Hitlers Geheimwaffenchef – Hans Kammler

Von den USA festgenommen – die träumen weiter – lol
6 Varianten von Kammlers Ende exisitieren, aber keines stimmt!

Published on Dec 14, 2014

Offiziell beging er am 9. Mai 1945 Selbstmord, Hitlers mächtiger Geheimwaffenchef Hans Kammler. Doch neue Quellen und Zeugen wecken jetzt erhebliche Zweifel an der amtlichen Version. Sie legen nahe: Kammler hat den Krieg überlebt und wurde heimlich nach Amerika gebracht, wo sein Wissen über die so genannten „Wunderwaffen“ als wertvoll galt. Ein brisanter Fall: Denn Hans Kammler war nicht nur für die neusten Waffensysteme und ihre Untertageverlagerung zuständig. Der mächtige SS-General und promovierte Architekt war auch maßgeblich am Bau der Todesfabrik Auschwitz und anderer Vernichtungslager beteiligt. Er war ein Technokrat des Todes, der in die Verbrechen des Regimes verstrickt war wie nur wenige. War sein Wissen über geheime Rüstungstechnologien und Verstecke für die Sieger wichtiger als die Sühne seiner Verbrechen? ZDF-History berichtet über eine heiße Spur in einem Fall, der noch weitere Kreise ziehen könnte.

~~~

Neues vom Untersberg: Kammler ist schuldenfrei – Geisterhöhle am Untersberg – Die M Akten

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare

  1. Saheike1

     /  15. August 2019

    Gibt es da nicht auch die Sage von Barbarossa, der im Untersberg sein aoll und wenn der Tag des Gerichts kommt, wird er wieder über Deutschland herrschen ? Ich habe da unten mal eine Bergwanderung gemacht und mir auch soweit es ging, alles angeschaut. Dann zwang mich eine Nierenkilik dazu, den Urlaub abzubrechen und nach Hause zu fahren.War mit einer guten Freundin dort auf Hüttentour im Steinernen Meer.

    Liken

    Antworten
  2. Lichtwesen

     /  15. August 2019

    Nur 2 Mitteilungen die zeigen wie verlogen und ferngesteuert diese heutige Welt ist.

    Spannende Fragen zum Thema Raumfahrt. Heute: Wie viele Autos parken auf dem Mond?
    Wie viele Autos parken auf dem Mond?
    Sieben Flaggen, zwei Golfbälle, eine Bibel, ein vergoldeter Olivenzweig, mehrere Geldscheine, elf Kameras, drei Reflektoren, ein Teleskop, eine volle Urne, Lavagestein, eine Adlerfeder – und drei Mondrover: Insgesamt hat das Dutzend Astronauten rund 800 Gegenstände in gerade einmal 300 Stunden Aufenthalt auf dem Mond zurückgelassen

    „Maischberger“ ist aus der Sommerpause zurück und hat mit dem früheren Bundespräsidenten einen starken Gast.

    Und noch ein Wort zur Bundeskanzlerin? „Wenn Merkel einige Zeit im Ruhestand sein wird, wird vielen Menschen klarwerden, was Deutschland an dieser Frau gehabt hat.“ Versöhnlicher Schluss. Abgang Gauck.

    Liken

    Antworten
  3. Lichtwesen

     /  18. August 2019

    Auch dies ist den „Politikern“ schon viele, viele Jahre bekannt und sie haben davon profitiert.
    Nicht nur diese Banden gehören hinter Gitter, sondern auch ihre Helfer die „Politiker“!!!
    Es ist bereits zu spät.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/das-schleichende-gift-kriminelle-banden-in-berlin-versuchen-politik-zu-unterwandern/ar-AAFWzH6?li=BBqgbZL&ocid=LENDHP

    Liken

    Antworten
  4. Lichtwesen

     /  20. August 2019

    Warum wohl wurde auch dieses Video von dieser „Demokratie“ gelöscht???

    Hitlers Geheimwaffenchef – Hans Kammler

    SIE verfallen bereits beim Aussprechen des Namens Hans Kammler in Panik!
    Was für eine ängstliche ferngesteuerte Sekte!!!

    Liken

    Antworten
  5. Lichtwesen

     /  30. August 2019

    Diese verlogenen ferngesteuerten „Wissenschaftler“ kann man nicht mehr ernst nehmen, aber dies wissen sie selbst schon lange, denn sie haben Tomaten auf den Augen.

    Wachsen bald Tomaten auf dem Mond (Mars)?

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/wachsen-bald-tomaten-auf-dem-mond/vi-AAGepdx?ocid=LENDHP

    Diese Tomaten werden dann wahrscheinlich mit „sauberen“ E – Autos „abgeholt“!!!

    https://www.pro-de.tv/enbw-foerdert-schmutzigste-antriebsart/

    Liken

    Antworten
  6. Lichtwesen

     /  1. September 2019

    Dieses Video und die Aussage eines US – „Astronauten“ wurde auch GELÖSCHT! Eigenartig? NEIN, denn es wird noch viel mehr gelöscht in nächster Zeit, weil man Angst hat!

    Der Mond war und ist besetzt ….

    Liken

    Antworten

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: