Ex Beamtin sagt Wahrheit | Beamten Status abgeschafft

Eine Ex Beamtin sagt die Wahrheit und ist geschockt von der Situation. Sie versucht zu Belegen dass es Beamte in der BRD gibt, schafft es aber nicht.

Veröffentlicht am 03.09.2016

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  2. Senatssekretär Freistaat Danzig

     /  4. September 2016

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten
  3. Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:

    Es gibt keine Beamten mehr
    Von W. Fredencia
    18. Februar 1954, 7:00 Uhr

    Somit entziehe das Urteil den des Amtes verlustig gegangenen Beamten, indem es die Beamtenverhältnisse für am 8. 5. 1945 erloschen erklärt, alle rechtsstaatlichen Sicherungen und überweise sie dem Wohlwollen des Sozialstaates.

    http://www.zeit.de/1954/07/es-gibt-keine-beamten-mehr
    😦

    infos die es im Netz gibt :
    Was die Polizei nicht wissen will oder darf .pdf
    Das Niemandsland BRD .pdf

    😦

    Das deutsche Volk bekennt sich nicht zur Bundesrepublik, sondern zur Körperschaft der Menschenrechte, denn der Bund vertritt nicht die Rechte und Pflichten des Volkes, sondern
    der Verwaltung des vereinten Wirtschaftsgebiets.

    In dieser Verwaltung der Arbeiter (ILO) ist jeder bedienstet, es gibt keine Beamten.

    Der Bund vertritt nicht die Rechte und Pflichten des deutschen Volkes, sondern die Rechte und Pflichten der unverantwortlichen Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes.

    Bundesbürger sind staatenloses Personal
    https://www.pdf-archive.com/2012/09/07/bundesb-rger-sind-staatenloses-personal-unter-betreuung-durch-die-brd-gmbh/

    😦
    Merkblatt an alle Beamten der BRD, die derzeit von der judikativen und legislativen Gewalt benutzt werden

    Wohlgemerkt, es handelt sich hier nicht um Meinungen, sondern um die tatsächliche Rechtssituation in
    Deutschland, die nicht anders ausgelegt werden darf (Willkürverbot).

    Haben Sie sich jemals gefragt, weshalb kein Richter und kein Staatsanwalt persönliche Haftung für
    Beschlüsse, Urteile oder gar Haftbefehle übernimmt? Dies ist aber nach den §§ 125, 126 BGB, sowie § 44
    VwGO, § 371 ZPO und § 275 StPO verpflichtend. Ohne diese Unterschriften, sowie Dienstsiegel und
    gesetzlichen Geschäftsverteilungsplan kann keines dieser Dokumente rechtskräftig werden.

    „Sie als ausführendes Organ hätten dies erkennen können und müssen“ wird Ihnen möglicherweise einmal
    ein gesetzlicher Richter erklären, wenn hier wieder ein Rechtsstaat Einkehr gehalten haben wird.

    Richter und Staatsanwälte hoffen auf das sogenannte Standesrecht. Dies ist zwar illegal, aber die Juristen
    leisten i.d.R. darauf einen Eid, der die Interessen von Standeskollegen höher ansiedelt als geltendes Recht
    und Gesetz. Haben Sie sich einmal gefragt, weshalb kein ehemaliger DDR-Richter verurteilt wurde, jedoch
    einige „Amtsträger“ der DDR aus der Exekutiven? – Jetzt haben Sie den Grund!
    😦

    In der „BRD“ gilt nach wie vor Besatzungsrecht
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/07/14/die-brd-ist-kein-rechtsstaat-gibt-es-beamte/

    Sommers Sonntag 34 Die Bundespolizei HIGH

    TOPSECRETFILETV

    Gefällt mir

    Antworten
  1. Ex Beamtin sagt Wahrheit | Beamten Status abgeschafft | Wissenschaft3000 ~ science3000 | website-marketing24dotcom
  2. Ex Beamtin sagt Wahrheit | Beamten Status abgeschafft | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: