Romy Schneider – Der letzte Tag

Veröffentlicht am 30.12.2015

Der Film rekonstruiert den letzten Tag im Leben der Filmdiva und sucht nach der Wahrheit über ihren plötzlichen Tod: War es ein Unfall oder wollte Romy Schneider tatsächlich sterben?

„Im Film kann ich alles, im Leben nichts“ – so urteilte Romy Schneider über sich selbst. Tatsächlich ist die Schauspielerin am Ende ihres Lebens hoch verschuldet, alkoholkrank und durch den Unfalltod ihres einzigen Sohnes schwer traumatisiert.

In der Nacht auf den 29. Mai 1982 stirbt die gebürtige Österreicherin mit nur 43 Jahren, wahrscheinlich an einer Überdosis Tabletten. Ob Selbstmord oder Unfall, ist bis heute nicht geklärt.

Mithilfe szenischer Rekonstruktionen, Zeitzeugen und Tagebuchaufzeichnungen rekonstruiert „ZDF-History“ den letzten Tag im Leben Romy Schneiders und geht der Frage nach, wie es zum Tod der Schauspiel-Legende kam.

Aus dieser Szenerie heraus blickt das Autorenduo Bönnen und Endres zurück auf wichtige Stationen im Leben von Romy Schneider, die begreifbar machen, welcher labile und sensible Mensch sich hinter dem Mythos der Filmdiva verbarg.

Redaktion: ZDF History

w3000 – neue Kategorie „Der letzte Tag im Diesseits ~ this life last day“

Ungewöhliche Tierfreundschaften – BBC DOKU

Freundschaft, Liebe und Mutterinstinkt: Spielen, Necken, Trollen, Balgen, Liebkosen, Kratzen, Streicheln, Achtsamkeit, Rücksicht, Hingabe,Vorsicht, Übermut, miteinander stark, alleine traurig und schwach…

smilie-goldig

BBC Animal Odd Couples 1 of 2 (HD) – Wildlife Pets And Animals

Am 25.09.2017 veröffentlicht

Die Tiere fühlen sich wohl und sicher, wenn sie sich am Rücken rollen und reiben, den Bauch nach oben halten angstlos und voll Hingabe. Menschen machen das auch so, genau so, aber nur dann wenn sie sich rundum sicher, wohl und wohlig fühlen, was leider immer seltener vorkommt.

gelöscht

Veröffentlicht am 23.10.2014

BBC Animal’s Odd Couples, part 1 of f2 (HD, 720p)

gelöscht

Veröffentlicht am 16.03.2014

Animals that behave in ways we would never expect fascinate us. In recent years, the internet has been changing the perception that most species have evolved to stick to their own kind and to generally not get along. Videos, generating millions of hits, are showing different species interacting in ways previously not thought possible. These animals are displaying what looks like friendship, affection and even love towards one another. But what lies at the heart of these behaviours? Can science explain why these unusual partnerships take place? And if so, what can they teach us about how the animal kingdom really works?

Wildlife biologist Liz Bonnin sets off on a worldwide journey of discovery to find out why animals of different species make friends with each other. Why a cat would adopt some ducklings? Could an orangutan really keep a dog as a pet? Could two animals of different species even fall in love? Liz is on a mission to find the reasons behind the world’s cutest and weirdest Animal Odd Couples

One Human Family, Food for All

Veröffentlicht am 10.12.2016

Sei du die Veränderung für die Welt die du dir wünscht

Veröffentlicht am 11.12.2016

%d Bloggern gefällt das: