Israels Ex-Präsident: Shimon Peres ist tot

Published on Sep 28, 2016

Die Welt trauert um Shimon Peres: Der israelische Friedensnobelpreisträger, ehemalige Staatschef und Ministerpräsident ist im Alter von 93 Jahren in einem Krankenhaus nahe Tel Aviv gestorben.
Hier gibt es weitere Infos zu Shimon Peres:
http://www.spiegel.de/politik/ausland…

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Shimon Peres: „Die Welt ist jüdisch geworden“. (Spiegel-Spezial 2/1989, S. 80)
    😦

    Israelischer Präsident lügt vor dem deutschen Bundestag. Der israelische Präsident vor dem deutschen Bundesstag: „Unsere Siege haben jedoch den Gefahren kein Ende gesetzt. Es gelüstet uns nicht nach Gebieten, die uns nicht gehören.“ Kommentar: Genau an den Tagen, an denen Peres das verkündet, hat Israel Ländereien auf den besetzten Golanhöhen an israelische Soldaten verschenkt. Der in den letzten Jahren deutlich ausgeweitete „Siedlungsbau“ spricht offensichtlich eine andere Sprache, als das, was Peres von sich gibt. Aus einem Kommentar des Journalisten Yavuz Özoguz vom 28. Januar (2010) auf der Webseite ‘muslimmarkt.de’ zur Rede des israelischen Staatspräsidenten Shimon Peres-Perski vor dem deutschen Bundestag vom 27. Januar (2010).

    😦
    Zum Gedenken an die Opfer des Holocaust habe ich mich selbstverständlich von meinem Platz erhoben. Dass ich nach der Rede von Shimon Peres nicht an den stehenden Ovationen teilgenommen habe, liegt darin begründet, dass ich einem Staatsmann, der selbst für Krieg mitverantwortlich ist, einen solchen Respekt nicht zollen kann. Zudem hat Peres mit der Behauptung, der Iran verfüge über Nuklearwaffen, in seiner Rede die Unwahrheit verbreitet. Wie gefährlich solche Äußerungen werden können, ist seit dem Krieg gegen den Irak bekannt.“

    Sarah Wagenknecht – Mitglied des Deutschen Bundestages am 1. Februar 2010
    😦
    „65 Jahre nach der Auschwitz-Befreiung wurde es einem Mann, wie Schimon Peres gestattet, seinen propagandistischen Mißbrauch des Holocaust im Deutschen Bundestag zu verbreiten.“

    Evelyn Hecht-Galinski – Tochter eines ehemaligen Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland (kreuz.net vom 31.8.2010)

    Alle Zitate von : http://www.luebeck-kunterbunt.de

    😦
    Aber bei dem WEF-Gipfel in Davos wagt es dieser Shimon Perez den Völkermord vor versammelter Mannschaft zu verteidigen. Nur einer steht auf gegen soviel Häme und Zynismus des israelischen Vertreters: der Staatschef der Türkei Recep Tayyip Erdogan.

    http://politikglobal.blogspot.de/2009/01/0901-38-shimon-perez-verteidigt.html
    😦

    Peres hält Militärschlag für wahrscheinlich

    „Harsche Sanktionen oder militärisches Handeln“: Der israelische Präsident Peres heizt die Debatte um einen möglichen Militärschlag gegen das iranische Atomprogramm weiter an – und ruft die Staaten der Welt zum Handeln auf.

    sueddeutsche.de/politik/israels-verhaeltnis-zu-iran-peres-haelt-militaerschlag-fuer-wahrscheinlich-1.1181528
    😦

    Peres war FriedensNobelPreisTräger und erhielt auch:
    Groß-Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Psyconomicle

     /  29. September 2016

    Ist einer weg, Rücken zwei andere viel schlimmere nach!
    Das ist ein Fass ohne Boden…

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: