US-Drohnen-Pilot öffnet der Allgemeinheit die Augen – unbedingt ansehen!

Danke Batou!
Dieses Video sollte jeder gesehen haben!

!!!Danke Brandon Bryant aus ganzem Herzen für deinen Mut und dein Opfer – du bist das richtige Vorbild, das den Irrsinn zu ändern begann!!!

Brandon Bryant, a former US-drone pilot, speaks at ECCHR in Berlin

Veröffentlicht am 29.10.2014

Brandon Bryant: ein ehemaliger US-Drohnenpilot berichtet

Deadly detachment | Brandon Bryant | TEDxTrondheim

Veröffentlicht am 16.12.2015

With the use of drone technology, his unit was involved in the deaths of more than 1,600 people. Brandon began to feel uneasy about his work and in 2011, he decided to make a career change.

Brandon Bryant worked in America’s secret drone program as a sensor operator for five years, bombing targets in Afghanistan and elsewhere. With the use of drone technology, his unit was involved in the deaths of more than 1,600 people. Brandon began to feel uneasy about his work and in 2011, he decided to make a career change.

Since then, Brandon has decided to speak out about his experience to show that the role of operators in war is „more than just a videogame”. Often, they involved innocent victims.

Amidst the current international debates on drone warfare, Brandon has been awarded the „Whistleblower Award“ by the Federation of German Scientists and the International Association of Lawyers Against Nuclear Arms. He has also discussed Drones at the Nobel Peace Center in Oslo, Norway.

This talk was given at a TEDx event using the TED conference format but independently organized by a local community. Learn more at http://ted.com/tedx

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Senatssekretär Freistaat Danzig

     /  4. November 2016

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  4. Das deutsche Volk wird seit 71 Jahren von Juden (die sich als Deutsche ausgeben, aber deutschfeindlich handeln) belogen, entrechtet, ausgeplündert, umgevolkt

     /  6. November 2016

    ALLE Kriege auf germanischem und deutschem Boden, seit der blutigen, grauenvollen, verheimlicht jüdischen Zwangschristianisierung unserer Vorfahren, der Germanen (ca. 500 n. Chr. bis ca. 1450 n. Chr.) waren jüdische Kriege, ausgeheckt, geplant und entfacht von Freimaurern und Jesuiten (beides jüdische Organisationen, mit tausenden von Unterorganisationen: Rotary, Lions, Inner Wheel Club, Service clubs, Round Tables, Kiwanis, Soroptimists, Orden, Christusbruderschaften, evang. und kath. Kirchen, Freikirchen, Sekten, Diakonie, Caritas, Missionswerke, Moscheen, ja auch Moscheen, denn genau wie die Pfaffen der evang. und kath. und freikirchl. Kirchen sind auch die Imame der MOscheen Juden, ebenso ihre engsten Anhänger in Kirchenvorständen, Kirchenchören, Bibelkreisen, Männer- und Frauenkreisen, Gospelchören, EVJM, Caritas, Missionswerken usw.). Freimaurerische und jesuitische = jüdische Kriege gegen die weiße, germanischblütige Rasse, mit dem Ziel, Germanien bzw. Deutschland als Judenland zu stehlen.
    Wir sind seit 1945 jüdisch besetzt, genauso wie Palästina.

    Vor, während, zwischen und nach den beiden Weltkriegen wurden 33 Millionen Deutschblütige zuTode gequält, mehr als 10 Millionen davon NACH Ende des II. Weltkrieges, NICHT weil sie irgendeine Schuld an den Kriegen gehabt hätten (das hatten weder Hitler, noch Kaiser Wilhelm II. noch das deutsche Volk), sondern weil sie Deutsche waren, die der Eroberung der Welt durch das Judentum und der jüdischen totalitären, mörderischen, bolschewistisch-zionistisch-kommunistischen Weltdiktatur im Wege standen.
    Es waren in der Vergangenheit fast immer Juden, die eigenhändig Deutsche sadistischst zu Tode quälten, und die die Befehle zum Töten Deutschblütiger gaben.

    Gefällt mir

    Antworten
  1. US-Drohnen-Pilot öffnet der Allgemeinheit die Augen – unbedingt ansehen! — Wissenschaft3000 ~ science3000 – Lichtwolf.com
  2. Ich bin wirklich gut im Töten von Leuten – 1 428 500 ObamaOpfer ? | BildDung für deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: