Nachruf: Andreas Clauss ist ist am 22. September 2016 gestorben – tiefe Erschütterung


25. September 2016 (von Redaktion Quer-Denken.TV, Michael Vogt) Voll Trauer müssen wir melden, daß Andreas Clauss, Vorkämpfer, Klardenker, wunderbarer Mensch und Freund, am Donnerstagabend in die andere Welt gegangen ist. Er ist seinen Weg bis zum Ende mutig, positiv und aufrichtig gegangen. Er hat immensen Mut und Standfestigkeit gezeigt und war einer der ersten und der konsequenteste Vordenker, was Staatsbürgerschaft, Staatlichkeit, Souveränitat, selbstbestimmtes Leben und Mensch vs. Personal betrifft. Besonders bewundernswert fanden wir, daß er immer das, was er sagte, selber lebte und damit anderen beispielhaft vorlebte: konsequent, eigenwillig, uneinschüchterbar, friedlich, entschlossen, menschlich und freundlich.

Unsere Gedanken sind bei seiner lieben Frau, die immer an seiner Seite stand und ihn in allem rückhaltlos unterstützte und die wir ebenso in unser Herz geschlossen haben, und mit seinen Kindern, die einen herzlichen, liebevollen Vater verloren haben.

Lieber Andreas, Du bist nun auf der anderen Seite und im Licht. Möge es Dir gut gehen und Du glücklich sein. Wir sind in Gedanken bei Dir und hoffen, daß Du auch bei uns bist und uns weiter auf dem Weg begleitest, den wir zusammen angefangen haben, und den wir mit Dir im Herzen weitergehen werden.

Wir möchten hier noch einmal das Gespräch zwischen Michael und Andreas zeigen, das die beiden auf dem Quer-Denken-Kongreß 2014 in Neu-Isenburg geführt haben und Andreas in seiner wundervollen und überzeugenden Argumentation zeigt. Seine Energie, seine positive Ausstrahlung und sein Engagement können wir hier noch einmal zu erleben, und so werden wir Andreas in Erinnerung behalten.

In dankbarer Erinnerung an einen großartigen Menschen, die gesamte Quer-Denken.TV-Mannschaft

Andreas Clauss: Wege zur Herstellung persönlicher Rechtsfähigkeit und Souveränität

Published on Apr 4, 2016

Oder warum die Teilnahme an Wahlen das Gegenteil bewirkt.

Andreas Clauss im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TV-Kongreß. Als Mensch in unserem System wird man täglich von so genannten staatlichen Organen oder Behörden „belästigt“. Seien es bestimmte Handlungen, welche man durchführen „müsse“, oder Hinweise zu Zahlungen wie Steuern, Gebühren oder Abgaben, zu denen man aufgefordert und verpflichtet sei.

Woher kommt überhaupt die Berechtigung diese Dinge von uns einzufordern? Auch so genannte staatliche Institutionen wie das Finanzamt oder die Polizei sind lediglich (eingetragene) Firmen und sollten somit dem Handelsrecht unterliegen. Die Berechtigung, Dinge von uns einzufordern, setzt also an sich einen Vertrag voraus. Was den meisten Menschen allerdings nicht bewußt ist, daß bereits ein konkludentes Handeln unsererseits zu solch einem Vertragsabschluß führen kann. Ein konkludentes Handeln liegt im Rechtsverkehr vor, wenn jemand seinen Willen stillschweigend zum Ausdruck bringt und der redliche Empfänger hieraus auf einen Rechtsbindungswillen schließen darf, sodaß ein Vertrag auch ohne eine ausdrückliche Willenserklärung zustande kommen kann. Wenn man das Spiel der Behörden mitspielt, indem auf Korrespondenz z. B.eingegangen oder Bezug genommen wird, liegt ein konkludentes Verhalten resp. der Bedingungen und des Regelwerks der anderen Seite vor.

„Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten“ (Kurt Tucholsky). Andreas Clauss ist da völlig anderer Auffassung, denn Wahlen sind in unserem System dringend erforderlich. Die Abgabe unserer Stimme, also die Abgabe unserer persönlichen Souveränität und die Machtübertragung auf einen anderen (z.B. Parlamentsabgeordneten) ist in diesem System sogar erwünscht, ja systembedingt nötig.

Im Gespräch mit Michael Vogt erläutert Andreas Clauss, wie geschickt staatliche Organe vorgehen, um uns „vertraglich zu binden“, aber auch wie man sich geschickt gegen diese Methoden zur Wehr setzen und den Spieß umdrehen kann. Tatsächlich sind wir nämlich niemandem verpflichtet, denn Souveränität bedeutet ausschließlich, gegen sich selbst und Gott oder seinem Gewissen gegenüber verpflichtet zu sein.

Publikationen:
Andreas Clauss, Heimat ist ein Paradies

Bezugsquelle:
http://www.novertis.com/wpress/wp-con…

Download als pdf:
Andreas Clauss, Heimat ist ein Paradies

Website:
http://www.novertis.com

~~~~~

„Die Unterschrift“ und die geheimen Tricks der Behörden & der GEZ

Published on May 11, 2015

Andreas Claus ist tot. Er starb am 22.09.2016.
mehr unter http://www.lebenskraft.tv/die-untersc…

„Wir unterschreiben nichts“ Dieser Spruch kommt nicht von ungefähr. Rechtsgültige Unterschriften sind den BRD Behörden fremd. Mit krimminellen Machenschaften wird das deutsche Volk arglistig getäuscht und an der Nase herum geführt. Dies wird mit vielen Beispielen im Gespräch deutlich. Auch das Thema der GEZ wird hier behandelt. Der Juraspezialist Andreas Clauss im Gepräch mit Oliver Glöckner bei Lebenskraft TV.

http://www.novertis.com

~~~~~

Andreas Clauss – Ein Klardenker ist von uns gegangen

Published on Sep 25, 2016

Andreas Clauss war unser allererster Talkgast im Leipziger NuoViso Studio. Das Interview wurde im Dezember 2009 aufgezeichnet.

Im September 2016 ist Andreas Clauss von uns gegangen. Seinen Kampf gegen ein im August 2015 diagnostiziertes Krebsleiden führte er ein Jahr lang. In seinem letzten Klardenken-Newsletter vom März 2016 fasste er noch einmal zusammen, was ihm wirklich wichtig im Leben erscheint.

Quelle: http://novertis.com/2016/03/

Wir zeigen an dieser Stelle das Interview von Frank Höfer mit Andreas Clauss, welches wir im Dezember 2009 aufzeichneten. Wir danken Andreas, dass er uns erster Gast war und uns von Anfang an unterstützte.

——————————————–

Text 2009:

Lange Zeit trieb er seinen Unsinn als Finanzdienstleister. Letztlich erkannte Andreas Clauss aber, dass es sich bei diesem Sektor um ein globales Monopolyspiel handelt, das dann zu Ende ist, wenn einer alles besitzt. Diesem Zustand nähert sich das kapitalistische System, in dem am Ende alle die Verlierer sein werden, außer einer.

Doch diese Spielregeln gelten nur für diejenigen, die das Spiel auch mitspielen, so Andreas Clauss, der seit Jahren eine Alternative lebt. In Form einer Stiftung hat sich Clauss weitestgehend unabhängig vom System gemacht. Im Interview mit Frank Höfer schildert er uns seinen Weg in die Autarkie und verrät, wie es überhaupt so weit kommen konnte.

~~~~~~

Danke Andreas für die vielen Infos und Anregungen

Published on Sep 27, 2016

Am Donnerstagabend den 22. September 2016 ist Andreas Clauss verstorben.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Novertis http://novertis.com/

Klardenker 08.03.2016 Lebenszeichen http://novertis.com/author/andreascla…

Ältere Sendungen:

Kulturstudio Klartext No 67 – Andreas Clauss & Bernhard Klapdor feat. Conrebbi – Art.146 GG
Kulturstudio – https://www.youtube.com/watch?v=r4RdP…

Andreas Clauss: Wege zur Herstellung persönlicher Rechtsfähigkeit und Souveränität
Quer-denken.tv – https://www.youtube.com/watch?v=mvECb…

Wer oder was ist die BRD? Andreas Clauss (compact live November 2012)
COMPACTTV – https://www.youtube.com/watch?v=ILdql…

„Tipps für System-Aussteiger“ mit Andreas Clauss
NuoViso.TV – https://www.youtube.com/watch?v=wbvW4…

Träumen Sie noch oder wissen Sie schon? – Vortrag von Andreas Clauss
NeueHorizonteTV – https://www.youtube.com/watch?v=aI7Ja…

3.AZK – Andreas Clauss – Crashkurs Geld und Recht
ANTIZENSURKOALITION – https://www.youtube.com/watch?v=PyWwy…

NeuD-Messe’11 | Andreas Clauss „Novertis“
NeuDeutschland Net – https://www.youtube.com/watch?v=gq-pi…

und noch viel mehr auf Youtube und anderswo zu finden.

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare

  1. Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:

    RIP. Andreas Clauss
    letzte Veröffentlichung vom 8.März 2016:
    http://novertis.com/klardenker-08-03-2015-lebenszeichen/

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Schade um ihn. Meine Freundin dacht auch, ihr Brustkrebs lässt sich gedanklich bezwingen. Keine OP. So ist sie elendig verreckt. Wie so viele Hamer-Gläubige.

    Gefällt mir

    Antworten
  4. Würdigung eines Protagonisten- ANDREAS CLAUSS ist nicht mehr

    conrebbi

    Andreas Claus ist wohl einer der ersten Vorkämpfer gegen den alltäglichen Irrsinn, welcher im Zuge der „geschäftswerdung der Welt“ auswuchert.

    weitere infos bei thom ram finden :
    https://bumibahagia.com/2016/09/27/eingedenk-andreas-clauss/

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: