Europäische Klänge und Kultur **Ausdruck der Kulturen Mitteleuropas – Teil 3a

Deutsches Volkslied – Mein Vater war ein Wandersmann – Serie

 Deutschland als einheitliches Land gibt es nicht

Audio-Datei / Hörbeispiel Deutschland?/i (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein föderal verfasster Staat in Mitteleuropa, der aus den 16 deutschen Ländern gebildet wird. Die Bundesrepublik ist ein freiheitlich-demokratischer Rechtsstaat[8] und stellt die jüngste Ausprägung des deutschen Nationalstaates dar.[9] Mit rund 82,2 Millionen Einwohnern zählt Deutschland zu den dicht besiedelten Flächenstaaten und gilt international als das Einwanderungsland mit der dritthöchsten Zahl von Migranten nach den Vereinigten Staaten und Russland (Stand 2013).[2][10]

.

Staatsgründung

Sitz des Deutschen Bundestages in Berlin. Davor die Fahne der Einheit, die seit dem 3. Oktober 1990 ununterbrochen weht.

Die Bundesrepublik Deutschland ist als Staat und Völkerrechtssubjekt nach ständiger Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (unter anderem BVerfGE 36, 1 ff. zum Grundlagenvertrag) identisch mit dem 1867 zu einem Bundesstaat umgewandelten Norddeutschen Bund, der ab 1871 den Namen „Deutsches Reich“ führte. Der Norddeutsche Bund, der 1866 als Militärbündnis gegründet worden war, erhielt zum 1. Juli 1867 eine Verfassung, die ihn zu einem monarchischen Bundesstaat unter preußischer Führung formte. Auf dieser Verfassung beruhen die Verfassungen des Deutschen Reiches von 1871 und 1919 sowie das Grundgesetz der Bundesrepublik von 1949; sie gilt als Gründungsakt des Völkerrechtssubjekts, das heute als Bundesrepublik Deutschland fortbesteht. Demnach besteht der deutsche Staat ohne Unterbrechungen seit dem Jahr 1867. Nach der Kaiserproklamation am 18. Januar 1871 – die historiographisch auch als deutsche Reichsgründung behandelt wurde – trat am 16. April 1871 die Verfassung des Deutschen Reiches in Kraft. Damit entstand nach heutigem Verständnis der deutsche Nationalstaat als sogenannte „kleindeutsche Lösung“ unter Verzicht auf den Einschluss Österreichs. Nach dem ersten Weltkrieg wechselte dieses Gebildes in eine neue Staatsform: Am 9. November 1918 proklamierte der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann die „deutsche Republik“, während der Sprecher des Spartakusbundes und spätere Mitgründer der KPD, Karl Liebknecht, kurz darauf eine „freie sozialistische Republik Deutschland“ hochleben ließ. Mit dem Inkrafttreten der Verfassung vom 11. August 1919 konstituierte sich die erste auf nationalstaatlicher Ebene verwirklichte deutsche Republik.

Deutsche Nationalhymne

Bayern

bayernhymne : Hymn of Bavaria ( อู๋ ไกรฤกษ์ )

Bayrisches lied

Haindling Bayern des samma mia!

Tschechien

Kde domov můj. Česká hymna. Czech anthem. Tschechische Nationalhymne. (lyrics, text)

Luxemburg

Royal Anthem of Luxembourg – „De Wilhelmus“

Slowakei

National Anthem of Slovakia – „Nad Tatrou sa blýska“

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: