Österreich: Platzt die Wahlwiederholung erneut?

Danke Martha!

08. November 2016

Wähler können Briefwahlunterlagen mit erfundener Personalausweisnummer beantragen

In Österreich herrscht seit dem Frühjahr praktisch ununterbrochen ein Wahlkampf, den sich die Parteien eigentlich schon am 24. April zu Ende gewünscht hätten. Dass er länger dauert, liegt daran, dass es eine Stichwahl zwischen dem Freiheitlichen Norbert Hofer und den ehemaligen Grünen-Chef Alexander van der Bellen gab, dass diese Stichwahl nach einer Anfechtung vor Gericht wegen Unregelmäßigkeiten bei der Briefwahlauszählung wiederholt werden muss und dass diese eigentlich für den 2. Oktober angesetzte Wiederholung im September auf den 4. Dezember verschoben werden musste, weil sich herausstellte, dass der für die Wahlunterlagen verwendete Kleber nicht immer klebt (vgl. Klebergate: Stichwahl wegen schadhafter Wahlunterlagen verschoben).

.

.

.

weiterlesen: https://www.heise.de/tp/features/Oesterreich-Platzt-die-Wahlwiederholung-erneut-3459436.html

~~~~~

Kommentar: Platzt also der aktuelle Termin für 4. Dezember 2016 erneut?

So leicht war es also die Wahlen zu manipulieren😦

Die Wahrheit bahnt sich einen Weg durchs Dickicht der Parteien-Betrügereien – diese Wahl zeigt uns, dass es keine Wahl gegeben hat, die ehrlich war und den Willen des Volkes zum Ausdruck brachte, einzige Ausnahme war offenbar die Abstimmung zum Atomkraftwerk, das jedoch ganz abgeschaltet und abgetragen werden sollte, denn es kostet Österreich immer noch unverantwortlich viel.

Was wird die Bundespräsidentenwahl noch offenlegen, wird es sie denn überhaupt noch geben?

Braucht Österreich erneut einen Bundespräsidenten, der mehr verdient als alle Präsidenten dieser Welt?

AnNijaTbé am 10.11.2016

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare

  1. Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Senatssekretär Freistaat Danzig

     /  10. November 2016

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  4. feld89

     /  10. November 2016

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
    • Siehst du da einen Zusammenhang?

      Gefällt mir

      Antworten
      • Nun ja die Demonkracke soll ja laut HG blos gestellt werden und dieses Wahlmanöver zeigt den Wählern das es alles nur Show ist und sie eh nix verändern können.
        Einerseits sagt HG auch die Monarchie vorher, jedoch scheint Monika aus der Familie Unger denen wohl eine Gefahr zu sein. Darum auch das Exempel an der „Reichsbürgerinn“.?
        Und warum das Parlament gebrannt hat kann Zufall sein oder ein Symbol.
        Aber ich spekuliere nur und weiß nichts.

        Gefällt mir

        Antworten
        • HG – wer ist HG?

          Monika Unger ist gar keine Reichsbürgerin – das sagen bloß die Medien, stecken sie in diese Schublade.

          Naja, dass die Wahlen ein Kasperletheater sind, zeigt sich hoffentlich bald für alle ganz klar als solche…. solange so wenige über so viele herrschen, wird es kaum anders werden können und auch die nächste Wahl wird daher ein Betrug sein.

          Wie war das jetzt in den USA – ist es der Wille des Volkes gewesen, dass Trump Präsident wurde oder ein bereits vor 16 Jahren vorbereitetes Spiel?

          Echte Demokratie hat es bisher noch gar nicht gegeben, nur ansatzweise einst in der Schweiz vielleicht auch in Bhutan oder Bolivien… ???

          Neuerdings sieht es ganz gut in Island aus.
          https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/1-europa/1-island/

          Kann es denn überhaupt eine Demokratie geben – was soll das denn das sein, wenn doch die Parlamentarier entscheiden… Demokratie??? niemals!

          Gefällt mir

          Antworten
          • HG = Hardgeld.com Walter Eichelburg, der sagt die ganze Zeit das die Monarchie wieder eingeführt wird und dafür die Dämonkrake blosgestellt wird.
            Ja ich weiß das Monika keine Reichsbürgerinn ist aber die haben gerade eine vor der Grenze zur Slowenien ausgesetzt um ein Zeichen zu setzen.

            Ja eine echtes demokratie geführtes Land ausser der Schweiz fällt mir jetzt auch nicht ein. Alle Länder sind schon durchzogen von diesen Egoisten die sich die Welt unter den Nagel reißen wollen.

            Vielleicht gibt es noch ein unberührtes Indianerdorf wo die Demokratie leben?

            Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: