Sylvia Stolz erneut verurteilt :-( das Urteil ist jedoch nicht rechtskräftig!!!!

Die Paragraphen 130 in DE und 3h (aus 1992) in AT stehen im Widerspruch zur Meinung- und Meinungsäußerungsfreiheit und wurden daher sogar als menschenrechtswidrig von der UN bereits abgemahnt!

Der Holocaust-Missbrauch fliegt weltweit in die Luft

Sylvia Stolz

Verfahren am Landgericht München 2015

Im November 2012 trat Stolz auf Einladung Ivo Saseks, des Leiters der sogenannten Anti-Zensur-Koalition (AZK), bei einer Veranstaltung dieser in Chur auf.[18][19] Weil sie dort erneut den Holocaust geleugnet und für Rechtsextremismus geworben haben soll, erstattete ein Berner Anwalt Anzeige gegen Stolz und den Veranstalter Sasek wegen mutmaßlichen Verstoßes gegen das Schweizer Antirassismusgesetz.[20] Nachdem das Verfahren an die deutschen Behörden überwiesen wurde, begann im Februar 2015 in München ein Prozess, in dem Stolz von Wolfram Nahrath verteidigt wurde.[21] Am 25. Februar 2015 verurteilte das Landgericht München Stolz wegen Volksverhetzung sowie wegen des Missbrauchs von Titeln (sie unterzeichnete trotz Ausschlusses aus der Anwaltskammer in Schriftstücken an das Gericht mit der Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“) zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und acht Monaten Haft ohne Bewährung.[22] Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sylvia_Stolz

Wenn sie weiter lesen, werden sie erkenne welche Informationen in Wikipedia vorrangig veröffentlicht werden, wodurch sich Wikipedia auch eindeutig deklariert und wofür die so genannte freie Wissens-Plattform auch einseitig missbraucht wird 😦

Ivo Sasek

Ivo Sasek (* 10. Juli 1956 in Zürich) ist Schweizer Laienprediger und Autor religiöser Schriften. Er ist Gründer der Anti-Zensur-Koalition (AZK), eines Forums für Esoteriker, Verschwörungstheoretiker, Geschichtsrevisionisten[1] und Holocaustleugner,[2] sowie der Organischen Christus-Generation (OCG), einer religiösen Bewegung, welcher in der Schweiz und in Deutschland rund 2000 Personen angehören. Das sogenannte Panorama-Zentrum im schweizerischen Walzenhausen ist administrativer Sitz der AZK und der OCG.

unter

Einordnung

..

Auf dem von Ivo Sasek geleiteten Anti-Zensur-Koalitions-Kongressen traten u. a. Jürg Stettler, der Präsidenten der Schweizer Scientology-Kirche und die Holocaustleugner Bernhard Schaub und Sylvia Stolz auf.[12][13] Stolz wurde von rund 2000 Menschen unter stehendem Applaus verabschiedet. Die ausgebildete Juristin sprach über ihre „Verfolgung“ und erklärte: Wer vermeiden wolle, ein Nazi genannt zu werden, der müsse die wesentlichen Themen ausklammern. Stolz hatte vor einigen Jahren den Holocaust-Leugner Ernst Zündel verteidigt und dabei wiederholt selbst den Massenmord an den Juden geleugnet.[14][13]

Sasek geriet öfter in die Schlagzeilen, da er in einer Broschüre geschrieben hatte, „wer seine Kinder liebe, züchtige sie mit der Rute“.[13]

Medienaktivitäten

Ivo und Anni Sasek gehört das Panorama-Film-Café, dessen Adresse lange im Impressum der Online-Sender klagemauer.tv und jugend-tv.net angeführt wurde.[15][16] Die Portale warten mit Inhalten über verschiedene Verschwörungstheorien, Chemtrails, Neue Weltordnung, Hochfinanzverschwörungen, Verschwörungstheorien um den 11. September 2001 und analoge Themen auf. Auch wird die Existenz von HIV/AIDS geleugnet und zu Impfungen abwegige Ansichten verbreitet. Beiträge offenbaren auch eine homophobe Grundhaltung. Holocaustleugner wie Sylvia Stolz werden explizit in Schutz genommen.

So geht Diffamierung heute und Aufrechterhaltung der, als die größte Lügen der Menschheitsgeschichte bezeichneten Ereignisse während des zweiten Weltkriegs!

Der Sohn des Jahrhundert-Geigers Yehudi Menuhin erzeugt ein Jahrhundert-Beben der größten Lüge der Menschheitsgeschichte

Der Holocaust [ˈhoːlokaʊ̯st, holoˈkaʊ̯st] (engl. aus altgriechisch ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; hebräisch הַשּׁוֹאָה ha’Schoah für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden. Deutsche und ihre Helfer führten ihn von 1941 bis 1945 systematisch, ab 1942 auch mit industriellen Methoden durch, mit dem Ziel, alle Juden im deutschen Machtbereich zu vernichten. Dieses Menschheitsverbrechen gründete auf dem staatlich propagierten Antisemitismus und der entsprechenden rassistischen Gesetzgebung des NS-Regimes. Dabei steht die Entschlussbildung zur Ermordung der Juden in engem Zusammenhang mit dem Vernichtungskrieg gegen die UdSSR ab dem Sommer 1941.

https://de.wikipedia.org/wiki/Holocaust

Für den Holocaust-Revisionismus gibt es gar keinen Artikel in Wikipedia!

Immerhin ist Other Losses zu finden, wenn einer den Titel kannte – allerdings nur im englischsprachigen Teil!

Other Losses is a 1989 book by Canadian writer James Bacque, in which Bacque alleges that U.S. General Dwight Eisenhower intentionally caused the deaths by starvation or exposure of around a million German prisoners of war held in Western internment camps briefly after the Second World War. Other Losses charges that hundreds of thousands of German prisoners that had fled the Eastern front were designated as „Disarmed Enemy Forces“ in order to avoid recognition under the third Geneva Convention, for the purpose of carrying out their deaths through disease or slow starvation. Other Losses cites documents in the U.S. National Archives and interviews with people who stated they witnessed the events. The book claims that there was a „method of genocide“ in the banning of Red Cross inspectors, the returning of food aid, the policy regarding shelter building, and soldier ration policy

https://en.wikipedia.org/wiki/Other_Losses

Hier der Film in Deutsch

Das Buch kann auch noch erworben werden:

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Sylvia Stolz erneut verurteilt :-( das Urteil ist jedoch nicht rechtskräftig!!!! | Wissenschaft3000 ~ science3000 | website-marketing24dotcom
  2. Sylvia Stolz erneut verurteilt :-( das Urteil ist jedoch nicht rechtskräftig!!!! | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: