Das »Recht auf Wahrheit« im internationalen Recht

Das Recht auf Wahrheit im internationalen Recht

Dec 10th, 2012 | By

von Simon Osladil

Ein Recht auf Wahrheit forderten bereits vor vielen Jahrzehnten die Angehörigen von Opfern schwerer Menschenrechtsverbrechen wie beispielsweise des gewaltsamen Verschwindenlassens von Personen, außergerichtlicher Hinrichtungen oder Folter. Bis heute ist die Forderung der Betroffenen und Hinterbliebenen nach Wahrheit und Gerechtigkeit nicht verstummt, da die Staaten ihrer vermeintlichen Verpflichtung nicht in ausreichendem Maße nachkommen. Mag wohl kaum jemand die Obliegenheit der Staaten anzweifeln, für Gerechtigkeit sorgen zu müssen, so herrscht doch Uneinigkeit über das Recht der Opfer und ihrer Angehörigen sowie der gesamten Gesellschaft, die Wahrheit über schwere Menschenrechtsverbrechen zu erfahren.
Ziel der vorliegenden Arbeit ist es demnach, die Existenz eines Rechtes auf Wahrheit im internationalen Recht zu belegen und seine historische Entwicklung nachzuzeichnen. Diese Zielsetzung soll mithilfe zweier Kapitel erreicht werden: Einerseits wird die historische Entwicklung des Rechtes auf Wahrheit im internationalen Recht untersucht, d.h. mit Fokus auf seine Erwähnung in Resolutionen, Absichtserklärungen, Leitlinien und Studien internationaler Organisationen wie der Vereinten Nationen (VN), der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) oder der Europäischen Gemeinschaften (EG) – sogenanntes Soft Law – und rechtsverbindlichen Verträgen und Konventionen – sogenanntem Hard Law – sowie andererseits seine Anerkennung in der Rechtsprechung diverser menschenrechtlicher Justizorgane.

Zum Artikel als PDF-Datei

Der Artikel ist in der Ausgabe 01/2012 der Zeitschrift für Menschenrechte erschienen.

http://www.menschenrechte.org/lang/de/aktuelles/das-recht-auf-wahrheit-im-internationalen-recht

recht auf wahrheit

Auch in dieser Zeitschrift wird ein Recht auf Wahrheit gefordert:
http://www.rettenwiroesterreich.at/die%20zeitung.htm – ohne weiteren Kommentar, da nicht gelesen… speziell dieser Artikel dürfte großen Anklang gefunden haben, da er fleißig per Email verteilt wird – so kam die Kenntnis über diese Zeitschrift auch zu mir  – Danke Ralph fürs Weiterleiten!

 

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Das »Recht auf Wahrheit« im internationalen Recht | Wissenschaft3000 ~ science3000 | website-marketing24dotcom
  2. Das »Recht auf Wahrheit« im internationalen Recht | Wissenschaft3000 ~ science3000 | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: