eingestellt, Eingestellt, EINGESTELLT

Lieber Roban, zur Person könnten wir noch diskutieren, wem die gehört jene Person, die von „Behörden“ erfunden wurde? Das ist natürlich ein ganz eigenes Thema, ich habe darüber geschrieben und andere auch. Auch du hast dazu deine Ansicht und gehst damit offenbar erfolgreich um.

Die Person an sich hat das Theater erfunden, alle Schauspieler sind Personen/Masken, genau genommen ist nur die Maske die Person und nicht jener der sie trägt. Die Maske, als Person ist eine relativ neue Erfindung, mit relativ jungem Ursprung. Ansonsten gab es davor nur Masken im Brauchtum/Sitte und im Schamanismus. Ich streife das grad nur.

Einer meiner Aspekte, die ich schon öfter von mir gegeben habe, konnte ich in Anlehnung bei Rassadin hören, er meint jedoch der Mensch sei eine Person, weil er Funktion ist, das teile ich nicht.

Was der Mensch nicht als Berufung erfüllt, wenn er also z.B. Schneider wäre und das nur wegen des Geldverdienens ausübt, dann ist er eine Person die schneidert – er nennt sich daher auch Schneider, weil es seine Funktion ist.

Ist es jedoch ein berufener Schneider, der sich diese Tätigkeit als Lebens-Weg ausgesucht hat, so hat er das als Mensch getan und ist in seiner Funktion keine Person, keine Maske, er nennt sich auch nicht Schneider, sondern sagt, er näht Kleider!

Kurz nochmals, die Funktion eines Menschen könnte man als Person bezeichnen – die Berufung aber nicht!
Es kommt immer darauf an, als was sich einer selber bezeichnet.
Mit größter Wahrscheinlichkeit dürfen wir annehmen, dass jeder von uns mehrere Funktionen (Personen) besitzt, aber vor allem Mensch IST.

AnNijaTbé am 12.7.2016

Grimm dazu:

person, f. , pl. personen, frühnhd. auch starkformig person (persone Luther 8, 100b); mhd. persône, persôn (noch nicht in der 1. und 2. bedeutung), mnl. persoon, nhd. auch mit dehnungs-h persohn (Ringwald ev. E 1a. K 8a. d. j. Göthe 1, 4), mit trübung des s perschon (Butschky kanzl. 556. 876. Schm.2 1, 406), entlehnt aus lat. persona, franz. personne (darnach mit kurzem vocal die persan, perschan fastn. sp. 295, 18. 1261, 13, plur. perschannen österr. weisth. 2, 22, 12. 23, 43; die personn Zimm. chron.2 2, 82, 32, plur. personnen 1, 382, 4. Elis. Charl. 1867 408). vereinzelt kommt früher auch männliches geschlecht vor für eine männliche person Mone zeitschr. 3, 162. Dief.-Wülcker 796 (Jena, vom j. 1513).
1) das lat. persona (aus per und sonare, vgl. J. Grimm kl. schriften 3, 370) bedeutet ursprünglich die den ganzen kopf des schauspielers bedeckende maske mit trichterförmiger mundöffnung zum verstärken der stimme, sodann die darzustellende rolle des schauspielers, das von ihm darzustellende oder dargestellte individuum, den schauspieler in seiner rolle, welche bedeutung im 16. jahrh. durch die übersetzung lateinischer komödien mit dem fremdwort in die deutsche sprache gekommen ist: person, ein gmachts angsicht, ein schempart, butznantlitz. Roth dict. (1571) M 5b; personatus, der in einem spyl ein person ist. Dief. 430a (vom j. 1516); tragedia mit 24 personen zu agiren. H. Sachs 2, 3, 1; ein fasznachtspiel mit dreien personen. 5, 3, 1; das stück mit neuen personen vermehret vorstellen lassen. Gryphius P. Squentz vorr.; die spielende person. Lessing 12, 49; die handelnden personen. 7, 265; was die witzige gelehrte Henriette in der person einer dummen Agnes sagt. 7, 59; lustige person eines stückes. Göthe 13, 279; wenn das so fortgeht, wird unser soufleur auch noch aus dem loche hervorsteigen müssen .. und zur person werden. 19, 172.

http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GP01991#XGP01991

~~~~

Beteiligung am Gemeinsamem durch Wertschätzungsbeitrag

Roban leistet wertvolle tägliche Arbeit – er hat Wertschätzung in Form von Geld wahrlich verdient.

10 oder 20 Leuten (Blogs/Seiten), die man sich aussucht, die beständige Arbeit fürs Allgemeine, fürs Gemeinwohl tun, diese mit einem Dauerauftrag von 1-2 Euro monatlich zu unterstützen, das kann sich auch der Ärmste noch leisten und trägt dazu bei, dass wir unsere Arbeit weiterhin machen können, die uns Monat für Mont eine Menge Geld kostet, nicht nur die Arbeit selber…
….von der dafür investierten Zeit ganz abgesehen. Ich kann nur von mir reden, eine normale wöchentliche Arbeitszeit reicht bei weitem nicht aus, es wird mindestens das Doppelte, weil wir ja ständig dran sind auch mit unseren kreativen Überlegungen permanente Leistungen erbringen!!!

Bitte sendet NICHT einen Einmalbetrag!
Da uns das Leben einen Fluß zeigt, eine ständige Bewegung – ist es lebensnah einen kleinen Betrag als Dauerauftrag einzubringen – Vielen Dank!

Also Freunde, liebe Leser, seid mal nicht faul und gebt einige Daueraufträge auf – es wird uns damit eine große Erleichterung gegeben sein, wenn mal ein EDV-Fachmann, ein neues Gerät, ein neues Programm etc. gebraucht wird.

Von unserer Öffentlichkeits-Arbeit mal leben zu können, wäre eigentlich das Natürliche, von dem wir bisher aber nur träumen können.

Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!

Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂

danke-thanks

Veröffentlicht am 05.07.2016

Wie viele Hinweise braucht man eigentlich noch damit man erkennt das natürliche Gesetzmäßigkeiten einfach wirken? Wie viel muss man noch wissen um endlich Aktiv zu werden?

Ich bitte euch nur dann zu Spenden, wenn ihr auch die notwendigen Ressourcen dazu habt. Es bringt nichts das letzte Hemd zu geben. Danke an die bereits ergangenen.

http://roban-info.net (in Arbeit)
Newsletter auf meiner Webseite, um nichts zu verpassen.
Du möchtest Gastautor werden, melde dich einfach bei mir.
Beiträge, Buchtipps, Empfehlungen, Vorträge und vieles mehr …
WhatsAPP – Notfall-Gruppen Österreichweit Hinzufügung auf Anfrage
===================================
Anmerkung:
ABGB Vorwort: Gerechtigkeit ohne Freiheit gibt es nicht!
IPRG §9 Das Recht der Person unterliegt dem Staat!
ABGB §16 Der Mensch ist als Person zu betrachten!
Alles klar?
Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert.
Leitfaden und rechtliches für Österreich: http://goo.gl/BOkJy7
Gerhard KÖBLER gegen Republik Österreich
http://www.menschenrechte.ac.at/docs/…
===================================
Was, du weißt über das Thema Mensch und Person noch nichts?
Hier geht’s zu meinem Guide für Anfänger: https://www.youtube.com/watch?v=DY4ZL…
Für mehr Informationen diese Playlist besuchen: https://www.youtube.com/watch?v=TAoy0…
===================================
So kannst du mich unterstützen und helfen, Menschlichkeit und Freiheit zu verbreiten:
Patreon: https://www.patreon.com/roban2_0
Paypal: https://www.paypal.me/robanzweipunktnull
Neues Konto:
Inhaber: Christina Endler
IBAN: AT32 3266 7000 0002 9637
BIC: RLNWATWWPRB
Verwendungszweck: Roban
===================================
E-Mail-Adresse (für Fragen, Kommentare, Kritik, Interviews und andere Aktivitäten): deutschinger@gmail.com
Willst Du dich austauschen? Meinst du das Naturgesetzliche Entsprechungen nicht korrekt dargestellt wurden? Schreib mir einfach eine Nachricht in der Du in ein paar Zeilen darlegst, über was Du gerne reden möchtest und wenn alles klappt, können wir einen Podcast zusammen aufnehmen. Möglichkeiten über Mumble, Teamspeak oder Skype
===================================
Anfragen für Intros, Trailer, Musik & mehr, bitte einfach anfragen.
Menschlicher Wochenendlehrgang und Vorträge auf Anfrage
===================================
Alle meine Videos sind unter der creative commons Lizenz verfügbar. Das heißt, Du kannst jedes Video bei Dir – unter Rückfrage verändert oder unverändert – hochladen. Bedingung ist, dass Du mich gut kenntlich verlinkst.
Videoproduktion – Günter Deutschinger – Roban 2.0
https://www.youtube.com/user/NaBoR2pu…
Copyright © 2016 Roban 2.0. All rights reserved
Bildquellen: Wenn nicht anders angegeben; Youtube, Wiki, Freepik,…
===================================
Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Artikel 1
Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.

Wir behalten uns alle Rechte vor, unter UCC 1-308, without prejudice, ohne irgendwelche Nachteile.
Nicht verhandelbar, unantastbar, unveräußerlich, absolut

Geschützt durch den Grundsatz der öffentlichen Ordnung UCC 1-103

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Ich habe selber mal recherchiert. Die Person gehört tatsächlich dem Staat. Die Person kann man selber nicht loswerden. Jedoch ist es, nach meiner Meinung möglich, sich selber als Mensch zu präsentieren. Nach meinen Recherchen ist das aber sehr schwer, weil man immer in Fallen gedrängt wird und ganz schnell wieder Person ist

    Gefällt mir

    Antwort

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: