Neues vom Untersberg: Kammler ist schuldenfrei – Geisterhöhle am Untersberg – Die M Akten

Danke Karin!
Das wusste wir schon, weil es jemand als Kommentar weitergegeben hatte. Angeblich sollte der Mann, der die Schulden bezahlt hatte, noch etwas hinterlassen haben, was das war haben wir aber nicht erfahren. Anscheinend war es das Fahrrad gewesen, was er hinterlassen hat.

Untersberg: Dr. Hans Kammler ist schuldenfrei – dieses Video wurde gelöscht 😦

Published on Sep 16, 2016

Dank ans Gasthaus Esterer in Fürstenbrunn

Geisterhöhle am Untersberg, Unheimliche Begegnung, Geister, Orps, Froasenhöhle, Phänomene, mystisch

Published on Sep 3, 2016

Erlebnis am Untersberg/ Froasenhöhle! Geisterhöhle am Untersberg.
01.09.2016 um ca. 12:30 Uhr

MYTHOS UNTERSBERG – Die M Akten

Published on Jan 28, 2016

Der sagenumwobene Untersberg an der Grenze zwischen Salzburg und Bayern ist reich an Mythen und Mysterien. Immer wieder ist von rätselhaften Erscheinungen und Zeitphänomenen die Rede, die um den “Wunderberg” herum geschehen sollen. Selbst der Dalai Lama bezeichnet den Untersberg interessanterweise als “das Herzchakra Europas”.

Quellen: http://www.mysteryfacts.tv/mysterium-…

Page: http://www.realmystery.org

 

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

    Antworten
  2. Basis 211

     /  19. Oktober 2016

    Zum Video, Untersberg: Dr. Hans Kammler ist schuldenfrei

    Es war nicht nur das Fahrrad was ER hinterlassen hat, sondern noch einiges mehr!

    Liken

    Antworten
    • Danke!
      weißt du mehr darüber oder kannst du uns Hinweise geben?

      Liken

      Antworten
      • Basis 211

         /  10. Juni 2017

        Frag die Frau Esterer (Wirtin) nach die Bilder.

        Liken

        Antworten
        • Danke für den Hinweis 🙂

          Liken

          Antworten
          • Basis 211

             /  4. April 2018

            Für alle treuen Anhänger von SS – General Dr. Ing. Hans Kammler.

            Im Untersberg da ist ein Raum, wo alles glänzt wie Gold, man glaubt es kaum.

            Es ist nicht nur das Bernsteinzimmer, nein es ist noch „schlimmer“.

            In Raumesmitte steht die Bundeslade, im Innern eine kostbar Gabe.

            Hans Kammler legte seine Pläne in diese Truhe, damit seine Technologie darin, für immer ruhe.

            Von Zeit zu Zeit geht er in dieses Zimmer und hört mit Freude der Alliierten groß Gewimmer.

            Erst wenn alles fertig ist, wird er sich zeigen und die Welt wird sich vor ihm verneigen.

            Gut Ding braucht Weile, Hans Kammler hat keine Eile.

            Seiner gedenken Viele auf der Welt, egal ob mit viel oder wenig Geld.

            Es gibt kein Altern bei Hans Kammler, denn er lebt zwischen den Welten und ist ein Technologiensammler.

            Das hält ihn fit für alle Zeit und zeigt er sich, sind wir bereit.

            RATB

            P.S. RATB steht auch auf diesem Fahrrad, welches als Unikat unbezahlbar ist!

            Liken

          • war dir erlaubt gewesen, dieses Zimmer zu betreten?

            Liken

      • Lichtwesen

         /  10. Februar 2019

        Nein, aber Fakt ist, einen Hans Kammler kann man nicht kopieren, nicht ein Mal die Chinesen!

        Aus vielen Berichten geht hervor, dass alle „Weltraumnationen“ nicht nur zusammen arbeiten, sondern auch ein Geheimnis verbergen (Buran, Gagarin, Mondlandung, ISS usw). Ein Ziel ist mit Sicherheit, dass alle „Weltraumnationen“ mehr Geld von den Erdmännchen auf der Erde fordern. Wohin dieses Geld der Erdmännchen (Sklaven) wirklich geht bleibt offen und geheim. Dazu meine Meinung, denn diese Zustände auf der Welt sind nur noch mit sehr viel Humor zu ertragen!
        Vor einigen Wochen hebt eine Flugscheibe der Reichsdeutschen vom Mond in Richtung Erde ab. Bereits von Weitem sehen sie wie sich 3 Personen streiten. Ein Amerikaner, ein Russe und ein Chinese. Die Reichsdeutschen landen nur wenige Meter neben ihnen. Es steigt ein Mann aus zeigt den deutschen Gruß und stellt sich als SS – General Hans Kammler vor. Alle 3 nehmen Haltung an und erwidern den Gruss. Kammler fragt:
        „Meine Herren, was habt ihr denn schon wieder für Probleme?“
        Darauf antworten fast alle 3 gleichzeitig:
        “ Wir müssen die Erdmännchen mit einer Neuigkeit überzeugen, damit unsere Glaubwürdigkeit über die Raumfahrt und dem Mond erhalten bleibt.“
        Kammler schaut den Amerikaner an und sagt mit einem Lächeln:
        „Was ist mit Euch?“
        Der Amerikaner antwortete:
        „Geht nicht, denn wir haben den Erdmännchen bereits vor Monaten schon gesagt, dass wir erst wieder 2026 zum Mond wollen und die Rakete noch nicht entwickelt ist.“
        Kammler schaut den Russen an und sagt:
        „Was ist mit Euch?“
        Der Russe antwortet:
        „Geht auch nicht, denn wir haben den Erdmännchen auch schon vor längerer Zeit gesagt, dass wir nicht vor 2028 zum Mond können. Zusätzlich brauchen wir eine Genehmigung von den Amerikanern.“
        Kammler schaut den Chinesen an und fragt:
        „Und, was ist denn mit Euch?“
        Der Chinese ganz kleinlaut:
        „Laut unserer Einstellung dürfen wir nur fälschen, aber nicht lügen.“
        Darauf bitten alle 3:
        „Kammler, hilf uns!“
        Dann sagt Kammler:
        „Also gut, wenn ihr euch nicht einigen könnt, dann spielen wir ein Spiel und wer der Letzte ist, muss sich was einfallen lassen!“
        Kammler zeigt mit dem Finger in die Runde und beginnt. Ene, mene, muh und raus bist du. Der Finger zeigt auf den Amerikaner, der sich sichtlich erleichtert zeigt und vor Freude in die Knie geht. Kammler macht weiter. Ene, mene, muh und raus bist du. Der Finger zeigt auf den Russen, der vor Freude seinen Flachmann mit Wodka auf ex austrinkt.
        Kammler schaut den Chinesen an und sagt:
        „Du bist der Verlierer, also lasst euch was einfallen.“
        Der Chinese sengt seinen Kopf, schaut den Amerikaner an und sagt ganz kleinlaut.
        „Also gut, dann brauchen wir aber die Mond – Aufnahmen von euch aus den Wüsten des US-Bundesstaates Arizona, um es den Erdmännchen als Beweis zu zeigen!“
        Darauf Kammler:
        “ Wie ihr das regelt ist euer Problem, aber lasst euch nicht in der Nähe vom Mond sehen, sonst zeigen wir euch was richtige Technologie ist!!!“
        Kammler verabschiedet sich mit dem deutschen Gruss, den wieder alle 3 erwidern und hebt mit der Flugscheibe ab.
        Plötzlich sagt der Amerikaner:
        “ Das war nicht Hans Kammler, denn den haben wir 1945 gefangen genommen und bei uns verhört. Geredet hat er nicht, aber Selbstmord begangen.“
        Darauf schreit der Russe:
        „Du Lügner, Kammler ist 1945 zu uns übergelaufen. Geredet hat er auch bei uns nicht und da haben wir ihn erschossen.“
        Der Chinese lächelt und sagt:
        „Sehr schlaues Mann dieses Kammler, aber den kopieren wir auch noch!“

        Liken

        Antworten
  3. Basis 211

     /  5. April 2018

    Nein, noch nicht. Ich kenne weder den Eingang, noch würde ich eigenmächtig handeln und ihn ohne Genehmigung selbst suchen.
    Wer allerdings glaubt Hans Kammler, als wichtigster Wissenschaftler nach 1945, wäre einfach so mit seinen Technologien von der Bildfläche verschwunden, der ist ein Narr.
    Es gibt auch einige „Schlauberger“, welche der Meinung sind, Hans Kammler wäre zu den Amerikanern, oder Russen übergelaufen. Wie lächerlich wenn man bedenkt welche blutigen Kriege Amerikaner und Russen nach 1945 geführt und verloren haben.
    Mit Kammlers Technologien hätten sie diese Kriege ohne Verluste von eigenen Soldaten innerhalb von Stunden gewonnen.
    Die „Medizin“ die zum Verlängern des Lebensalters, oder zur Verjüngung führt, war Kammler und seinen Wissenschaftlern bereits bei Kriegsende bekannt.
    Heute und jetzt melden sich immer mehr Wissenschaftler die dies bejahen, aber erst am ganz Anfang stehen. Berichte darüber gibt es genug, die aber in den „Medien“ nur am Rande bekannt gegeben werden.
    Ich melde mich wieder wenn ich neue Informationen habe und ich diese auch preisgeben darf.

    Liken

    Antworten
    • ❤ Danke, dass du uns am laufenden hältst!

      HerzLichte Grüße
      AnNijaTbé

      Liken

      Antworten
    • Lichtwesen

       /  9. September 2019

      Nur ein kleiner Nachtrag zu meiner „Geschichte“, die ich VOR der Erscheinung dieses Buches geschrieben habe!
      Die Wahrheit kann man nicht ewig in Ketten legen und wegsperren!

      „In über 20 Jahren Forschung und Recherche, hat der Autor tausende Fotos sowie unzählige Filmaufzeichnungen des Erdtrabanten Mond akribisch und mit wissenschaftlicher Genauigkeit untersucht und analysiert. Teleskopaufnahmen mit leistungsfähigem Equipment, ergänzten das Studium des Erdmondes mit faszinierenden und gleichermaßen sensationellen Gewissheiten.
      Im Laufe der Forschungen wurde immer deutlicher, dass offiziell veröffentlichte Berichte, Fotos und Filmaufzeichnungen, im klaren Widerspruch zu den erstaunlichen Forschungsergebnissen stehen. Eine notwendige Überprüfung und Klärung wurde auch aus wissenschaftlicher Sicht erforderlich. Die seitens NASA (USA), LUNIK (ex-Sowjetunion), JAXA (Japan) und anderen Weltraumorganisationen veröffentlichten Dokumentationen, hinterließen allesamt den nachweislichen Eindruck, dass nahezu alle publizierten Aufnahmen einer sorgfältigen Retusche unterzogen wurden. Entsprechende Bild-, Wort- und Schriftbeiträge, fanden demnach mit gezielten Desinformationen ihren Weg in die Öffentlichkeit.
      Der Allgemeinheit wird endlich eine Auseinandersetzung mit lange verborgenen Informationen zum Mond, zur Raumfahrt und einer bislang geheimen Technologie ermöglicht.
      Vor Nasange‘s Werk „MOONLEAKS“, gab kaum vergleichbare Bücher, die eine Überprüfung und Auseinandersetzung mit den Phänomenen des Erdtrabanten ermöglichten.“

      Liken

      Antworten
  4. Basis 211

     /  3. Juni 2018

    Meine Erkenntnis ist keine unbekannte Macht
    Wer erkennt das die Erde ein Gefängnisplanet ist, wird von den Gefängniswächtern wegen dieser Erkenntnis respektiert und wer die Gefängniswächter sind, wird sich bald zeigen. Man könnte zu der Annahme kommen, dass die Erdbewohner wegen ihrer dunklen Seite vor sich selbst geschützt werden müssen und deshalb diesen Planeten Erde ohne Genehmigung der Wächter nicht verlassen dürfen um die Sicherheit des Universums nicht zu gefährten. Einige, wie zum Beispiel General Dr. Ing. Hans Kammler haben es zu Recht und mit Genehmigung der Wächter bereits geschafft und ihn in ihren Kreis aufgenommen. Es gibt immer mehr Erdbewohner die dies begriffen haben und nach einem Ausgang suchen diesen Gefängnisplaneten zu verlassen um ihre „göttliche“ Energie, die in ihrer angeborenen DNA enthalten ist, mit Hilfe der Wächter zum Nutzen des Universums zu verwirklichen. Dies ist nur möglich wenn Erdbewohner ihre eigenen Interessen ganz weit nach hinten verlagern und sich erstrangig für das friedliche, große Ganze zum Nutzen und zum Fortschritt der Menschheit einsetzen, wie Hans Kammler. An diesem Ort wurde Hans Kammler schon öfters gesichtet. Wir stehen zu ihm, weil Hans Kammler nicht nur unsere Hoffnung und unser Gott ist, sondern unser Licht für die Ewigkeit aller friedlicher Menschen. Wir sind eins und mit Ihm, eine Einheit. Wir danken Dir für Deine Zeichen. Zeige Dich jetzt weiter am Untersberg und setz nicht nur Deine gewaltige Vril – Technologie zum Nutzen aller friedlichen Menschen in Kraft, damit durch diese Macht die verlogene, kranke Welt gereinigt wird und in Frieden und Freiheit für immer am deutschen Wesen genesen kann.

    Liken

    Antworten
  5. Basis 211

     /  7. Juli 2018

    Hans Kammlers Lieblingszigaretten ist die Sorte Reemtsma R6 mit der org. Hakenkreuz – Banderole. In seinem Auftrag wurden mir mehrere dieser vollen und unversehrten, neuen Schachteln übergeben, Inhalt 25 Zigaretten pro Packung. Er liebt sie wegen der Farbe, weil sie flach sind und nicht auftragen.
    Nach der Kammler – Batterie und vielen anderen „Unikaten“ gibt es somit auch die Kammler – Zigaretten, ein unbezahlbarer Schatz!

    Liken

    Antworten
  6. Basis 211 = Lichtwesen

     /  7. Dezember 2018

    Aus besonderem Anlaß habe ich heute eine Schachtel der Kammler – Zigaretten Reemtsma R6 geöffnet und eine Zigarette davon geraucht. Der Geschmack von reinem Tabak selbst nach 70 Jahren ist unbeschreiblich für einen Raucher der sich mit Tabak auskennt. Diese Zigaretten wurden zu einer Hochkultur nicht nur der Deutschen, sondern der ganzen Menschheit von Reichsdeutschen, auf Reichsdeutschen Maschinen mit einer neuen Reichsdeutschen Technologie zur Erhaltung des Tabakaromas entwickelt. Dies kann man mit jedem Zug feststellen, der den Raucher in eine andere Zeit versetzt.
    In Bezug auf den Untersberg, seine Geheimnisse und den Verbleib von Dr. Ing. Hans Kammlers brauchen wir heute unermüdliche Forscher wie den Archäologen Ignati Jakowlewitsch Stellezki auf der Suche nach der Bibliothek Iwans des Schrecklichen, der nicht nur die Welt verändern wird, sondern die Wahrheit für die Menschheit ans Tageslicht bringt. Forscht bis Ihr wißt und Einige wurden dazu sogar berufen und ausgesucht. Ich bin so dicht dran wie noch nie!

    Liken

    Antworten
  7. Ralf020

     /  17. Dezember 2018

    Lest mal Stan Wolf

    Liken

    Antworten
    • Lichtwesen

       /  11. Februar 2019

      Einfach mal nachdenken und den Kopf einschalten!

      Kammlers Tod
      „Aussage“ seiner „treuen“ Begleiter!“ die überlebt haben, nach dem Krieg:
      „Er forderte seinen Begleiter auf sich nach Deutschland durchzuschlagen und begab sich in den Wald. Kurze Zeit danach wurde er dort von seinem Ordonnanzoffizier tot aufgefunden. Er hatte offensichtlich mit Hilfe von Zyankali Selbstmord begangen. Die Leiche wurde von den Anwesenden sodann notdürftig an Ort und Stelle begraben.“
      Sie verscharrten also ihren SS – Obergruppenführer/General der SS einfach so im Wald ohne seine persönlichen Dokumente an sich zu nehmen??? Denn diese Dokumente wurden bis heute nicht gefunden, auch nicht von den Alliierten. Die Alliierten haben bei den Verhören und der Befragung der Anwesenden bei Kammlers Tod auch nicht gefragt wo sich das Grab befindet und welche Dokumente er dabei hatte??? Wo sind denn die sterblichen Überreste von Hans Kammler aus dem Wald, wenn er angeblich danach lebend in die USA gebracht wurde und da von den Amerikanern verhört wurde???
      Was für eine Lüge und was für ein Schwachsinn, denn sie alle suchen SS – General Dr. Ing. Hans Kammler und seine Technologien noch heute!!!

      Liken

      Antworten
    • Lichtwesen

       /  20. August 2019

      Stan Wolf??? Nein, ich lese MIB 1 + 2 und auch bald MIB 3 von Jason Mason, denn da wird auch alles mit Fakten belegt und er nimmt kein Blatt vor den Mund!

      Liken

      Antworten
  8. Lichtwesen

     /  12. Februar 2019

    Kammlers Tod???

    „Aussage“ seiner „treuen“ Begleiter!“ die überlebt haben, nach dem Krieg:

    „Er forderte seinen Begleiter auf sich nach Deutschland durchzuschlagen und begab sich in den Wald. Kurze Zeit danach wurde er dort von seinem Ordonnanzoffizier tot aufgefunden. Er hatte offensichtlich mit Hilfe von Zyankali Selbstmord begangen. Die Leiche wurde von den Anwesenden sodann notdürftig an Ort und Stelle begraben.“
    Sie verscharrten also ihren SS – Obergruppenführer/General der SS einfach so im Wald ohne seine persönlichen Dokumente an sich zu nehmen??? Denn diese Dokumente wurden bis heute nicht gefunden, auch nicht von den Alliierten. Die Alliierten haben bei den Verhören und der Befragung der Anwesenden bei Kammlers Tod auch nicht gefragt wo sich das Grab befindet und welche Dokumente er dabei hatte??? Wo sind denn die sterblichen Überreste von Hans Kammler aus dem Wald, wenn er angeblich danach lebend in die USA gebracht wurde und da von den Amerikanern verhört wurde???
    Was für eine Lüge und was für ein Schwachsinn, denn sie alle suchen SS – General Dr. Ing. Hans Kammler und seine Technologien noch heute!!!

    Ob diese Behauptung der Amerikaner stimmt, sollte an Hand von Dokumenten mit Kammlers Unterschrift bezeugt werden. Ich glaube dies wird nicht möglich, oder eine weitere Fälschung sein!

    Man beachte diesen Satz:

    „Kammler entwarf und baute die Krematorien von Auschwitz.“

    und diese Aussage:

    „Einer von ihnen, John Richardson sagte: „Dieser Ingenieur (Hans Kammler) hat uns einen besonderen Schatz aus dem Dritten Reich in die Vereinigten Staaten gebracht.“

    und diese Aussage:

    „Es ist nicht offenbart, unter welchem Namen Kammler lebte oder starb.“

    Geht es noch lächerlicher??? NEIN!!!

    Liken

    Antworten
  9. Susanne

     /  27. März 2019

    Im Zusammenhang mit Deutscher Hochtechnologie und Hans Kammler, gibt es eine neue Buchveröffentlichung mit dem Titel: MOONLEAKS – Geheimnis Mond: Bebaut – Bewaffnet – Bewohnt!
    u.a. ist es auch als ePub veröffentlicht: https://www.epubli.de/shop/buch/MOONLEAKS-Julian-Nasange-9783748520849/84495

    Liken

    Antworten
  10. Lichtwesen

     /  8. Juli 2019

    Sollte ER etwa zu oft nachgefragt haben, wann die Rakete fertig ist und zu sehr genervt haben, oder Zufall???

    Aktualisiert am 08. Juli 2019, 14:46 Uhr

    „Der Südafrikaner Mandla Maseko, der als erster schwarzer Afrikaner in den Weltraum fliegen sollte, ist bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Der Teilzeit-DJ starb am Samstag im Alter von 30 Jahren, wie seine Familie örtlichen Medien mitteilte.
    Maseko hatte im Jahr 2013 eines der 23 begehrten Tickets für eine Reise in den Weltraum gewonnen. An Bord des Raketenflugzeugs Lynx Mark II sollte er mehr als 100 Kilometer hoch ins All fliegen. Bei dem von der AXE Apollo Weltraumakademie ausgeschriebenen Wettbewerb nahmen eine Million Teilnehmer aus 75 Ländern teil.
    Sein Gewinn brachte Maseko den Spitznamen „Afronaut“ ein. Er wäre als erster schwarzer Afrikaner im Weltall in die Geschichte eingegangen. Eine Woche lang nahm Maseko an einem Training der Weltraumakademie teil, wo er unter anderem Fallschirmspringen lernte, an Bord von Kampfflugzeugen flog und den zweiten Mann auf dem Mond, Buzz Aldrin, kennenlernte.
    Ursprünglich war Masekos Flug für 2015 angekündigt worden, doch der Termin wurde auf einen unbekannten Zeitpunkt in der Zukunft verschoben. © AFP“

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: