Forscher lassen Ereignisse in der Zeit verschwinden

Wissenschaftlern ist es gelungen Ereignisse in der Zeit verschwinden zu lassen – so als wären sie nie da gewesen.

Quelle: Forscher lassen Ereignisse in der Zeit verschwinden

Welcome to Wonderland – Die Regenbogen-Berge

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_01

Erst dachte ich, dass ich es hier mal wieder mit einer Photoshop Manipulation zu tun habe, aber falsch gedacht. Die “Rainbow Mountains” im chinesischen Geopark Zhangye Danxia sind echt. Beeindruckend schön! Schichten aus verschieden farbigem Sandstein und Mineralien wurden mit der Kraft der tektonischen Platten zusammen gepresst. Regen und Wind taten in den letzten tausenden Jahren ihr Übriges und formten diese atemberaubende Gebirgskette, die seit 2010 zum UNESCO Welterbe gehört. Dieser Ort kommt auf jeden Fall auf meine Muss-ich-noch-sehen-Liste!

At first I thought I had it to deal with an other case of Photoshop manipulation, but I was wrong. The “Rainbow Mountains” in Chinese Danxia Geopark Zhangye are genuine. Impressively beautiful! Layers of different-colored sandstone and mineral were pressed together with the force of tectonic plates. Rain and wind did in the past thousands of years their remaining and formed this stunning mountain range, which is a UNESCO World Heritage since 2010. This place is definitely on my must-see list!

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_02

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_03

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_05

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_06

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_07

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_08

Rainbow_mountain_Zhangye_Danxia_10

http://www.wtf-ivikivi.de/welcome-to-wonderland-die-regenbogen-berge-im-chinesischen-geopark-zhangye-danxia/

„Fernsehen im Dritten Reich“ [DOKU, UNGEKÜRZT] (Spiegel TV 2oo1)

Danke Saheike, das ist eine interessante Doku, vor allem, dass es schon in den 30er Jahren Fernsehen gegeben hatte. Das wird gesagt, dass man nicht kopieren konnte, aber die Originale sind erhalten geblieben, ein Wunder?

Die Leute von damals würden glatt in Ohnmacht fallen, wenn sie Leute von heute mit bunten Haaren und absichtlich zerrissenen Hosen (Jeans) sehen würden. Miniröcke und dergleichen würden dem ganzen noch eins drauf setzen, von den merkwürdigen Hosen, die heute die jungen Männer tragen und damit wie angeschissen aussehen, ganz abgesehen. Sehr amüsant, sich das vorzustellen smilie-viel-lachen

Ob es in dieser Zeit aber eine Verfassung gegeben hatte, die heute noch richtig wäre, müsste genau geprüft werden. Ich denke, dass es heute eine totale Erneuerung braucht.

Kritischer Journalismus, denn wir heute haben, dass ich nicht lache, gab es damals nicht, wird behauptet, wo darf denn im heutigen Fernsehen das eigene System kritisiert werden, nicht die Bohne… Mann das ärgert mich gleich wieder.

Reichsparteitage in Nürnberg: Bitte nicht zu überhören „Geschäftsführer des Zweckverbandes Reichsparteitag“ Parteigenosse Liebl – Minute 22:h – Oberbürgermeister von Nürnberg und Geschäftsführer.

Was mich interessieren würde aus dieser Zeit, wie sah die Natur damals aus zum Vergleich mit heute. Wenn ich an meine Großeltern denke, so war es eine Zeit wo sprichwörtlich Milch und Honig floss, im Egerland, die Natur überreich an Früchten war, die nicht angebaut werden mussten. Als Kind habe ich auch noch 10liter eimerweise Beeren im Wald mit  der Großmutter geerntet und hunderte Kilos Pilze gesammelt. Das gibt es heute alles nicht mehr.

Damals gab es also auch bereits 80 Millionen Deutsche!

Mülltrennung hat es auch schon gegeben 🙂

Josef Goebbels – Verherrlichung des Kriegs – Ablenkung vom Krieg durch Hollywood ähnliche Shows – mir war übel geworden. Ich erinnerte mich gleichzeitig daran, dass ich als Kind den Krieg wie eine Art Gottesurteil verstand, vor dem man sich fürchten muss, gegen das man aber nichts machen könne – hm :-/

Ich hoffe, dass aus diesen Videos irgendwas gerlernt werden kann, verstanden werden kann, was noch immer nicht verstanden wird.

Krieg ist keine Option!

AnNijaTbé am 21-7-2016

Sehr nachdenklich über diese Filme füge ich noch hinzu…
…und jetzt möchte ich nicht über die wechselseitigen manipulativen Effekte dieser Filme reden – sondern…
Solange die Erde nicht geheilt wurde, von dem Blut der unzähligen Kriege nicht gereinigt wurde, wird kein dauerhafter Friede möglich sein. Ich habe Jahrzehnte überall wo ich war und wo die Erde noch mit Blut getränkt war – Erdheilung gemacht – damit wieder ein Gleichgewicht in die Natur kommen könne. An manchen Orten hatte die Erdheilung wahre Sturzbäche ausgelöst um, den Dreck der Vergangenheit oder schwarzer Magie wegzuwaschen und vieles mehr passierte….

Es ist unmöglich Frieden herzustellen, wenn die Erde mit der Energie des Hasses und Blutes. des Krieges und des Tötens getränkt ist. Die Menschen wissen zwar nicht warum sie aufeinander los gehen, weil sie die Ursache nicht fühlen können. Einige können das aber doch und taten, tun, die gleiche Arbeit wie ich sie machte. Diese Arbeit muss weitergehen, es ist die typische Arbeit von Schamanen, welche eine intensive Verbindung zu Mutter Erde haben.

Diese Arbeit darf aber nicht stümperhaft, ohne entsprechende Befähigung gemacht werden!!!!

Worum ich seit Jahren bitte und darüber hinaus wirklich jeder für den Weltfrieden beitragen kann – ist folgendes:

Liebe Mitmenschen, beginnt bitte mit Verzeihungszeremonien – baut kleine zusammenstellbare Brücken der Verzeihung – stellt diese auf Kirchplätzen oder anderen Plätzen immer wieder auf – sodass jeder, der in sich das Bedürfnis hat sich mit jemandem in einem Verzeihungsakt zu begegnen – die Möglichkeit dafür hat, diese Brücke zu betreten und dem anderen mit offenen Armen entgegen zu kommen – um gemeinsam und in Einigkeit die Brücke zu verlassen. Es ist so einfach und so unglaublich wirksam!!!

Man muss es allerdings wirklich machen!

4000 Amerikanerinnen luden 4000 Japanerinnen Ende der 80er oder Anfang der 90er ein, um die Atombomben zu verzeihen. Es war eine mehrtägige Zeremonie, in der ununterbrochen auf beiden Seiten Tränen flossen, ich habe diesen Film 1994 in einer privaten Vorführung gesehen. Keiner der den Film sah konnte seine Augen trocken halten, er berührte wahrlich jeden!

Es gingen immer eine Amerikanerin und eine Japanerin wortlos mit offenen Armen aufeinander zu – umarmten sich und verließen die Brücke (Bühne) gemeinsam in der Mitte über eine Treppe. Alles wortlos mit einer gleichförmigen unaufdringlichen Hintergrundmusik.

Die Energie, welche durch den Friedensmarsch nach Kiew erzeugt wird, ist ebenfalls außerordentlich heilend. Es sollten mehr solche spontanen Aktivitäten passieren. Laute Feste mit lauter elektronischer Musik, wie dies beim Ubuntu-Festival gemacht wurde und kommenden Freitag/Samstag wieder sein wird, neben kunterbunten Kurzvorträgen – das dient dem Frieden nicht – ich habe mich bereits bei diesem Fest wieder abgemeldet – werde nicht daran teilnehmen, da energetisch einiges NICHT richtig zu sein scheint.

Fühlt euch bitte ganz tief in die Ereignisse ein und hört auf euer Herz – Danke!

Bruecke-der-Verzeihung-2016

Die 5. Herzkammer – Der Beweis – dass Gott in uns wohnt!

~~~~

Veröffentlicht am 26.03.2014

Im März 1935 wurde der „Deutsche Fernseh-Rundfunk“ (DFR) eröffnet.

In den öffentlichen Fernsehstuben flimmerten nicht nur Live-Übertragungen von politischen Veranstaltungen über den Bildschirm, sondern sogar Koch- und Unterhaltungssendungen, sowie die Olympischen Spiele von 1936.

Die verschollen geglaubten Filmstreifen lagerten jahrzehntelang im Staatlichen Filmarchiv der DDR unter Verschluss — seit Ende des Dritten Reiches weitgehend unangetastet.

In Zusammenarbeit mit dem Bundesfilmarchiv gelang es SPIEGEL-TV-Autor Michael Kloft, fast 30 Stunden dieses einzigartigen Filmmaterials auszuwerten.

Die hier gezeigte Fassung ist leider doch gekürzt. 😦
Nach aktueller Recherche (Datum 08.05.2014) gibt es von SpiegelTV eine 1:29:09 Fassung auf http://www.spiegel.tv/filme/fernsehen…

Ich hoffe das euch diese Fassung hier auf meinem YT-Kanal dennoch gefällt und das Wissen sowie den damaligen technischen Fortschritt vermitteln kann.

Wikipedia-Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche…

und: http://de.wikipedia.org/wiki/Fernsehs…

~~~~

Es gibt noch weitere Dokus aus dieser Zeit!

Deutschland 1937 aus USA Sicht [Doku deutsch]

Veröffentlicht am 29.05.2014

1937 reiste ein amerikanischer Journalist durch das Dritte Reich und machte Filmaufnahmen. Michael Kloft hat daraus den eindrucksvollen Film „Innenansichten“ gemacht.

1937 ein Lesben-Paar und das ganz öffentlich????

1937-ein-Lesbenpaar-öffentlich-k

Schon 1937 wehte die amerikanische Fahne in Deutschland und nicht nur auf diesem Bild eines offiziellen Anlasses!

schon 1937 wehte die amerikanische Fahne in Deutschland-k

~~~~

Irgendwie scheint es nicht möglich zu sein, diese Zeit ruhen zu lassen, auf die eine oder andere Weise wird sie immer wieder aufgewärmt und es ist auch immer wieder fraglich wer sie wie eingefärbt hat?!

~~~~

Die SS Panzer Division Das Reich Doku Deutsch – gelöscht

(NEU) DIE WAFFEN SS – Doku 2014 in HD | Dokumentation | Reportage

Published on May 14, 2014

 

E N D E

%d Bloggern gefällt das: