/Balfour_…

Balfour Declaration: (To understand what happened it’s best to read all of the paragraphs)
http://en.wikipedia.org/wiki/Balfour_…

Montagu was the second British Jew to enter the Cabinet, the inner circle of government. However, he was strongly opposed to Zionism, which he called „a mischievous political creed“, and opposed the Balfour Declaration of 1917, which he considered anti-semitic and whose terms he managed to modify. In a memo to the Cabinet, he outlined his views on Zionism thus: „…I assume that it means that Mahommedans [Muslims] and Christians are to make way for the Jews and that the Jews should be put in all positions of preference and should be peculiarly associated with Palestine in the same way that England is with the English or France with the French, that Turks and other Mahommedans in Palestine will be regarded as foreigners, just in the same way as Jews will hereafter be treated as foreigners in every country but Palestine. Perhaps also citizenship must be granted only as a result of a religious test.“[4] He was opposed by his cousin Herbert Samuel, a moderate Zionist who became the first High Commissioner of the British Mandate of Palestine.

Must watch: Strive movie: http://www.youtube.com/watch?v=lEV5AF…

 

 

 

Mut ~ muot ~ mod ~ môd ~ moed ~ muth ~ môðr ~ mood ~ môds ~ θυμός ~ ὀργή ~ courage ~ fegato ~ valore ~ animo ~ coraggio ~ virtù ~ corraggio ~ brio ~ audacia ~ Tapferkeit

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen
was keiner sagt, das sagt heraus
was keiner denkt, das wagt zu denken
was keiner anfängt, das führt aus.

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr’s sagen
wenn keiner nein sagt, sagt doch nein
wenn alle zweifeln, wagt zu glauben
wenn alle mittun, steht allein.

Wo alle loben, habt Bedenken
wo alle spotten, spottet nicht
wo alle geizen, wagt zu schenken
wo alles dunkel ist, macht Licht.

Wo alle lügen, dient der Wahrheit,
wo alle heucheln, macht nicht mit.
Verscheucht den Nebel, strebt zur Klarheit,
wo alle weichen, keinen Schritt.

Wo alle beten, laßt sie flehen,
wo alle klatschen, kein Applaus,
wo alle knien, bleibet stehen,
wo alle jammern, lacht sie aus! 

Lothar Zenetti in seinem Buch „Texte der Zuversicht. Für den einzelnen und die Gemeinde“Lothar Zenetti (geboren 1926 in Frankfurt) ist ein deutscher katholischer Theologe und Schriftsteller. Das heißt aber nicht, dass Lotar Zenetti auch der Urheber dieses Gedichts ist. Als Urheber für dieses Gedicht wird Walter Flex Walter Flex (1887-1917) oder Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) oder Franz von Assisi (1181-1226) genannt. Die letzten zwei Strophen können noch gar nicht zugeordnet werden…. Wer zuverlässig weiß von wem es ist, bitte im Kommentar… Danke Reiner für die Richtigstellung…

Vielleicht wollen wir einfach den Mut durch dieses Gedicht annehmen und geistig dem dafür danken, der es wirklich schrieb  DANKE!

http://www.kombu.de/mut.htm

https://www.freitag.de/autoren/bertamberg/mut-was-keiner-wagt

https://marbec14.wordpress.com/2016/12/24/das-weihnachtsmaerchen-des-50-regiments-von-walter-flex/

Nobelpreisträger entlarvt den Klimaschwindel

Mit religiösem Eifer predigen Politiker und „anerkannte“ Klimaforscher die bevorstehende Apokalypse. Propaganda ersetzt Argumente, die Menschen werden in Angst und Schrecken versetzt. An die mittelalterliche Inquisition erinnert der Umgang mit Kritikern und eine Randnotiz – aus dem Weltkimabericht (TAR) der UN (IPCC) 2001 Seite 774 – verrät uns, womit wir es eigentlich zu tun haben

Veröffentlicht am 05.01.2017

Dort heißt es: „Klimamodelle arbeiten mit gekoppelten, nichtlinearen chaotischen Systemen; dadurch ist eine langfristige Voraussage des Systems ‘Klima’ nicht möglich.”

Und dennoch wird uns von den Apologeten der Klimareligion mit ihrer pseudowissenschaftlichen Bigotterie ein düsteres Szenario mit einer infernalen Treibhaushölle auf der Erde prognostiziert.

Und doch gibt es noch Wissenschaftler, die sich nicht darauf spezialisiert haben lediglich Autoritäten zu zitieren und hohe „öffentliche Fördergelder“ illegal aus den Steuerkassen zu kassieren, sondern sie trauen sich dem Nonsens zu widersprechen.

Einer von ihnen ist der norwegisch-amerikanischer Physiker Ivar Giaever, der zusammen mit Leo Esaki den Physik-Nobelpreis erhielt und von 2008 bis 2011 vom Heartland-Institute als Experte für die globale Erwärmung geführt wurde, bis er 2011 öffentlichkeitswirksam aus der American Physical Society austrat, weil diese nicht bereit war, die Erkenntnisse zum Klimawandel anders als „unumstößlich“ zu werten.

Ivar Giaever vertrat seine klimaskeptischen Thesen bei einer Tagung der Nobelpreisträger in Lindau, sowohl im Jahr 2015, als auch im Jahr 2012.
Dies möchten wir hier als Ausschnitt in synchronisierter Fassung präsentieren und haben es hinten heraus mit einer entlarvenden Sequenz aus unserem Video „Möchtest Du ein Geheimnis erfahren?“ ergänzt.

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

Original: „Nobel Laureate Smashes the Global Warming Hoax“
https://www.youtube.com/watch?v=TCy_U…

Übersetzung: „Physik Nobelpreisträger über Klimawandel“
https://www.youtube.com/watch?v=V6beN… (Rudi Ratlos)

Ton-Mix & Sprecher: (www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2017
© Stoffteddy
© Cassandra

Videobearbeitung: Jan (yoice.net)

Filmprojekte unterstützen:
https://www.paypal.me/yoice/

http://www.moyo-film.de/ http://www.yoice.net/

%d Bloggern gefällt das: