Eine Kamera im Raubtierkäfig nimmt eine beeindruckende Szene auf

Als die Mitarbeiter des Metro-Zoos im US-amerikanischen Richmond eine Kamera im Käfig der Gepardin Milani aufstellen, spielt sich über den Zeitraum von 6 Stunden ein beeindruckendes Schauspiel ab.

Veröffentlicht am 22.09.2014

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Saheike1

     /  11. August 2016

    Eigentlich sollte man auch die Überwachungsvideos auf der Straße dazuzählen, wo das größte Raubtier frei rumläuft…

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: