Europäische Klänge und Kultur **Ausdruck der Kulturen Mitteleuropas – Teil 3

Estland

Eesti hümn – Hymne Estlands – National Anthem of Estland

Lettland

„Dievs, svētī Latviju“ / National anthem „God bless Latvia“

Litauen

Lithuanian national anthem – Tautiška Giesme

Polen

Polnische Hymne – Anthem of Poland (PL/DE Text)

Preußen

Hymne des Königreiches Preußen

Hochgeladen am 10.02.2011

Die Hymne „Ich bin ein Preuße, kennt ihr meine Farben“ wurde von Bernhard Thiersch im Jahre 1830 verfasst. 1832 wurde die Melodie von August Neithardt komponiert, und das Lied wurde Friedrich Wilhelm III, König von Preußen, als Geburtstagsgeschenk gewidmet und ist eines der bedeutendsten patriotischen Lieder Preußens des gesamten 19. Jahrhunderts. Im Jahre 1851 wurde es als offizielle Nationalhymne Preußens eingeführt und seither nicht wieder abgelöst, hat diesen Status also de facto noch inne.

Abends treten Elche aus den Dünen (acapella)

Veröffentlicht am 02.12.2016

Lied aus Ostpreußen in einer acapella Version vom Trio „Tiefblau“.
Text nach Heinrich Eichen, Melodie nach Gert Lascheit, Chorsatz: Klaus Knigge

Preußens Gloria (prussia glory march)

Ostpreußisches Reiterlied

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. Saheike1

     /  11. Dezember 2016

    Wo ist die Staatsgründungsurkunde der BRD ?

    Gefällt mir

    Antwort
    • Die gibt es eben nicht – ich suchte auch danach!!!!

      Gefällt mir

      Antwort
      • Saheike1

         /  11. Dezember 2016

        Ebend, die gibt es nicht und wird es auch nie geben, weil auf dem Boden eines anderen Staates kein anderer errichtet werden kann. Auch KR Romkerhall und Medinat Weimar sind Fake.

        Gefällt mir

        Antwort
        • Kann sein – ich war allerdings auch überrascht als ich dieses Gründungsdatum sah –
          Otto von Bismarck war der maßgebliche Gründer des Deutschen Reichs und zuvor des Norddeutschen Bundes unter König Wilhelm I.

          Was vor allem gigantisch ist, wie groß das Königreich Preußen war/ist, das eigentlich auch heute noch gelten müsste nachdem ja das Deutsche Reich noch gilt. Dargelegt wird es so, dass die Verfassung von 1871 heute noch gültige Verfassung ist – aber geredet wird nur vom GG – und ein Grundgesetz ist keine Verfassung sondern nur eine Grundlage für Ruhe und Ordnung sagte: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/12/06/12-azk-vereine-regieren-die-welt-arne-freiherr-von-hinkelbein/ – sogar der Vatikan hat ein Grundgesetz

          Ein GrundGesetz gilt nur dort wo Grund ist und damit ist der Meeresgrund gemeint, daher bezieht sich das GrundGesetz auf das Seerecht, wo Grundgesetz eingeführt wurde kommt das Seerecht in Anwendung!

          Das GrundGesetz gilt nur für ein besetztes Land, um Ruhe und Ordnung herzustellen.
          Ein GrundGesetz ist ein Instrument für Ruhe und Ordnung in einem besetzten Gebiet.

          Wo gilt das GrundGesetz?
          Das BRiD-GG gilt gar nirgends, weil es nicht definiert wurde, für welches Land es gelten soll.
          so sagt Hinkelbein

          „Juristisch muss alles definiert sein“ sagt er auch und ich auch schon immer – was nicht definiert wurde kann nicht exekutiert werden.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz_des_Staates_der_Vatikanstadt

          //Der Norddeutsche Bund vereinte von 1866 bis 1871 alle deutschen Staaten nördlich der Mainlinie unter preußischer Führung. Er wurde als der seinerzeit erste föderativ organisierte deutsche Staat zur geschichtlichen Vorstufe der mit der Reichsgründung verwirklichten deutschen Nationalstaatsbildung. Der ursprünglich 1866 als Militärbündnis angelegte Bund wandelte sich mit der Verfassungsgebung am 1. Juli 1867 zum ersten deutschen Bundesstaat.// https://de.wikipedia.org/wiki/Norddeutscher_Bund

          Aber da gehört ja der Süden also Bayern etc. nicht dazu – da bin ich noch nicht durchgestiegen wie das wirklich ist…

          Jedenfalls kann man nicht davon ausgehen, dass die Verfassung von 1871 in ganz Deutschland gilt, so sehe ich das jetzt einmal.

          Gefällt mir

          Antwort
          • Saheike1

             /  11. Dezember 2016

            Es heißt ja immer noch „Königreich Bayern“ und so stur wie die sind, sind sie vlt doch unsere Rettung. Also ich verstehe unter Grundgesetz, daß es die Grundlage für die weiteren Gesetze ist, die noch zu erlassen sind. Nur bei uns in der BRiD werden Nazigesetze von 1934 angewandt, was von den Alliierten verboten wurde, aber nicht durchgesetzt wird. Insgesamt gilt eigentlich gar nichts mehr,weil kein Geltungsbereich mehr definiert ist. Deshalb auch diese Chaos hier bei uns und bei euch auch.

            Gefällt mir

          • Alles in allem wurde vermutlich ABSICHTLICH so viel wie möglich Verwirrung geschaffen, sodass es rechtliche Willkür geben kann.

            Was aber sowieso GAR nicht angeht ist, dass irgendein Land ein anderes gegen den Willen des Volkes ausblutet bis zum letzten Tropfen, heißt, soooo lange besetzt hält, das ist jedenfalls nach jedem Recht unzulässig!!!!

            Nur was tun?????

            Gefällt mir

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: