PARIS AT WAR + MEDIA SILENCE

Veröffentlicht am 23.08.2016

Kirchen- + Staatsmacht müssen strikt getrennt werden, was z.B. in der Türkei zu Zeiten Attatürks durchgesetzt wurde. Erdogan geht den gefährlichen Weg, dieses wieder umzudrehen: Religion+ Staatsmacht vereint.
Ein Muslim, welcher beides NICHT trennen kann, ist in den „NEUANSIEDLUNGS- LÄNDERN“ doppelt gefährlich für die Ur- Einwohner. Speziell, wenn er auch noch politisch dazu aufgehetzt wird, das GASTLAND zu okkupieren! Ideologien sind schon oft dazu benutzt worden, die Völker aufeinander zu hetzen!


DEUTSCHE WACHT ENDLICH AUF+ ERHEBT DEUTLICH EURE STIMME!
Die Politik verrät ständig das Volk! Es läuft alles auf einen Bürgerkrieg zu, was vermutlich von bestimmten Kreisen auch beabsichtigt ist. Völker- und Nationenschwächung durch Teile+ Herrsche, um nach Zusammenbruch + Chaos die breite Zustimmung zur geplanten kommunistisch-sozialistischen + totalitären NWO zu bekommen.
Der (unwissende) zufriedene Sklave ist der beste Sklave

Araberin Dr. Wafa Sultan warnt vor dem Islam. Politiker hört zu!

Veröffentlicht am 23.08.2016

Zerstörerisches Erdbeben in Italien: „Der halbe Ort ist weg“ – VIDEO

Die italienische Stadt Amatrice ist durch das jüngste Erdbeben im Zentrum des Landes zur Hälfte zerstört worden, wie der Bürgermeister der Stadt, Sergio Pirozzi, gegenüber dem TV-Sender Rai sagte. Viele Menschen befinden sich Pirozzi zufolge noch immer unter den Trümmern.

„Der halbe Ort ist weg. Die Menschen sind unter der Schottermenge in eine Falle geraten“, so Pirozzi. Die Anfahrtswege zu Amatrice seien blockiert. Die Stadt benötige dringend Hilfe, um sie freizumachen, sagte der Bürgermeister.

Die italienische Stadt Amatrice nach dem Erdbeben
„Eine der Straßen ist durch eine Schlammlawine gesperrt, die andere führt über eine Brücke, die jederzeit zusammenzubrechen droht. Die Einwohner versammeln sich in Sporthallen. Der Strom in der Stadt hat sich ‚verabschiedet‘“, erläutert er weiter die Lage in seiner Stadt. Jüngsten Angaben zufolge forderte das Erdbeben in Amatrice fünf Todesopfer. Insgesamt sind mindestens 14 Menschen in mehreren betroffenen Städten ums Leben gekommen. Der Erdstoß der Stärke 6,2 mit Zentrum in der Provinz Rieti war in den Regionen Latium, Umbrien sowie Marken in Mittelitalien bis hin in die Hauptstadt Rom zu spüren.

Fluoridierung – vom Abfall zum Nährstoff | Es geht anders

index

Giftmülldeponie Mensch – Nützliche Idioten willkommen

Es geschah in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts: Amerikas Aluminium- und Stahlindustrie entledigte sich ihres bei der Produktion angefallenen Abfalls Natriumfluorid, indem sie diesen in den Columbiafluss „entsorgte“. Darauf setzte ein  Fischsterben ein. Von Seiten der Behörden wurden ein Verbot und eine Strafe verhängt.

Quelle: Fluoridierung – vom Abfall zum Nährstoff | Es geht anders

 

Nachsatz: Auch heute noch ist es angebracht nicht unbedingt nötige Chemie im Haushalt zu vermeiden. WC-Stein und andere Reinigungsmittel waren früher (eventuell auch heute noch) nichts anderes als Minideponien für Industrieabfälle. Speziell Dr. Mauch klärte darüber auf!

%d Bloggern gefällt das: