Hellas-Banken wollen an das „Matratzengeld“ – Finanzen & Börse – derStandard.at › Wirtschaft

Mit höheren Zinsen woll die Institute die Kunden bewegen, ihr gehortetes Bargeld wieder einzuzahlen

Quelle: Hellas-Banken wollen an das „Matratzengeld“ – Finanzen & Börse – derStandard.at › Wirtschaft

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Saheike1

     /  11. August 2016

    Wenn dann die Leute so blöd sind, dann funktioniert das auch. Und wech ist die Kohle…

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Wer heutzutage noch Geld bei einer Bank lagert,
    dem ist leider nicht mehr zu helfen.
    Schrecklich eigentlich, dass in so kurzer Zeit
    alles Vertrauen den Bach runter geschwemmt wurde.

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: